Mittelfußbruch! FSV-Stürmer Huth reist aus Türkei ab

Side - Elias Huth hat das Türkei-Camp des FSV Zwickau verletzungsbedingt abbrechen müssen!

Elias Huth hat sich verletzt und ist aus dem Trainingslager abgereist.
Elias Huth hat sich verletzt und ist aus dem Trainingslager abgereist.  © FSV Zwickau

Der 22-jährige Angreifer zog sich im Training eine Fußverletzung zu und reiste am Montag kurz nach dem Mittag (Ortszeit) zurück in die sächsische Heimat.

"Wir haben uns dazu entschieden, dass Elias sofort zur medizinischen Untersuchung nach Zwickau zurückkehrt", berichtet Sportchef Toni Wachsmuth.

Huth ist mit acht Toren in 19 Drittligapartien Zwickaus erfolgreichster Torjäger. Ein Ausfall würde schwer wiegen.

Update 19.50 Uhr: Bittere Neuigkeiten erteilten den FSV am Abend. Wie die medizinische Untersuchung in Zwickau ergab, zog sich der 22-jährige Angreifer einen Mittelfußbruch zu und fällt voraussichtlich zwei Monate aus.

Mehr zum Thema FSV Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0