Wird Brinkies der neue Spielführer beim FSV?

Zwickau- Wer übernimmt die Kapitänsbinde von Toni Wachsmuth? In der abgelaufenen Saison gehörten neben dem scheidenden Leitwolf noch Ronny König, René Lange, Julius Reinhardt und Johannes Brinkies dem Mannschaftsrat an. Da alle vier beim FSV Zwickau fortlaufende Verträge besitzen, dürfte der neue Spielführer aus ihrer Mitte kommen.

Nach dem Münster-Spiel machte Johannes Brinkies mit den Fans Selfies, trug dabei die Kapitänsbinde. Gut möglich, dass er das in der kommenden Saison immer tut.
Nach dem Münster-Spiel machte Johannes Brinkies mit den Fans Selfies, trug dabei die Kapitänsbinde. Gut möglich, dass er das in der kommenden Saison immer tut.  © Picture Point

Keeper Brinkies ist ein ganz heißer Kandidat. Für ihn sprechen 113 Pflichtspiele im FSV-Jersey, davon 108 Drittliga-Einsätze. Dazu kommt seine enorme Präsenz auf dem Feld. Brinkies dirigiert lautstark, treibt an.

Der 25-Jährige redet aber nicht nur, er liefert auch - und wie. Das Fachblatt "Kicker" bewertete die Leistungen des gebürtigen Grevesmühleners mit der Note 2,64. Nur Nils-Jonathan Körber (Osnabrück/2,44) und Kevin Broll (Großaspach/2,54) schnitten besser ab.

Jetzt kann Brinkies den nächsten Schritt gegen. Das ist ihm bewusst: "Auf uns alle kommt mehr Verantwortung zu. Mit Wachser geht eine absolute Respektsperson, ein riesengroßer Leitwolf und würdiger Kapitän, der immer vornweg ging. Die Verantwortung wird für uns nicht weniger, im Gegenteil."

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die viel verraten. So zum Beispiel beim letzten Drittligaspiel gegen Preußen Münster. Als Wachsmuth vorzeitig vom Platz ging, übernahm nicht etwa wie sonst üblich Vizekapitän Ronny König die Kapitänsbinde, sondern Brinkies.

Ein würdiger Nachfolger wäre der Schlussmann allemal. "Die, die noch da sind, müssen das schultern, was Wachser gemacht hat. Wir wollen ihm alle Ehre machen und wieder eine erfolgreiche Saison spielen", betont Brinkies.

Johannes Brinkies hat eine enorme Präsenz auf dem Platz und dirigiert die Mannschaft lautstark.
Johannes Brinkies hat eine enorme Präsenz auf dem Platz und dirigiert die Mannschaft lautstark.  © Picture Point

Mehr zum Thema FSV Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0