Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

TOP

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

TOP
Update

Knast-Details! Hoeneß hatte Angst vor Fotos in der Dusche

TOP

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.030

Torwartausbildung beim FSV wie in der 1. Bundesliga

Zwickau - Steffen Süßner geht beim FSV in seine fünfte Saison als Torwarttrainer. Zunächst nur auf Honorarbasis angestellt, gehört „Süße“ mit der neuen Spielzeit zum Trainerteam um Chef Torsten Ziegner.
So sieht das Torwarttraining beim FSV aus: Johannes Brinkies, Trainer Steffen Süßner, Max Rosenkranz und Marian Unger (v.l.).
So sieht das Torwarttraining beim FSV aus: Johannes Brinkies, Trainer Steffen Süßner, Max Rosenkranz und Marian Unger (v.l.).

Von Michael Thiele

Zwickau - Steffen Süßner geht beim FSV in seine fünfte Saison als Torwarttrainer. Zunächst nur auf Honorarbasis angestellt, gehört „Süße“ mit der neuen Spielzeit zum Trainerteam um Chef Torsten Ziegner.

Mit seiner Erfahrung sollen nicht nur die Keeper der Ersten fit für die 3. Liga gemacht werden, sondern auch die Torwartausbildung beim FSV gestrafft werden.

Süßner hielt für den Chemnitzer FC in der 2. Bundesliga den Kasten sauber, spielte für den FC Sachsen Leipzig, gab ein Intermezzo bei Floriana in Maltas Premier League und stand bei Erzgebirge Aue unter Vertrag.

Er bestritt in seiner Karriere über 150 Punktspiele, darunter 20 in der 2. Bundesliga.

Steffen Süßner (vorn re.) ist beim FSV für die gesamte Torwartausbildung verantwortlich.
Steffen Süßner (vorn re.) ist beim FSV für die gesamte Torwartausbildung verantwortlich.

Nach dem Karriereende betrieb er gemeinsam mit dem jetzigen Torwarttrainer des CFC, Holger Hiemann, eine Torwartschule und gehört seit 2012 dem Funktions- und Trainerteam des FSV an. Ab dem 1. Juli wird Steffen Süßner nun als hauptamtlicher Torwarttrainer der ersten Mannschaft sowie als Torwart-Koordinator des Gesamtvereins fungieren.

Der Vertrag läuft vorerst bis zum 2018. „Aus einer wilden Beziehung wird nun eine richtige“, sagte der 38-jährige Ex-Keeper augenzwinkernd. Neben dem täglichen Training besteht seine Aufgabe darin, ein Konzept zur ganzheitlichen Torwartschulung im Nachwuchsbereich des FSV zu erarbeiten. „Damit haben wir die komplette Ausbildung im Blick, wissen über den Leistungsstand der Torhüter Bescheid und müssen nicht erst fragen, was derjenige drauf hat“, erklärt Süßner.

Eine ähnliches Konzept verfolgen bisher nur Bundesligisten wie der BVB, RB Leipzig und DFB-Pokalgegner HSV, so der Torwartlehrer. Klingt nach einem richtigen Fulltime-Job. Fragt sich nur, wo Süßner künftig mehr Zeit verbringen wird - auf dem Rasen oder im Büro? „Beides erfordert volle Aufmerksamkeit“, wollte er sich dazu nicht explizit äußern.

Die FSV-Fans dürfen gespannt sein, was Jürgen Croys Erben in Zukunft zustande bringen werden.

Fotos: picture point/Roger Petzsche

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

NEU

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

NEU

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

NEU

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

NEU

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

NEU

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

NEU

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

NEU

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

NEU

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

2.261

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

3.108

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

6.570

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

1.668

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

3.011

Schrecklich! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

5.160

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

2.579

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

5.498

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.291

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

2.969

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

4.452

Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

5.456

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

8.862

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

2.553

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

5.425

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

7.954

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.661

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

1.128

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

5.753

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.612

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

3.088

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

2.172

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

9.174

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

5.131

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

8.178

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

11.157

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.981

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.541
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

3.103

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

11.019

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

13.018

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

11.106

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.788

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

6.418

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

3.259