Fuchs stürzt in Donau und erstarrt zu Eisblock

In Fridingen ist ein Fuchs in die Donau gefallen.
In Fridingen ist ein Fuchs in die Donau gefallen.

Fridingen an der Donau - Ein trauriger Anblick: Im baden-württembergischen Fridingen ist ein Fuchs in die Donau gestürzt und zu einer Statue erstarrt.

Das Tier ist auf der dünnen Eisfläche der Donau bei Fridingen spaziert, als die Oberfläche plötzlich nachgab. Das Tier hatte keine Chance in dem eiskalten Wasser.

Ein Jäger entdeckte den Fuchs, der im Eis eingefroren war. Er sägte einen Block aus dem Eis, um den Kadaver zu entsorgen, wie die "Schwäbische Zeitung" berichtet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0