Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

914

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.536

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

4.574

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.157

Für den Sieg der Bösen reicht es, dass die Guten nichts tun

 EU-Parlamentspräsident Martin Schulz war am Sonntag der Stargast beim Dresdner Kongress in Hellerau.

Von Markus Weinberg

Über 400 Teilnehmer waren in am Sonntag Hellerau.
Über 400 Teilnehmer waren in am Sonntag Hellerau.

Dresden - "Das sind Helden!", spricht EU- Parlamentspräsident Martin Schulz (60, SPD) kraftvoll zum prall gefüllten Auditorium des Festspielhauses Hellerau. 

Gemeint sind die Dresdner Studenten Johannes Filous (27) und Alexej Hock (27) vom Twitter-Kanal "Straßengezwitscher" und gleichzeitig die Organisatoren des zweitägigen Kongresses "2gather" gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Es folgt eine feurige Rede zu den Grundwerten der europäischen Idee, deren Werten, Gefahren und warum der Kongress "2gather" die richtige Antwort ist, um dem Geschrei der Populisten entgegenzutreten. 

Das Engagement, unter körperlicher Gefahr von rechten Demonstrationen zu berichten, und sich für Offenheit und Toleranz einzusetzen, "ist vorbildlich und verdient unser aller Unterstützung - und deshalb bin ich hier."

Über 400 Teilnehmer sind den zahlreichen Workshops, Redebeiträgen, Praxis- und Diskussionsrunden nach Hellerau gefolgt. 

Martin Schulz (60, SPD, Mi.) mit Johannes Filous (27) und Alexej Hock (27).
Martin Schulz (60, SPD, Mi.) mit Johannes Filous (27) und Alexej Hock (27).

"Hier in Dresden zeigt sich die Gefahr ganz besonders hässlich. Also sollte man auch von hier aus ansetzen.", meint der Grimme-Online-Award-Preisträger Johannes Filous. 

Vertreter aus Zivilgesellschaft, Kunst, Politik und Journalismus haben gemeinsam ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzen wollen. Oberstes Ziel: sich vernetzen. Warum das notwendig erscheint, verdeutlicht Martin Schulz mit einem Zitat von Edmund Burke: "Für den Sieg der Bösen reicht es, dass die Guten nichts tun."

Dass die Organisatoren mit ihrem Ziel zufrieden sind, verdeutlicht die Podiumsdiskussion am Vorabend. Während in Chemnitz der Ausnahmezustand herrschte, saß der Martin Döring, Chef des Landesamtes für Verfassungsschutz, gemeinsam mit Jürgen Kasek, Sachsens Grünen-Chef, gemeinsam bei der Podiumsdiskussion mit dem Thema: "Was tun gegen Anfeindungen". 

Kasek tritt öffentlich mit der Forderung auf, den Verfassungsschutz, der seiner Meinung nach auf dem rechten Auge blind ist, abzuschaffen. Döring ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und lud den Landtagsabgeordneten Kasek zu sich in die Behörde ein, um ins Gespräch zu kommen.

Sich nicht aus der Ruhe bringen lassen haben sich die Veranstalter, auch als einige bekannte Redner von rechten Veranstaltungen wie in Heidenau und Bautzen ohne Anmeldung und Ticket Zugang zum Kongress forderten – erfolglos.

Eines scheinen die meisten Teilnehmer des Kongresses gemeinsam anzustreben: Martin Schulz nennt es "eine wehrhafte Demokratie". Nicht denen ein Podium geben, welche die Demokratie abschaffen wollen.

Schulz bemüht dafür einen Vergleich: Die AFD gehört im EU Parlament zur gemeinsamen Fraktion des französischen rechtsextremen Front National. Er meint auch, übersetzt heißt es ‚Nationale Front’. Er warnt eindringlich: 

"Was eine nationale Front Deutschland gebracht hat, haben wir erlebt." Schon daher sei eine neue nationale Front keine Alternative für Deutschland, sondern eine große Gefahr.

Fotos: Markus Weinberg

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

218

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

635

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

4.788

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.445

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

2.762

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

745

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

5.674

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.087

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

4.554

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.377

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.357

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

5.427

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.277

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.220

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

5.847

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.001

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.379

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.360

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.344

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.451

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

8.968

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

14.644

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.249

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.830

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.129

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.433

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.188

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.296

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.941

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.420

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.316

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.939

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.340

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.399

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.618

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.284
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

30.676

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.650

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.043

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.379

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.223

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.329

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.459