Jens Büchner schon eingeäschert: Whisky-Cola auf Trauerfeier Top "Wer wird Millionär": Irre Wartezeiten für die Zuschauer! Top Also doch! Obdachlose dürfen in U-Bahnhöfe übernachten Top Mann überrollt Rentnerin mit Streufahrzeug und flüchtet Top So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.580 Anzeige
8.901

Für die Grünen sind einige Deutsch-Sorbische Ortsschilder diskriminierend

Immerhin: Es geht um um 35 Millimeter! #SchilderStreit

Von Torsten Hilscher





Angeblich kein Platz auf der Tafel: Der sorbische Ortsname ist kleiner. Grünen-Abgeordnete
Franziska Schubert (34).
Angeblich kein Platz auf der Tafel: Der sorbische Ortsname ist kleiner. Grünen-Abgeordnete Franziska Schubert (34).

Dresden/Bautzen - Bürokratie kann manchmal Millimetersache sein. In Sachsen erleben das gerade die Sorben. Es geht um die zweisprachige Ausschildung im Siedlungsgebiet.

„Laut Staatsregierung ist es aufgrund von Normen nicht möglich, bei Ortstafeln die sorbische Bezeichnung der Orte in gleicher Größe anzuführen“, wundert sich Grünen-Landtagsabgeordnete Franziska Schubert (34) und wittert Diskriminierung.

Tatsächlich müssen oft in Sachsen sorbische Ortsbezeichnungen kleiner geschrieben werden als deutsche. Anders in Brandenburg: Dort ist die gleiche Schriftgröße bereits seit drei Jahren per Verordnung geregelt.

In Sachsen aber, so Verkehrsminister Martin Dulig (43, SPD), finde auf den üblichen Ortstafeln an Straßen kein zweiter gleichgroßer Schriftzug von eigentlich vorgeschriebenen 126 Millimetern Platz. Denn die Tafeln (1260 x 840 mm) sind genormt. So kommt es, dass in Sachsen der deutsche Schriftzug 105 mm groß ist, der sorbische nur 70 Millimeter.

Dabei wäre eine gleich große Schrift laut Minister durchaus „anstrebenswert“, vor allem, weil das so im Sorbengesetz der Sächsischen Verfassung steht. Der Witz: „Wegweisende und touristische Beschilderungen“ haben beide Sprachen gleich groß drauf. Schubert kann darüber nur den Kopf schütteln, wittert Diskriminierung.

Denn die Posse hat noch einen Nebenaspekt: Schilder, die aus dem deutsch-sorbischen Gebiet heraus weisen, müssen nur deutsch beschriftet sein. Wünscht das wer anders, müssten erst die sorbischen Namen der Orte „amtlich festgestellt werden, sofern neben der deutschsprachigen Bezeichnung auch eine ... sorbischsprachige historisch und in der Fachliteratur nachweisbar ist“, so das Ministerium.

Die Sorben selbst reagieren gelassen, aber konstruktiv zugleich, Marko Kowar, Geschäftsführer der Domowina: „Die aufgeführten Sachverhalte sind, denke ich, alle lösbar.“ Grundsätzlich aber wäre eine gleiche Schriftgröße im wahrsten Sinne des Wortes „ein sichtbarer Beitrag zur Anwendung unserer Sprache“.

Fotos: Imago

Explosionen und Schüsse: So lief die Anti-Terror-Übung am Köln/Bonn Airport Top Große Sorge! Karel Gott im Krankenhaus Top Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.527 Anzeige Angst um Kylie Minogue: Schwer bewaffnete Polizei sichert Konzert in Köln ab Neu Sky-Serie "Das Boot" startet: Regisseur Prochaska will das Morden hinter sich lassen Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.262 Anzeige Streit eskaliert: Mann geht mit Messer auf Nachbarin los Neu Ausraster nach Trennung! Erst Ex-Frau gewürgt, dann kommt auch noch ein Tischbein ins Spiel Neu Was Kontrolleure mit Schwarzfahrern machen dürfen und was nicht! Neu Box-Legende feiert Geburtstag: Heute wird der "schöne René" 65 Neu Feuerwehr findet Toten in brennender Wohnung Neu
Zeuge packt aus: So brutal und gnadenlos war der Drogenboss "El Chapo"! Neu Bewohner schockiert: Was ist das für eine Kreatur? Neu Entsorgte Hilfsorganisation blutbefleckte Verbände und Kleidung von Migranten illegal? Neu Lebt Maddie McCann und wird in Höhle gefangen gehalten? Neu
Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Diese Tipps hat die Polizei für Dich Neu Bei Ebay gebucht: Frau gibt sich als Putzfrau aus und bestiehlt mehrere Familien Neu "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause: Eine TV-Legende wird 50 Neu "Leben. Lieben. Leipzig": Nacktszene am FKK-Strand war gefaked Neu Freie Wähler wollen hessische Landtagswahl anfechten Neu "Paketbote" überfällt, missbraucht und beraubt Frau in ihrer Wohnung Neu Mann schießt auf Freund seiner Tochter, weil er etwas gegen Beziehung hat Neu Neuer Dresden-Tatort: Tod von Szenegastronom sorgt für Rätsel Neu Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? Neu Zieht Annemarie Eilfeld ins Dschungelcamp? Neu Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 3.455 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 2.787 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.585 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 10.842 GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 2.960 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 1.841 Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 137 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 650 Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 842 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.529 Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! 1.799 Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen 2.214 Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe 3.853 Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! 231 Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) 2.196 "Normal ist das nicht": Hinrunden-Aus für Dilrosun 70 Update Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich 9.117 34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? 3.948 Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB 9.417 Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache 1.862 So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage 836 Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief 645 Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben 2.140 Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa 6.572