Für knapp 2 Millionen: Wer möchte hübsches Schloss bei Leipzig kaufen?

Leipzig/Gundorf - Bei einer Versteigerung in Berlin am 12. und 13. Dezember kommt auch ein Leipziger Schlösschen unter den Hammer.

Mitte Dezember könnt Ihr das Schloss in Berlin ersteigern.
Mitte Dezember könnt Ihr das Schloss in Berlin ersteigern.  © Deutsche Grundstücksauktion

Die Immobilie steht in Leipzig-Böhlitz-Ehrenberg im Westen der Stadt. Zwar braucht man etwa 15 Minuten ins Stadtzentrum, dafür hat man aber auf dem 89.240 Quadratmeter großen Grundstück alles, was das Herz begehrt: Ein denkmalgeschütztes Schloss mit Mansardendach und Turm, einen Reiterhof mit Stallanlagen, einen Wirtschaftshof und weitere Verwaltungsräumlichkeiten.

Dazu einen englischen Landschaftspark mit 66.500 Quadratmetern und einem märchenhaften Teich.

Auf der Deutsche Grundstücksauktion am 12. und 13. Dezember in Berlin könnt Ihr das komplette Grundstück dann erwerben - mit einer Summe von 1.950.000 Euro geht die Versteigerung los.

Das Schloss wurde seit 2017 aufwendig saniert. Erbaut wurde es im Jahr 1720 und ist damit eines der ältesten Ritter- und Lehnsgüter Sachsens.

Reiterhof, Ställe, Wirtschaftshof: Auf der Anlage ist alles dabei.
Reiterhof, Ställe, Wirtschaftshof: Auf der Anlage ist alles dabei.  © Deutsche Grundstücksauktion

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0