Gewonnen! Nadja und Jens heiraten gratis

Suitess-Direktor Roman Gojowy (34) wird das Gewinnerpaar in seinem Haus beherbergen und die Gäste verköstigen.
Suitess-Direktor Roman Gojowy (34) wird das Gewinnerpaar in seinem Haus beherbergen und die Gäste verköstigen.

Von Katrin Koch

Dresden - „Auf unserem Hochzeitsbüfett dürfen Burger nicht fehlen. Wir sind richtige Fleischesser“, gesteht Nadja Herrig (31). Die Gedanken überschlagen sich gerade in ihrem Kopf, Wünsche werden auf einmal wahr.

Denn: Morgenpost-Leserin Nadja und ihr Lebensgefährte Jens Niehoff (33) haben eine Traumhochzeit im Wert von 25 000 Euro gewonnen! Spendiert vom Luxushotel Suitess und Hochzeitsplaner Yes!.

„Ich kann es noch gar nicht richtig fassen. Aber ständig klingelt zu Hause das Telefon und Freunde und die Familie gratulieren zum Gewinn“, erzählt die Personalsachbearbeiterin und zweifache Mama. „Jens und ich haben uns auf dem beruflichen Gymnasium in Meißen kennengelernt - vor 14 Jahren. Vor fünf Jahren hat es dann gefunkt.“

Die glücklichen Gewinner der Gratis-Hochzeit: Nadja Herrig (31) und Jens Niehoff (33) aus Radebeul.
Die glücklichen Gewinner der Gratis-Hochzeit: Nadja Herrig (31) und Jens Niehoff (33) aus Radebeul.

Mit süßen Folgen - ihren zwei Söhnen Maximilian Harald (3) und Julian (3 Monate).

„Als ich mit Julian nach der Entbindung aus der Klinik entlassen wurde, feierte unser Großer seinen dritten Geburtstag. Das war am 15. Oktober. Da ist Jens vor mir auf die Knie gegangen und hat mich gefragt, ob ich seine Frau werden will“, erinnert sich Nadja. „Erst hab ich vor Rührung geweint und dann Ja gesagt.“

Und nun kann sogar zum Null-Tarif gefeiert werden! „Im Sommer 2017 wollen wir heiraten. Wenn Julian ein bisschen größer ist, und Jens und ich unseren Babybauch wegtrainiert haben.“ Das größere Problem: die Gästeliste. „Die Familie ist zwar nicht so groß, aber wir haben viele Freunde - und die haben auch schon Familien mit geschätzten 25 Kindern.“

Schnell gelöst dagegen ist die Kleiderfrage: „Ich in Weiß und Jens in Grau. Nicht zu klassisch.“ Unkonventionell soll auch die Hochzeitstorte sein: „Aus Cupcakes mit zwei Cakepops. Dann müssen wir uns nicht streiten, wer die Hand oben drauf hat ...“

Im noblen Suitess-Hotel kann das Paar mit 50 Gästen feiern.
Im noblen Suitess-Hotel kann das Paar mit 50 Gästen feiern.
Auf der Terrasse des Suitess-Hotels kann die Hochzeit gefeiert werden...
Auf der Terrasse des Suitess-Hotels kann die Hochzeit gefeiert werden...
...und in der großen Honeymoon-Suite (45 qm) verbringt das Radebeuler Paar die Hochzeitsnacht.
...und in der großen Honeymoon-Suite (45 qm) verbringt das Radebeuler Paar die Hochzeitsnacht.

Fotos: Steffen Füssel (4), Kai und Kristin Fotografie (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0