Die Bayern-Melone: Warum ein Landwirt die subtropische Frucht anbaut 178
So erklärt Oliver Pocher das TV-Duell gegen Michael Wendler! Top
Streit um Frau endet mit Messerstich und gebrochener Nase Neu
Historiker belastet Ex-SS-Wachmann: Hat Bruno D. auch Häftlinge erschossen? Neu
"Heilt Höcke" und die AfD: Klare Haltung im Karneval gegen Rassisten Neu
178

Die Bayern-Melone: Warum ein Landwirt die subtropische Frucht anbaut

Melonen original aus Bayern

Seit einiger Zeit gibt es Melonen original aus Bayern - und sie überraschen mit bestem Geschmack. Doch beim Anbau sind noch Probleme zu lösen.

Fürstenfeldbruck/Bamberg - Einige Kilo schwer und teils süß duftend sind die Früchte, die Johannes Dittert in seine Schubkarre hebt - in diesen Tagen die letzten dieser Saison: original oberbayerische Wassermelonen, aber auch Netz- und Honigmelonen.

Landwirt Johannes Dittert erntet auf einem Feld Melonen.
Landwirt Johannes Dittert erntet auf einem Feld Melonen.

Wie der 29-jährige Nebenerwerbslandwirt aus Luttenwang im Landkreis Fürstenfeldbruck wagen laut Deutschem Bauernverband bereits einige Anbauer in Bayern wie auch in anderen Bundesländern wie Brandenburg und Rheinland-Pfalz den Versuch und bauen die subtropische Frucht an.

Die gestiegenen Temperaturen erleichtern den Anbau von Pflanzen aus wärmeren Gefilden. Teils helfen Folientunnel, dass die Melonen genug Wärme haben. Zudem fragen die Käufer immer mehr nach regionalen Produkten.

"Melonen gehören zu den Kürbisgewächsen und können generell in unserem Klima angebaut werden", sagt der stellvertretende Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Udo Hemmerling.

"Besser gedeihen sie aber bei uns im Gewächshaus." Spanien oder Italien hätten es da klimatisch leichter.

"Deshalb ist aus wirtschaftlichen Gründen der Melonenanbau bei uns nicht verbreitet."

Geschmack der Bayern-Melone überzeugt

Seit drei Jahren baut Dittert in Bayern die exotischen Früchte an.
Seit drei Jahren baut Dittert in Bayern die exotischen Früchte an.

Auch die Versuche kosten Lehrgeld. Dittert etwa setzte im ersten Jahr die Pflanzen zu spät aus, "weil wir Angst vor dem Frost hatten", sagt er. "Dann sind sie zu spät reif geworden." Nämlich im Herbst - wenn anderswo schon die Kürbisse liegen. "Dann will jeder Kürbissuppe essen - und niemand mag mehr Melone."

Im vergangenen Jahr setzte er die Pflanzen früher aus - dafür erwischte sie der Frost. Dieses Jahr lief es gut: Rund 3000 bis 4000 Melonen konnte Dittert ernten - und bekam für sie viel Lob.

"Sie waren supersüß, sie waren superreif - so wie man es sich im Supermarkt wünscht und wie man es aus dem Urlaub kennt", sagt Markus Drexler vom Bayerischen Bauernverband, der Ditterts Melonen kürzlich selbst begutachtete. "Ich glaube, dass der kurze Weg und die Ernte zum richtigen Zeitpunkt eine Rolle spielen."

Denn Ditterts Melonen müssen nicht auf einem langen Transportweg nachreifen - er erntet sie, wenn sie tatsächlich reif sind. Kurze Wege sind nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern sorgen laut Experten auch für besseren Geschmack.

Bauern trauen sich heutzutage mehr

Die Qualität der Melonen überzeugt Ditterts Kunden.
Die Qualität der Melonen überzeugt Ditterts Kunden.

Dittert führt den Erfolg seines Anbauversuchs nicht vordringlich auf die global steigenden Temperaturen zurück. "Es ist eher der Endverbraucher, der das beeinflusst." Die Kunden wünschten regionale Produkte.

Hinzu komme mehr Offenheit seitens der Bauern: "Man traut sich jetzt solche Dinge eher. Man hätte vor 15 oder 20 Jahren gar nicht daran gedacht, dass es funktionieren könnte."

Im Freiland und ohne Folientunnel experimentierte bereits im zweiten Jahr die Bayerische Landesanstalt für Gartenbau in Bamberg. "Der Anbau wäre für sehr viel mehr Landwirte und Gärtner möglich, wenn es im Freiland ginge und man keinen Tunnel bauen müsste", sagt Gartenbauingenieurin Birgit Rascher, die in Bamberg für den Versuch zuständig ist.

Eine Schwierigkeit bleibt bei der Melone. "Wegen der relativ hohen Arbeitskosten in Deutschland - Stichwort Mindestlohn für Saisonarbeitskräfte - erscheint ein heimischer Melonenanbau nur begrenzt wettbewerbsfähig", sagt Udo Hemmerling vom Deutschen Bauernverband.

Somit wird wohl die Bereitschaft der Verbraucher, für Regionalität tiefer in die Tasche zu greifen, darüber entscheiden, ob Exoten aus heimischem Anbau künftig in den Lebensmittelläden zu finden sind.

Fotos: DPA

MEDIMAX Dortmund haut heute krasse Karnevals-Kracher raus! 6.869 Anzeige
62-Jähriger "plankt" stundenlang und ist jetzt Weltrekord-Halter Neu
Nach Vodka-Eskapade: Mutter bewusstlos im Flugzeug, Kinder müssen es mit ansehen! Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.883 Anzeige
Corinna Harfouch als neue Berlin-Kommissarin: Diese "Tatort"-Kollegen sind begeistert Neu
Mehrfach auf Hirschkuh eingestochen: Polizei sucht Tierquäler Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 7.744 Anzeige
Älterer Fahrer gibt aus Versehen Gas und landet auf parkendem Opel Neu
Jenny Frankhauser verliert die Fassung: "Perverses Schwein!" Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! Anzeige
Elfjährige nimmt ein Bad, als ihre Mutter nach ihr sieht, ist das Mädchen bereits tot Neu
Nach Einbruch: Polizei findet menschliches Skelett auf Grundstück! Neu
Coronavirus im Ticker: Fünfter Infizierter in Italien gestorben Neu Update
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 8.899 Anzeige
Blutnacht von Hanau: Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Opfer Neu Update
Junges Paar tötet drei Menschen: Streit wegen Mietvertrag? Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.113 Anzeige
Rührend: Paar heiratet wegen Oma an ungewöhnlichem Ort Neu
Rückruf! Firma nimmt Tattoo-Farben vom Markt Neu
Nach Hamburg-Wahl: So begründet die AfD ihr schwaches Ergebnis Neu
Quoten zu schlecht? "Big Brother" verschärft die Regeln Neu
Reise bis ans andere Ende der Welt! Flaschenpost nach 7 Jahren gefunden: Jetzt werden die Finder gesucht Neu
Schüsse auf Shisha-Bar in Stuttgart: Gab es ein rassistisches Motiv? 821
Verurteilter Mörder tötet zwei Kinderschänder: Er wollte der Welt einen Gefallen tun 3.707
FCK: Wegen Entlassung der Torwart-Legende Gerry Ehrmann starten Fans jetzt eine Petition! 1.052
Model Lola Weippert macht auf grausame Erfahrung in Taxi aufmerksam und warnt Frauen 1.890
Nationalspieler Goretzka zu AfD-Wählerzuwachs: "Man fasst sich an den Kopf" 1.038
Tuchel bei PSG vor dem Aus? Fans pfeifen Trainer aus, Neymar mit Platzverweis! 1.491
Movie meets Media: Beim großen Jubiläum sind die Stars in Feierlaune 136
Süße Überraschung! Deutsche Star-Rodlerin ist Mutter geworden 1.706
"Mal was Richtiges gelernt?" Die Antwort von sexy Model verblüfft 2.289
Corona-Fehlalarm in Zug: Reisende aus ganz Deutschland stranden in München 1.619
Passagierin bemerkt im Flugzeug, dass Paar Kindesmissbrauch plant 3.633
Sohn erbt keinen Cent: Kirk Douglas (†103) spendet sein Millionen-Vermögen 10.061
Ex-Bachelor Daniel Völz lästert über Sebastian Preuss: "Bei ihm ist Küssen ein Lückenfüller!" 847
"Bayern-Mentalität": Hitzfeld setzt auf Flick für das Champions-League-Finale 377
Autohaus-Fahrzeuge abgefackelt: 400.000 Euro Schaden 4.284
Vier Monate clean: Trockener Alkoholiker feiert Abstinenz mit Vodka und klaut Motorrad! 1.614
Influencerin nach Botox-Beichte: "Wenn ich böse gucke, sieht das so aus..." 937
Sara Kulka kassiert fiesen Kommentar auf Instagram und wehrt sich 858
Oettinger bezweifelt lange Amtszeit von Kretschmann im Falle einer Wiederwahl 355
Süß! Prominentes "Instagram-Baby" schnappt sich Handy und knipst drauf los 1.363
Mottowagen im Karneval: Kölner Dom weint um Hanau-Opfer 2.473 Update
Bleibt Rot-Grün in Hamburg? Experte erwartet große Probleme 2.087
Kristina Vogel zu Fridays for Future: "Schöner kann es doch gar nicht sein" 1.259
Nach Halle-Attentat: Untersuchungsausschuss tagt zum ersten Mal 464
Model und Lifestyle-Guru ist tot: Barbara Elaine Smith verliert Kampf gegen Alzheimer 5.427
Zwei Lkw-Unfälle auf A8: Einer wird von Leitplanke aufgespießt, der andere kracht in Polizeiauto! 2.659 Update
"The Gentlemen": Guy Ritchie meldet sich mit brutaler Gangster-Komödie zurück! 571
Sexy Hausmädchen will "untenrum" schrubben! Hier kannst Du sie eventuell treffen 9.447 Update
Shootingstar Jonas Dassler verrät, was man braucht um einen Serienmörder zu spielen 374
Sarah Kuttner überlässt Til Schweiger ihr "Baby": "Ich kann es nicht" 4.599