Online-Voting vor Miss Germany-Wahl gestartet: Miss Sachsen gehört zu den Favoritinnen

Fuerteventura/Zwickau - Der Countdown bis zur Wahl der Miss Germany läuft: Die Missen sind noch im Vorbereitungs-Camp auf Fuerteventura, aber online kann schon für die Favoriten abgestimmt werden. Unsere Miss Sachsen aus Zwickau steht dabei aktuell gar nicht schlecht da.

Im November wurde Anastasia in Chemnitz zur Miss Sachsen gewählt.
Im November wurde Anastasia in Chemnitz zur Miss Sachsen gewählt.  © Uwe Meinhold

Seit Montag läuft das Voting auf der Miss Germany-Homepage. In einer Instagram-Story ruft die amtierende Miss Sachsen, Anastasia Aksak (22) zur Wahl auf: "Ihr könnt mitentscheiden wer Euer Favorit ist, wer Miss Germany werden sollten und wer am besten den Titel vertreten kann, Eurer Meinung nach."

Ihre Fans scheinen dem Aufruf zahlreich zu folgen, den aktuell liegt die hübsche Zwickauerin auf Platz 2. Ob es dann auch für das Miss Germany-Krönchen reicht, entscheidet sich am 23. Februar im Europapark.

Im Online-Voting, bei dem momentan die 22-jährige Lara aus Schleswig-Holstein vorn liegt, könnt Ihr noch bis 18. Februar abstimmen.

Einen Titel auf dem Weg zu Miss Germany 2019 hat die schöne Anastasia schon ergattert: Bei der Anreise zum Missen-Camp auf Fuerteventura wurde sie zur Miss Condor gewählt (TAG24 berichtete).

Anastasia Aksak gehört aktuell zu den Favoritinnen bei der Miss Germany-Wahl.
Anastasia Aksak gehört aktuell zu den Favoritinnen bei der Miss Germany-Wahl.  © Ralf Seegers

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0