Frau verlangt die Scheidung, der Grund macht absolut sprachlos!

Fuajirah - Für viele ist Liebe das schönste Gefühl auf diesem Planeten. Doch für eine Frau aus den Vereinigten Arabischen Emiraten war dies das genaue Gegenteil, weshalb sie die Scheidung wünschte.

Noch einmal sonnen bei über 30 Grad und abends in den warmen Sommerregen. Klingt im Grunde gar nicht so übel.
Noch einmal sonnen bei über 30 Grad und abends in den warmen Sommerregen. Klingt im Grunde gar nicht so übel.

Wie New Zealand Herald schreibt, war die Dame nur ein Jahr lang mit ihrem Mann verheiratet, hielt es jedoch nicht mehr aus und wollte unbedingt die Scheidung.

Was hatte der Ehemann eigentlich verbrochen? Streng genommen gar nichts, außer, dass er zu lieb und zuvorkommend war.

"Ich bin erstickt wegen seiner extremen Liebe und Zuneigung. Er half mit sogar bei der Reinigung des Hauses, ohne, dass ich ihn danach fragte", regte sich die Frau über die positiven Eigenschaften ihres Liebsten auf.

Ebenso missfiel ihr, dass er sie mit Geschenken überhäufte und sie mit Zuneigung überschütte, anstatt sich mit ihr zu zanken.

Wie sie dem Gericht gegenüber schilderte, wären die positiven Gefühle, die ihr der Mann entgegenbrächte, für sie "grausam" und regelrecht die "Hölle", weshalb für sie nur eine Trennung in Frage komme.

"Ich brauche einen echten Zoff, eine Streiterei, nicht dieses stressfreie Leben voller Gehorsam", resümierte die gefrustete Gattin. Ganz anders ihr so gar nicht auseinandersetzungsfreudiger Ehemann. Er bat das Gericht, den Scheidungsantrag abzulehnen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0