Messerstecherei in Asylunterkunft! Zwei Personen in Lebensgefahr

Zwei Personen wurden lebensgefährlich verletzt.
Zwei Personen wurden lebensgefährlich verletzt.  © dpa/ens Kalaene

Fulda - Kurz nach 14 Uhr am Sonntag kam es in einer Kirchheimer Asylunterkunft (bei Bad Hersfeld) zu Streitigkeiten zwischen drei Bewohnern.

Der Streit eskalierte und es wurden zwei Personen durch Messerstiche dabei lebensgefährlich verletzt. Nach der dritten Person wurde umgehend gefahndet. Mit Erfolg: Die Polizei konnte den Tatverdächtigen festnehmen.

Im Moment dauern die polizeilichen Ermittlungen an, demnach sind noch keine Einzelheiten zu dem Grund des Streit bekannt.

Titelfoto: dpa/ens Kalaene


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0