Nach Shitstorm wegen Rolex-Foto: SPD-Politikerin zieht Konsequenzen Top Babynahrung vergiftet: Harte Strafe für Supermarkt-Erpresser Top St. Pauli besiegt Kellerkind Duisburg durch Joker-Tor 24 25-Jähriger stirbt bei Laster-Crash auf A3 230 Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 13.697 Anzeige
67

"Fußball ist merkwürdig": Warum ist die Eintracht in der Fremde so stark?

Die Eintracht ist eine Auswärtsmacht. Doch wie kommt das?
Auswärts ist die Freude in dieser Saison bei Eintracht-Trainer Niko Kovac fast immer groß.
Auswärts ist die Freude in dieser Saison bei Eintracht-Trainer Niko Kovac fast immer groß.

Wolfsburg - Zumindest Auswärts-Vizemeister ist Eintracht Frankfurt aktuell schon. Dank beeindruckender Effizienz in der Fremde könnte der Weg von Niko Kovacs abgeklärten Hessen im Sommer gar in die Champions League führen.

"Wenn am Ende etwas übrig bleibt, dann werden wir das mitnehmen, da können Sie sicher sein", sagte Eintracht-Coach Kovac nach dem souveränen 3:1 (2:0) am Samstag beim VfL Wolfsburg bestimmt (TAG24 berichtete). Mit 30 Punkten aus 19 Spielen trennt die SGE nur noch ein Zähler von den Champions-League-Rängen.

Sogar VfL-Coach Martin Schmidt war am Samstag baff. "Das ist in Sachen Körperlichkeit die Top-Mannschaft der Liga, auch bei den zweiten Bällen haben sie absolute Top-Werte", sagte der Coach der völlig chancenlosen Hausherren. "Wir hatten es mit einem gnadenlos effektiven Gegner zu tun, wir haben Lehrgeld bezahlt."

Auswärts ist nur noch Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München mit 22 Punkten aus zehn Spielen besser. Frankfurt holte 21 aus zehn Partien. "Fußball ist schon merkwürdig. Das Umschaltspiel liegt uns aktuell einfach mehr", sagte Kovac herzhaft lachend. Der aktuelle Erfolg der Eintracht wird vor allem auch ihm zugeschrieben.

Der frühere kroatische Nationalcoach hatte die Eintracht im März 2016 übernommen und ist seitdem mit bescheidenen Mitteln erfolgreich. Schon in der vergangenen Saison stand die Eintracht mit einem eher durchschnittlich besetzten Bundesliga-Kader lange in der Spitzengruppe.

Sebastien Haller packt gegen Yunus Malli die Grätsche aus.
Sebastien Haller packt gegen Yunus Malli die Grätsche aus.

Im Sommer kam in Sébastien Haller ein französischer Stürmer aus Utrecht, der in Wolfsburg bei seinem trockenen 1:0 (18. Minute) - seinem achten Saisontor - seine ganze Klasse offenbarte. "Wir haben ihn lange gescoutet", erklärte Kovac lapidar. "Natürlich will ich noch mehr Tore in dieser Saison machen", versprach Haller artig.

Ein Schlüssel zum Erfolg am Samstag war auch Marius Wolf, der die Tore von Haller und Timothy Chandler (22.) vorbereitete. Wolf liehen die Frankfurter vor einem Jahr vom damaligen Zweitligisten Hannover 96 aus, wo er für zu schlecht befunden wurde. Wer den aktuellen Wolf mit dem aus Hannover vergleicht, bekommt eine Ahnung davon, wie sehr Kovac Spieler besser machen kann.

Immer wieder wird der Kroate als möglicher Nachfolger von Jupp Heynckes als Bayern-Coach gehandelt. "Ich denke, dass er da als Trainertyp perfekt hinpassen würde. Er hat selbst bei Bayern gespielt, hat immer noch gute Beziehungen dorthin", befand zuletzt selbst Eintracht-Profi Kevin-Prince Boateng bei Sport1, sagte aber auch: "Er wird bei der Eintracht jeden Tag größer und es wird nicht so leicht, ihn hier wegzulotsen."

Eigentlich verkörpert Kovac perfekt den Trainer-Typus, den der frühere Bayern-Profi Mehmet Scholl vor geraumer Zeit öffentlich geißelte. Kompakt stehen, starkes Umschaltspiel und ein körperlich robustes Auftreten sei neuerdings das Nonplusultra in der Bundesliga, hatte Scholl sinngemäß kritisiert. All das beherrscht die Eintracht vor allem auswärts nahezu perfekt. Dies ginge indes alles zu Lasten des kreativen, schönen Spiels - meinte Scholl.

Und genau da besteht bei den Frankfurtern in der Tat Handlungsbedarf. Gerade einmal einen Punkt pro Spiel holte die SGE bislang daheim, wenn sie die Partie gestalten muss. Zu Hause ist Frankfurt das drittschlechteste Team. "Die Erwartungshaltung daheim ist halt schon groß", meinte Kovac dazu, beeilte sich aber auffallend schnell, hinterherzuschieben, dass sich sein Team "schon auch fußballerisch sehr entwickelt" habe: "Eintracht Frankfurt ist nicht nur eine Mannschaft, die kämpfen und laufen kann. Wir können auch Fußball spielen."

Zu beweisen wäre dies am Freitag gegen Borussia Mönchengladbach, einem der spielerisch besten Teams der Liga - daheim in Frankfurt.

Fotos: DPA

Schüler (12/14) zeigen Hitlergruß, Lehrerin zeigt sie an! 1.477 Das tut weh! Kreisliga-Spieler beißt Gegner ein Stück Nase ab 775 Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.895 Anzeige Scherben wohin das Auge reicht! Bier-Laster kracht auf A9 in Baustellenfahrzeuge! 689 Automaten-Sprenger nach Tod von 19-Jährigem in Haft 1.745 Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 5.136 Anzeige Wieder erreichen hunderte Migranten die EU 3.302 Per Gesetz! Kanzlerin Merkel kämpft gegen Diesel-Fahrverbote 1.355 Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 7.936 Anzeige Sie sollte nackt vors Personal treten: Insassin (21) nimmt sich wegen Mobbings das Leben 12.053 Versuchter Totschlag! Mann (23) tritt Grapscher mehrfach brutal auf Kopf 6.299 Schockierende Bilder zeigen was passiert, wenn wir Instant-Nudeln essen 5.384 RTL2 verrät neue Details: Bald startet "Leben. Lieben. Leipzig" 7.765 Nach Aus für Kult-Café: Darum zeigt Wirtin jetzt Sophia Thomalla an 5.319
Zahl steigt immer weiter! Arzt soll seine Patienten mit Hepatitis-C infiziert haben 1.393 AfD schaltet nächstes Pranger-Portal gegen kritische Lehrer scharf 1.328
TSG Hoffenheim will ersten Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte 48 Blutbad im Auftrag des Teufels: Was passiert mit dem Tatverdächtigen? 3.736 Nachbarsmädchen missbraucht: Kinderschänder erhält hohe Haftstrafe 312 Pärchen geschockt: Von Biber gefällter Baum kracht auf Motorboot 1.692 Von wegen idyllische Hofwoche! Böse Überraschung bei "Bauer sucht Frau" 10.065 In der Heimat: "Game of Thrones"-Star hat sich getraut 1.828 Fall Khashoggi: Siemens-Chef Joe Kaeser sagt Reise nach Riad ab 97 "Feine Sahne Fischfilet": Jetzt regnet es Konzert-Einladungen 3.827 Experte schätzt ein: Ist der Babybrei-Erpresser schuldfähig? 248 Drogenkurier mit 5,5 Kilo Kokain geht Polizei ins Netz 282 18 Tote und knapp 170 Verletzte nach tragischem Zugunglück: Ursache steht wohl fest! 2.894 Bundesliga-Novum: Eintracht wandelt auf Spuren von Manchester City 1.135 110-Kilo Sprenggranate am Bonner Rheinufer geborgen 131 Mann in Zug kontrolliert: Nachdem er seine Tasche öffnet, landet er im Knast 286 Schock in der Manege: Zirkus-Artistin kracht ungebremst zu Boden 4.706 Frau wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden: Kannte sie ihren Mörder? 400 Kind (5) stirbt bei Horror-Unfall: Schockierendes Detail kommt ans Licht 5.454 Krasse Bilder! Hagelsturm flutet Straßen von Millionen-Metropole 8.118 Tolle Neuigkeiten für Fans von "Biathlon auf Schalke" 244 Passagier bepöbelt schwarze Frau im Flieger: Reaktion von Ryanair entsetzt 3.650 Sprengsatz gezündet! Anschlag auf Berliner Bar 3.384 Lebensgefährlich! Schwarzfahrer stößt Kontrolleur ins Gleis 1.787 Drogenrausch? Schwester von Miley Cyrus protzt mit riesigem Marihuana-Haufen 1.961 Raubüberfall auf Geldtransporter: Polizei sucht silbernen BMW! 867 Flüchtling verstümmelt 18-Jährigem Gesicht: Opfer nahezu blind 9.668 Pegel-Rekord im Rhein: So flach wie nie! 457 Mutter schüttelt Baby zu Tode und wird direkt wieder schwanger 4.991 Sohn schlägt Vater mit Stein bewusstlos und köpft ihn: Jetzt gesteht er die Tat! 6.889 Von GZSZ-Nico zum Obdachlosen: Das macht Raphaël Vogt heute! 7.909 Frau stirbt nach brutalem Handtaschen-Raub 772 Update Rund 690 in nur zwei Jahren! Reichsbürgern werden in Bayern Waffen entzogen 117 Schüler bedroht Lehrerin mit falscher Waffe mitten im Klassenzimmer 3.123 Todessturz von Parkbank: Starb 26-Jähriger wegen eines schlechten Scherzes? 5.317 Umfrage: Grüne lachen, Seehofer angezählt, SPD im Keller 782