Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt Top Update 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.310 Anzeige Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
67

"Fußball ist merkwürdig": Warum ist die Eintracht in der Fremde so stark?

Die Eintracht ist eine Auswärtsmacht. Doch wie kommt das?
Auswärts ist die Freude in dieser Saison bei Eintracht-Trainer Niko Kovac fast immer groß.
Auswärts ist die Freude in dieser Saison bei Eintracht-Trainer Niko Kovac fast immer groß.

Wolfsburg - Zumindest Auswärts-Vizemeister ist Eintracht Frankfurt aktuell schon. Dank beeindruckender Effizienz in der Fremde könnte der Weg von Niko Kovacs abgeklärten Hessen im Sommer gar in die Champions League führen.

"Wenn am Ende etwas übrig bleibt, dann werden wir das mitnehmen, da können Sie sicher sein", sagte Eintracht-Coach Kovac nach dem souveränen 3:1 (2:0) am Samstag beim VfL Wolfsburg bestimmt (TAG24 berichtete). Mit 30 Punkten aus 19 Spielen trennt die SGE nur noch ein Zähler von den Champions-League-Rängen.

Sogar VfL-Coach Martin Schmidt war am Samstag baff. "Das ist in Sachen Körperlichkeit die Top-Mannschaft der Liga, auch bei den zweiten Bällen haben sie absolute Top-Werte", sagte der Coach der völlig chancenlosen Hausherren. "Wir hatten es mit einem gnadenlos effektiven Gegner zu tun, wir haben Lehrgeld bezahlt."

Auswärts ist nur noch Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München mit 22 Punkten aus zehn Spielen besser. Frankfurt holte 21 aus zehn Partien. "Fußball ist schon merkwürdig. Das Umschaltspiel liegt uns aktuell einfach mehr", sagte Kovac herzhaft lachend. Der aktuelle Erfolg der Eintracht wird vor allem auch ihm zugeschrieben.

Der frühere kroatische Nationalcoach hatte die Eintracht im März 2016 übernommen und ist seitdem mit bescheidenen Mitteln erfolgreich. Schon in der vergangenen Saison stand die Eintracht mit einem eher durchschnittlich besetzten Bundesliga-Kader lange in der Spitzengruppe.

Sebastien Haller packt gegen Yunus Malli die Grätsche aus.
Sebastien Haller packt gegen Yunus Malli die Grätsche aus.

Im Sommer kam in Sébastien Haller ein französischer Stürmer aus Utrecht, der in Wolfsburg bei seinem trockenen 1:0 (18. Minute) - seinem achten Saisontor - seine ganze Klasse offenbarte. "Wir haben ihn lange gescoutet", erklärte Kovac lapidar. "Natürlich will ich noch mehr Tore in dieser Saison machen", versprach Haller artig.

Ein Schlüssel zum Erfolg am Samstag war auch Marius Wolf, der die Tore von Haller und Timothy Chandler (22.) vorbereitete. Wolf liehen die Frankfurter vor einem Jahr vom damaligen Zweitligisten Hannover 96 aus, wo er für zu schlecht befunden wurde. Wer den aktuellen Wolf mit dem aus Hannover vergleicht, bekommt eine Ahnung davon, wie sehr Kovac Spieler besser machen kann.

Immer wieder wird der Kroate als möglicher Nachfolger von Jupp Heynckes als Bayern-Coach gehandelt. "Ich denke, dass er da als Trainertyp perfekt hinpassen würde. Er hat selbst bei Bayern gespielt, hat immer noch gute Beziehungen dorthin", befand zuletzt selbst Eintracht-Profi Kevin-Prince Boateng bei Sport1, sagte aber auch: "Er wird bei der Eintracht jeden Tag größer und es wird nicht so leicht, ihn hier wegzulotsen."

Eigentlich verkörpert Kovac perfekt den Trainer-Typus, den der frühere Bayern-Profi Mehmet Scholl vor geraumer Zeit öffentlich geißelte. Kompakt stehen, starkes Umschaltspiel und ein körperlich robustes Auftreten sei neuerdings das Nonplusultra in der Bundesliga, hatte Scholl sinngemäß kritisiert. All das beherrscht die Eintracht vor allem auswärts nahezu perfekt. Dies ginge indes alles zu Lasten des kreativen, schönen Spiels - meinte Scholl.

Und genau da besteht bei den Frankfurtern in der Tat Handlungsbedarf. Gerade einmal einen Punkt pro Spiel holte die SGE bislang daheim, wenn sie die Partie gestalten muss. Zu Hause ist Frankfurt das drittschlechteste Team. "Die Erwartungshaltung daheim ist halt schon groß", meinte Kovac dazu, beeilte sich aber auffallend schnell, hinterherzuschieben, dass sich sein Team "schon auch fußballerisch sehr entwickelt" habe: "Eintracht Frankfurt ist nicht nur eine Mannschaft, die kämpfen und laufen kann. Wir können auch Fußball spielen."

Zu beweisen wäre dies am Freitag gegen Borussia Mönchengladbach, einem der spielerisch besten Teams der Liga - daheim in Frankfurt.

Fotos: DPA

Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? Top Tödlicher Unfall: Reisebus erfasst Frau und überrollt sie 1.636 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.632 Anzeige Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 1.695 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.033 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 3.201 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein 264 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.387 Anzeige Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 5.919 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 268 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 7.303
"Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 2.974 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 3.518 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 511 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.464 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 6.872 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.651
Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 1.063 Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 26.986 Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 1.590 Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 1.259 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 84 Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 3.173 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 664 Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 562 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 478 Update Häufigste Todesursache im Job ist Krebs 1.227 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 2.600 Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? 1.412 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 1.211 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 2.609 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 2.191 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 968 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 198 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 309 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 810 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 4.206 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 1.990 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 766 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 2.240 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 221 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.596 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 7.511 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 3.143 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 3.433 Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich 556 Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse 314 Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten! 102.092 Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger 3.550