Grenzsicherung, Terrorabwehr: Jetzt wird die Bundespolizei aufgerüstet
Top
Flugzeug stürzt in Waldstück ab: Drei Menschen waren an Bord!
Neu
Update
Schulbus kracht mit Regionalzug zusammen: Vier Kinder sterben
Neu
Achtung: In dieser Stadt ist das Trinkwasser mit Coli-Bakterien verseucht!
3.355
14.792

Was droht Dresden mit den Hansa-Fans?

Dresden - Was droht Dresden am Sonnabend für ein Szenario mit den Hansa-Fans? Da es für den Ostsee-Club ums nackte Überleben geht, kommen sie jetzt wohl doch mit 1700 Fans ins Stadion. Doch was passiert im Abstiegsfall?
Beim Hinspiel warfen Dresdner Raketen in den Hansa-Block. Außerhalb des Stadions randalierten dann die Rostocker mächtig.
Beim Hinspiel warfen Dresdner Raketen in den Hansa-Block. Außerhalb des Stadions randalierten dann die Rostocker mächtig.

Von Tina Hofmann und Andrzej Rydzik

Dresden - Was droht Dresden am Sonnabend für ein Szenario rund um das Ost-Duell Dynamo gegen Hansa Rostock? Für den Club von der Küste geht es ums nackte Überleben.

Denn der Verein kann bei einer Niederlage absteigen, das würde nach aktuellen Signalen aus Rostock wohl auch den kompletten Ruin für den Verein bedeuten, denn die vierte Liga kann Hansa nicht mehr stemmen.

Nicht auszudenken, was dann im Stadion und vor allem in der Stadt los sein wird.

Eigentlich wollten die Hansa-Fans aufgrund des reduzierten Kartenkontingentes und einem Voucher-System auf die Unterstützung ihrer Mannschaft im Stadion verzichten und dafür am Postplatz demonstrieren. Rund 4000 Leute sollten dabei kommen.

Doch aufgrund der sportlichen Entwicklung und der entstandenen Brisanz der Partie, haben sich alle Beteiligten erneut zusammengesetzt und folgendes beschlossen: Dynamo erhöht das Kartenkontingent von 1600 auf 1700 und schickt statt Vouchers richtige Eintrittstickets nach Rostock.

Hansa-Fans im April 2012 beim Zweitliga-Abstieg bei Union Berlin. Trainer in der Hauptstadt damals: Dynamos neuer Coach Uwe Neuhaus.
Hansa-Fans im April 2012 beim Zweitliga-Abstieg bei Union Berlin. Trainer in der Hauptstadt damals: Dynamos neuer Coach Uwe Neuhaus.

Diese aktuelle Entwicklung verkündete Dynamo-Geschäftsführer Robert Schäfer (39) am Montag bei "1953 - Der Dresdner Fußball-Talk" im Schillergarten.

"Wir haben die vergangenen Tage viel gesprochen. Wir hoffen, dass die Maßnahmen zur Deeskalation der Lage beitragen. Wir sind sehr dankbar, dass die Polizei und die Ordnungsbehörden darauf eingehen.

Aktuell gibt es auch einen Brief in Rostock, der dazu aufruft, die Mannschaft sportlich im Stadion zu unterstützen", so Schäfer.

Die sportliche Konstellation: Hansa steht mit 41 Punkten einen Platz vor einem direkten Abstiegrang. Dahinter lauert mit 39 Zählern Unterhaching, die am Samstag bei Rot-Weiß Erfurt spielen.

Hansa braucht also einen Sieg in Dresden, um auf der ganz sicheren Seite zu sein. Ein Unentschieden könnte bei einem hohen Sieg der Unterhachinger in Erfurt nicht reichen.

Pyro der Hansa-Fans beim Dynamo-Heimspiel im Juli 2011.
Pyro der Hansa-Fans beim Dynamo-Heimspiel im Juli 2011.

Nicht nur aufgrund dieser Voraussetzung, sondern vor allem der Vorkommnisse im Hinspiel in Rostock, wurde die Partie als Hochsicherheits-Begegnung eingestuft.

Im Stadion hatten Dresdner Anhänger massiv Pyrotechnik abgebrannt, Raketen in den gegnerischen Block geworfen, woraufhin die Partie für zwölf Minuten untebrochen werden musste.

Die Hanseaten legten dafür nach dem Spiel los. So attackierten 70 Rostocker die Polizeidienststelle in der Ulmenstraße. Danach brannten sie Mülltonnen in der Hans-Sachs-Allee an und bewarfen Beamte erneut mit Steinen. Von den 1700 Beamten, die im Einsatz waren, wurden 13 verletzt.

Für die Polizei ist das Drittliga-Spiel in Dresden keine Begegnung wie jede andere. "Aufgrund der Fanrivalität ist es für uns ein Großeinsatz zum Brisanzspiel. Die Tabellenkonstellation spielt zudem eine große emotionale Rolle", so Polizeisprecher Marko Laske.

Auch sein Kollege Holger Uhlitzsch (34) von der Bundespolizei-Inspektion Dresden ordnet die Partie als Brisanzspiel ein: "Sonderzüge aus Rostock sind nicht geplant. Wir gehen davon aus, dass die meisten Fans mit Autos anreisen. Trotzdem werden wir auch in den entsprechenden Regionalbahnen präsent sein."

Mindestens 1500 Beamte sind am Sonnabend in Dresden im Einsatz. Bei Instagram kursiert mittlerweile ein Foto aus der Dresden. Auf dem wurde kurzerhand ein Wahlplakat von Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) "umgestaltet". Nun ist darauf zu lesen: "Auf die Straße. Damit Dresden gewinnt. 23.5. Hansa jagen!".

Bereits vor dem Hinspiel hatten sich beide Fanlager mit derartigen Plakaten gegenseitig angestachelt.

Übermaltes Plakat des OB-Bewerbers Markus Ulbig (CDU)
Übermaltes Plakat des OB-Bewerbers Markus Ulbig (CDU)

Fotos: dpa - Bildfunk, Lutz Hentschel, Instagram

"Ich habe mein Leben ruiniert": Schicksal von IS-Linda ungewisser denn je
11.540
Menderes wendet sich nach Not-Operation mit dieser Botschaft an die Fans
4.048
Große Trauer! Hier beerdigt Stefanie Hertel ihre Mutter (†67)
22.101
Union-Boss Zingler erklärt, warum Jens Keller gefeuert wurde
3.780
Katzenberger in viel zu kleinem Bikini: Fans extrem erregt
10.774
Unfall-Drama! "Rote Rosen"-Star bei Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
9.058
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.105
Anzeige
Vater schüttelte Baby zu Tode: Jetzt muss er wieder in den Knast!
1.027
Frau wird brutal ausgeraubt, doch dann trifft sie ihren Peiniger im Bus wieder
3.705
Brief ans Christkind fliegt 400 Kilometer weit: Hier landete er
2.018
Asteroid ja oder nein? Forscher gehen von einem Raumschiff aus
6.981
"Beleidigung für wahre Vergewaltigungsopfer": Sophia Thomalla ätzt gegen #metoo
2.279
Mysterium gelöst? Mann behauptet, er hätte Bigfoots Leiche im Kühlschrank
3.540
Das würde passieren, wenn man den Weltmeeren den Stöpsel zieht
2.362
Herzzerreißender Grund: Autist (8) bittet Eltern, ihn zu vergessen und umzubringen
7.141
Auslieferstau bei der Post: Kunden sollen Pakete selbst abholen!
2.870
Ein ganzes Büro ist eingeschneit, und das aus gutem Grund!
1.022
Kuhglocken-Wahnsinn: Bescheuerter Bimmelprozess in Bayern
1.032
Schafft die Formel 1 die sexy "Grid Girls" ab?
1.073
Anklage gegen Rockerbande: So lang ist die Liste der Straftaten
966
Micaela Schäfer will bald Mama werden und verschleudert hier Geld
1.075
Laster schleudert von Autobahn und landet auf der Schnauze
1.722
Mutter kauft über 300 Geschenke für ihre Kinder
4.916
Vorsicht geht vor: Wie man sich im Internet schützt und sicher bezahlt
56
Todesangst auf Intensivstation! Robbie bricht sein Schweigen und schockt Fans
2.480
Abgeschobener Afghane wieder in Deutschland gelandet
3.247
Hier blockiert ein gigantisches Tier die Straße
5.265
Benzin in Kamin gekippt! Hat dieses Paar vier Kinder brutal ermordet?
2.246
Verwirrung in der AfD: Ein Parteitag, zwei Einladungen
647
Einbrecher legt Feuer zur Ablenkung, um in Ruhe die Wohnung auszuräumen
648
Betrunkener reisst Mann nach Weihnachtsfeier in den Tod
2.949
Politiker beziehen Stellung gegen Antisemitismus, Steinmeier verurteilt Flaggenverbrennung
578
Sexuell belästigt: Unbekannter kommt in S-Bahn vor junger Frau zum Höhepunkt
3.693
Optische Täuschung: Niemand kann erklären, was hier vor sich geht!
4.817
Aussagen von Beate Zschäpe "unglaubwürdig und widersprüchlich"
1.312
Radfahrer stirbt nach Laster-Unfall, LKW-Fahrer flüchtet
2.620
Ex-Politiker führte jahrelang sexuelle Beziehung mit 16-jährigem Neffen
3.445
Millionen veruntreut: Banker brauchte Geld für SM-Spielchen
560
Experten warnen: Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
518
Vögeln für den Stadthaushalt? Gemeinde debattiert über Sex-Steuer
3.616
Welch ein Schock: Passant findet toten Mann neben dessen Fahrrad
2.197
Eisbär bekommt Drillinge, doch nur einer überlebt
1.009
Rührende Worte: Schumachers Tochter spricht über ihre Eltern
7.692
Anschlag auf Polizei: Mindestens 17 Tote!
1.615
Ex-GZSZ-Star Sila Sahin nimmt sich mit neuer Serie selbst ins Visier
1.034
Mutter reagierte nicht schnell genug: Einjähriger von Straßenbahn erfasst
7.554
Zündelnder Feuerwehrmann muss für Jahre in den Knast
891
Update
Außer Kontrolle: Hier wedelte ein Dach quer durch die Lüfte
5.376
Explosion in Metallbetrieb: Zwei Arbeiter schwer verletzt
2.964
Erschreckender Prozess: Vater schwängert seine zwölfjährige Tochter, Baby stirbt
16.263
Vater schleudert sein eigenes Kind (1) gegen Wand: Kurz darauf ist es tot!
3.574
Räuber will Opfer überfallen: Doch er ahnte nicht, wen er da vor sich hat
7.260
Nach geplatztem Niki-Deal: Lufthansa hofft auf kleinere Air-Berlin-Übernahme
455
Vollsperrung! LKW kippt um und verliert tonnenweise Erde
3.079
Update