Grenzsicherung, Terrorabwehr: Jetzt wird die Bundespolizei aufgerüstet
Top
Große Trauer! Hier beerdigt Stefanie Hertel ihre Mutter (†67)
Neu
Union-Boss Zingler erklärt, warum Jens Keller gefeuert wurde
Neu
Katzenberger in viel zu kleinem Bikini: Fans extrem erregt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.976
Anzeige
6.238

RB Leipzig kassiert herbe Klatsche im Testspiel

Ganze fünf Tore wurden dem Bundesliga-Zweiten eingeschenkt. Kann es RB so mit den Bayern im Titelkampf aufnehmen? #RBL
Davie Selke (r.) im Duell mit dem Niederländer Nick Viergever.
Davie Selke (r.) im Duell mit dem Niederländer Nick Viergever.

Ferreiras - Das war deutlich. Gegen Ajax Amsterdam kann RB Leipzig nichts ausrichten. Das erste Testspiel im neuen Jahr wird zu einer ernüchternden Angelegenheit.

Der Testspielauftakt ist für RB Leipzig völlig daneben gegangen. Der Sensations-Zweite der Fußball-Bundesliga kassierte am Samstag gegen niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam eine 1:5 (0:3)-Klatsche.

Die personell geschwächte RB-Mannschaft fand im Estádio da Nora in Ferreira nie zu ihrem Hochgeschwindigkeits-Spiel. Vor über 1000 Zuschauern dominierten die Amsterdamer nach einem noch relativ ausgeglichen Beginn immer mehr die Partie.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Amin Younes war mit drei Toren (21./39./46.) und einer Vorlage zum Treffer von Kasper Dolberg (37.) maßgeblich am Sieg des Tabellenzweiten der niederländischen Eredivisie beteiligt.

Tor Nummer fünf erzielte Anwar El Ghazi (81.). Davie Selke konnte für die Leipziger in einer teilweise hart geführten Partie lediglich verkürzen (63.).

Grund zum Jubel hatten die Spieler von Ajax Amsterdam am Samstag genug.
Grund zum Jubel hatten die Spieler von Ajax Amsterdam am Samstag genug.

Das Fehlen von Torjäger Timo Werner machte sich auch bemerkbar. Der Leipziger Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl mangelte es an ungewohnt vielem, auch an Durchschlagskraft, nachdem sich der 20-jährige Werner tags zuvor im Training eine starke Prellung am linken Knöchel zugezogen hatte.

Im Mittelfeld fehlte zudem Naby Keita, er absolvierte im Vorbereitungscamp in Lagos seit der Ankunft am Mittwoch bisher nur individuelles Training. Für Keita durfte Kapitän Dominik Kaiser von Beginn an ran.

Hasenhüttl probte in der ersten Hälfte auch noch ohne Liga-Topvorbereiter Emil Forsberg – der 25 Jahre alte Schwede wird den Leipzigern in den ersten drei Pflichtspielen gegen Eintracht Frankfurt (21. Januar), 1899 Hoffenheim (28. Januar) und bei Borussia Dortmund (4. Februar) wegen seiner Rot-Sperre vom Bayern-Match vor Weihnachten (0:3) fehlen.

Selke, der in der Liga bisher 177 Minuten zum Einsatz gekommen war, im Sturmzentrum und der Schotte Oliver Burke im rechten Offensivbereich konnten aber kaum Akzente setzen. Verwundbar waren die Leipziger zudem vor allem auf ihrer linken Seite, wo Marcel Halstenberg den Part in der Viererabwehrkette inne hatte.

 Leipzigs Cheftrainer Ralph Hasenhüttl schaute während dem Spiel nicht gerade optimistisch.
Leipzigs Cheftrainer Ralph Hasenhüttl schaute während dem Spiel nicht gerade optimistisch.

Ajax nutzte das: Nach einer Flanke von der rechten Angriffsseite traf Younes unbedrängt zur Führung. Unmittelbar danach verpasste Ajax nach einer Hereingabe von Younes das 2:0. Nach guten Chancen für für Kaiser und Selke, die beide Ajax-Keeper Andra Onana verteilte, wurde es bitter: Stammkeeper Peter Gulacsi spielte den Ball Younes vor die Füße, der legte in die Mitte auf Dolberg ab. Tor Nummer drei bereitete Dolberg vor, Younes schloss ab.

Zur zweiten Halbzeit kamen Diego Demme und Forsberg. Marcel Sabitzer, der nach einer knappen halben Stunde mit einem Distanzschuss seine beste Szene hatte, und Angreifer Yussuf Poulsen mussten raus. Kaum angepfiffen, traf aber erneut Younes. Der für Gulacsi im Tor ebenfalls eingewechselte Fabio Coltorti war chancenlos. Der anschließende Treffer Selkes änderte auch nicht mehr viel am Gesamteindruck, erst recht, weil die Amsterdamer noch mal nachlegen konnten.

Bis zum kommenden Mittwoch hat Hasenhüttl Zeit, seine Mannschaft wieder in Schwung zu bringen, dann steht das nächste Testspiel an. Gegner ist der portugiesische Drittligist SC Farense. Die Generalprobe für die zweite Saisonhälfte bestreitet das junge RB-Team am 15. Januar gegen die Glasgow Rangers.

Fotos: DPA

Unfall-Drama! "Rote Rosen"-Star bei Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Neu
Vater schüttelte Baby zu Tode: Jetzt muss er wieder in den Knast!
Neu
Frau wird brutal ausgeraubt, doch dann trifft sie ihren Peiniger im Bus wieder
Neu
Brief ans Christkind fliegt 400 Kilometer weit: Hier landete er
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.977
Anzeige
Asteroid ja oder nein? Forscher gehen von einem Raumschiff aus
Neu
"Beleidigung für wahre Vergewaltigungsopfer": Sophia Thomalla ätzt gegen #metoo
Neu
Mysterium gelöst? Mann behauptet, er hätte Bigfoots Leiche im Kühlschrank
Neu
Das würde passieren, wenn man den Weltmeeren den Stöpsel zieht
Neu
Herzzerreißender Grund: Autist (8) bittet Eltern, ihn zu vergessen und umzubringen
Neu
Auslieferstau bei der Post: Kunden sollen Pakete selbst abholen!
Neu
Ein ganzes Büro ist eingeschneit, und das aus gutem Grund!
Neu
Kuhglocken-Wahnsinn: Bescheuerter Bimmelprozess in Bayern
Neu
Schafft die Formel 1 die sexy "Grid Girls" ab?
Neu
Anklage gegen Rockerbande: So lang ist die Liste der Straftaten
Neu
Micaela Schäfer will bald Mama werden und verschleudert hier Geld
Neu
Laster schleudert von Autobahn und landet auf der Schnauze
Neu
Mutter kauft über 300 Geschenke für ihre Kinder
Neu
Vorsicht geht vor: Wie man sich im Internet schützt und sicher bezahlt
Neu
Todesangst auf Intensivstation! Robbie bricht sein Schweigen und schockt Fans
Neu
Abgeschobener Afghane wieder in Deutschland gelandet
1.680
Hier blockiert ein gigantisches Tier die Straße
2.482
Benzin in Kamin gekippt! Hat dieses Paar vier Kinder brutal ermordet?
1.158
Verwirrung in der AfD: Ein Parteitag, zwei Einladungen
395
Einbrecher legt Feuer zur Ablenkung, um in Ruhe die Wohnung auszuräumen
317
Betrunkener reisst Mann nach Weihnachtsfeier in den Tod
2.048
Politiker beziehen Stellung gegen Antisemitismus, Steinmeier verurteilt Flaggenverbrennung
364
Sexuell belästigt: Unbekannter kommt in S-Bahn vor junger Frau zum Höhepunkt
1.570
Optische Täuschung: Niemand kann erklären, was hier vor sich geht!
1.772
Aussagen von Beate Zschäpe "unglaubwürdig und widersprüchlich"
826
Nach Berührung: Radfahrer stürzt und verletzt sich tödlich, LKW-Fahrer flüchtet
1.650
Ex-Politiker führte jahrelang sexuelle Beziehung mit 16-jährigem Neffen
2.524
Millionen veruntreut: Banker brauchte Geld für SM-Spielchen
248
Experten warnen: Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
363
Vögeln für den Stadthaushalt? Gemeinde debattiert über Sex-Steuer
2.384
Welch ein Schock: Passant findet toten Mann neben dessen Fahrrad
1.766
Eisbär bekommt Drillinge, doch nur einer überlebt
689
Rührende Worte: Schumachers Tochter spricht über ihre Eltern
3.400
Anschlag auf Polizei: Mindestens 17 Tote!
1.495
Ex-GZSZ-Star Sila Sahin nimmt sich mit neuer Serie selbst ins Visier
787
Mutter reagierte nicht schnell genug: Einjähriger von Straßenbahn erfasst
5.617
Zündelnder Feuerwehrmann muss für Jahre in den Knast
738
Update
Außer Kontrolle: Hier wedelte ein Dach quer durch die Lüfte
4.284
Explosion in Metallbetrieb: Zwei Arbeiter schwer verletzt
2.638
Erschreckender Prozess: Vater schwängert seine zwölfjährige Tochter, Baby stirbt
12.161
Vater schleudert sein eigenes Kind (1) gegen Wand: Kurz darauf ist es tot!
2.795
Räuber will Opfer überfallen: Doch er ahnte nicht, wen er da vor sich hat
5.189
Nach geplatztem Niki-Deal: Lufthansa hofft auf kleinere Air-Berlin-Übernahme
349
Vollsperrung! LKW kippt um und verliert tonnenweise Erde
2.735
Update
#breastfeedingsanta: Janni Hönscheid gibt ihrem Weihnachtsmann die Brust
1.112
Autohaus bietet verrückten Deal an: Bei Schnee gibt's Geld zurück
1.063
Sex-Mord an Joggerin: Staatsanwalt fordert lebenslänglich!
1.007
Anti-Höcke-Aktivist darf nicht mehr in seine eigene Wohnung!
11.379
Studie: Werden Fußballer durch Kopfbälle wirklich dumm?
440