Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

2.378

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

2.829

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

322
6.436

Deshalb war die Polizei in Aue zuletzt so präsent

Gut 400 Beamte waren vor Ort, um das Spiel der Auer gegen Nürnberg abzusichern und den Verkehr zu regeln. Einige Fans fühlten sich durch die Masse an Polizisten gestört.

Von Thomas Nahrendorf

Viele Nürnberger Fans standen Mitte der ersten Halbzeit noch vor dem Stadion.
Viele Nürnberger Fans standen Mitte der ersten Halbzeit noch vor dem Stadion.

Aue - Was war denn am Freitag vor dem Spiel gegen Nürnberg in Aue los? Das Stadion war ja besser gesichert als Fort Knox. Rund 400 Polizisten sicherten die Partie ab.

War es gut, dass die Polizei den Verkehr an der Autobahnabfahrt Hartenstein regelte, so kam es dann rund ums Stadion doch zum Chaos. Viele fühlten sich von der Polizei und deren Kontrollen gegängelt. Unsere Redaktion erreichten zahlreiche E-Mails mit Beschwerden. 

„Das ging uns nicht anders“, sagt FCE-Geschäftsführer Michael Voigt. "Das war aber alles ohne unser Dazutun, die Maßnahmen waren Sache der Polizeidirektion Chemnitz."

Als unverhältnismäßig stufte die Polizei den Einsatz nicht ein, wie Pressesprecherin Jana Kindt betont. 

"Es waren genauso viele Beamte wie zum letzten Heimspiel gegen Nürnberg vor knapp zwei Jahren im Einsatz." Bei den Planungen vor einem Spiel würde es immer auch auf den Gegner und die Tageszeit ankommen. Danach wird die Anzahl der Beamten festgelegt. Eine Regel, wie viele Polizisten die Spiele absichern müssen, gebe es nicht. "Wir beurteilen das Fanverhalten der Mannschaften, die örtlichen Begebenheiten und auch die Tageszeit. Abends sind mehr Beamte nötig." So ist wohl mit eingeflossen, dass Club-Fans in Karlsruhe vor kurzem randalierten.

Letztlich, sagt sie, "wurde von Seiten der Polizei alles richtig gemacht. Es gab keinerlei Zwischenfälle. 

Das war auch der Präsenz geschuldet. Wir konnten die Fangruppen konsequent trennen. Das einige FCN-Fans nicht ins Stadion kamen, lag auch daran, dass sie ohne Tickets anreisten.“

Geschäftsführer Michael Voigt erklärt die Polizeidirektion Chemnitz dafür verantwortlich.
Geschäftsführer Michael Voigt erklärt die Polizeidirektion Chemnitz dafür verantwortlich.

Fotos: Picture Point

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

9.592

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.174

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.017

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.257

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.069

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

6.462

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.015

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.018

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.155

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.566

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.037

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.013

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.310

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.189

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

10.208

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

285

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

626

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.079

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.683

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.652

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.507

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.839

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

361

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.894

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.469

Gisela May ist gestorben

3.495

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.485

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.085

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.646

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.919

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.400

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.081

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.449

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.851

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.137

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.624

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.291

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.020

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.482

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.691

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

6.013

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.719

Dieser Zettel rührt zu Tränen

9.041