Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

TOP

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

TOP

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

NEU

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.192
Anzeige
4.860

Wenn Aue dieses Problem löst, haben es alle Gegner schwer...

Der FC Erzgebirge Aue war im DFB-Pokal nah dran an der Sensation, verlor jedoch gegen den Erstligisten FC Ingolstadt knapp im Elfmeterschießen.

Von Thomas Nahrendorf

Innenverteidiger Julian Riedel sah die Partie gegen Ingolstadt als ein Duell auf Augenhöhe.
Innenverteidiger Julian Riedel sah die Partie gegen Ingolstadt als ein Duell auf Augenhöhe.

Aue- "Ich hätte die Partie schon gern gewonnen. Nicht wegen des Geldes für die 2. Runde, sondern weil sich die Jungs das verdient hätten", sagte FCE-Präsident Helge Leonhardt nach dem mit 7:8 verlorenen Krimi gegen Bundesligist Ingolstadt.

Schade war es, oder auch einfach nur Pech. 120 Minuten lang war kein Unterschied zwischen 1. und 2. Liga zu sehen. Wenn man am Auftritt der "Veilchen" überhaupt einen Kritikpunkt findet, dann den: Der FCE hatte zahlreichen Chancen, um sich vor der Lotterie Elfmeterschießen drücken zu können. 

Allein in den letzten 20 Minuten der regulären 90 Minuten gab es drei, vier sehr gute Möglichkeiten. Mario Kvesic persönlich hätte das Ticket für die zweite Runde buchen können, vielleicht sogar müssen. Pech hatte er nur bei seinem Freistoß an den Innenpfosten kurz vor der Verlängerung.

Wie versteinert musste Pavel Dotchev mit ansehen, wie sein Team im Elfer-Krimi ausschied.
Wie versteinert musste Pavel Dotchev mit ansehen, wie sein Team im Elfer-Krimi ausschied.

Ansonsten konnte es sich sehen lassen, was die Auer gegen Ingolstadt gezeigt haben. "Ich denke, wir haben 120 Minuten lang ein Duell auf Augenhöhe gesehen", fand auch Innenverteidiger Julian Riedel. 

"Klar hatte der Gast Phasen, wo er überlegen war. Aber die konnten wir klein halten. Ich finde, wir waren über die gesamte Distanz ebenbürtig, wenn nicht sogar einen Tick besser", zog Riedel die Augenbrauen hoch. 

"Umso ärgerlicher ist es dann, wenn du durch so ein Elfmeterschießen rausfliegst. Aber wenn wir in den Punktspielen so auftreten, dann wird es schwer, gegen uns zu gewinnen", dachte er schon kurz nach dem Abpfiff an die Zukunft.

Trainer Pavel Dotchev war vor allem mit der Abwehrarbeit zufrieden. "Wir haben wieder zu null gespielt. Das macht mir viel Mut. Ich bin nur vom Ergebnis enttäuscht, nicht von der Leistung der Mannschaft.“ 

Jetzt muss es der Coach nur noch hinbekommen, dass seine Truppe vorm Tor kaltschnäuziger wird, seine Chancen nutzt. Dann läuft es im Erzgebirge.

Fotos: DPA, Picture Point

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

NEU

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.018
Anzeige

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

1.803

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

598

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

2.210

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

6.925

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.650
Anzeige

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

2.049

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

4.404

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

6.351

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

3.952

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.389

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

856

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.220
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.711

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.086

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

8.202
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.599

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.164

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

10.647

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.606

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

5.858

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

9.351

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.198

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.531

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.468

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.600

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

11.577

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.563

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

7.935

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.695

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.831

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.860

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

7.510

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

12.802

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.335

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

2.196

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

6.208

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

11.508

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

9.125

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

5.493