So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

TOP

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

NEU

Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

NEU

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.858

Wenn Aue dieses Problem löst, haben es alle Gegner schwer...

Der FC Erzgebirge Aue war im DFB-Pokal nah dran an der Sensation, verlor jedoch gegen den Erstligisten FC Ingolstadt knapp im Elfmeterschießen.

Von Thomas Nahrendorf

Innenverteidiger Julian Riedel sah die Partie gegen Ingolstadt als ein Duell auf Augenhöhe.
Innenverteidiger Julian Riedel sah die Partie gegen Ingolstadt als ein Duell auf Augenhöhe.

Aue- "Ich hätte die Partie schon gern gewonnen. Nicht wegen des Geldes für die 2. Runde, sondern weil sich die Jungs das verdient hätten", sagte FCE-Präsident Helge Leonhardt nach dem mit 7:8 verlorenen Krimi gegen Bundesligist Ingolstadt.

Schade war es, oder auch einfach nur Pech. 120 Minuten lang war kein Unterschied zwischen 1. und 2. Liga zu sehen. Wenn man am Auftritt der "Veilchen" überhaupt einen Kritikpunkt findet, dann den: Der FCE hatte zahlreichen Chancen, um sich vor der Lotterie Elfmeterschießen drücken zu können. 

Allein in den letzten 20 Minuten der regulären 90 Minuten gab es drei, vier sehr gute Möglichkeiten. Mario Kvesic persönlich hätte das Ticket für die zweite Runde buchen können, vielleicht sogar müssen. Pech hatte er nur bei seinem Freistoß an den Innenpfosten kurz vor der Verlängerung.

Wie versteinert musste Pavel Dotchev mit ansehen, wie sein Team im Elfer-Krimi ausschied.
Wie versteinert musste Pavel Dotchev mit ansehen, wie sein Team im Elfer-Krimi ausschied.

Ansonsten konnte es sich sehen lassen, was die Auer gegen Ingolstadt gezeigt haben. "Ich denke, wir haben 120 Minuten lang ein Duell auf Augenhöhe gesehen", fand auch Innenverteidiger Julian Riedel. 

"Klar hatte der Gast Phasen, wo er überlegen war. Aber die konnten wir klein halten. Ich finde, wir waren über die gesamte Distanz ebenbürtig, wenn nicht sogar einen Tick besser", zog Riedel die Augenbrauen hoch. 

"Umso ärgerlicher ist es dann, wenn du durch so ein Elfmeterschießen rausfliegst. Aber wenn wir in den Punktspielen so auftreten, dann wird es schwer, gegen uns zu gewinnen", dachte er schon kurz nach dem Abpfiff an die Zukunft.

Trainer Pavel Dotchev war vor allem mit der Abwehrarbeit zufrieden. "Wir haben wieder zu null gespielt. Das macht mir viel Mut. Ich bin nur vom Ergebnis enttäuscht, nicht von der Leistung der Mannschaft.“ 

Jetzt muss es der Coach nur noch hinbekommen, dass seine Truppe vorm Tor kaltschnäuziger wird, seine Chancen nutzt. Dann läuft es im Erzgebirge.

Fotos: DPA, Picture Point

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

NEU

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

NEU

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

NEU

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

NEU

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

NEU

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

NEU

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.199

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

746

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

2.165

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

2.972

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

3.284

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

250

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

1.856

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.448

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

2.804

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

2.831
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

3.871

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

6.874
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.214

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

851

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.079

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

495

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.600

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

6.774

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.236

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

17.010

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

30.821

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

10.377

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.381

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.642

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.465

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.457

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.612

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

14.550

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

2.024

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

11.376

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

873

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

8.484

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.747

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

28.077

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.806

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

6.184

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

8.567