Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

TOP

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.473
Anzeige
4.542

So lustig kontert der Aue-Kapitän die Kritik an der Spielweise

Christian Tiffert weiß genau, dass die Nullnummer in Kaiserlautern ziemlich harter Tobak für die Fans gewesen ist. #AUE

Von Thomas Nahrendorf

Christian Tiffert überspringt Lautern Zoua.
Christian Tiffert überspringt Lautern Zoua.

Aue - Das 0:0 der Auer auf dem Betzenberg war wie Glühwein bei 10 Grad plus auf dem Weihnachtsmarkt. Ist irgendwie okay, schmeckt aber nicht so richtig. Zum richtig Glücklichsein fehlt etwas.

Geld wollen die wenigsten für Glühwein ausgeben, wenn es auf dem Weihnachtsmarkt nicht so richtig knackig kalt ist. Minustemperaturen gehören einfach dazu, um das heiße alkoholische Getränk zu genießen. Ähnlich war es mit der sportlichen Leistung in Kaiserslautern.

Es fehlte irgendetwas. Und zwar die Balance. Aue hat in Würzburg und gerade in Lautern gezeigt, es kann gut verteidigen. Aue hat aber auch schon gezeigt, es kann gut angreifen.

Beides zusammen bekommen die Kicker noch nicht auf die Reihe. Bis zur Mittellinie war es super, aber danach eher grausig.

Der Punkt war am Ende für alle Beteiligten im Dienste der "Veilchen" eher gut für den Kopf als für den Tabellenstand.

Christian Tiffert hatte mit dem Schiedsrichtergespann einiges zu bereden.
Christian Tiffert hatte mit dem Schiedsrichtergespann einiges zu bereden.

"Entschuldigung, dass manche dafür Eintritt bezahlt haben", konnte FCE-Kapitän Christian Tiffert lachen.

"Das war unansehnlich. Aber was soll man machen? Ich kann mich nach dem Spiel wieder hinstellen, darüber philosophieren, dass wir gut gespielt, aber leider null Punkte haben. So ein Zähler in Lautern kann was auslösen. Wir haben leidenschaftlich verteidigt. Ich hatte nie das Gefühl, das Lautern ein Tor schießt, bei uns aber auch nicht. Ein typisches 0:0, was man gern mitnimmt“, sagte ein bestens aufgelegter Tiffert.

Vielleicht hätte Aue öfters so auftreten müssen wie auf dem Betzenberg. Das Unansehnliche hätte sicher zwei, drei Klatschen verhindert. Aber allein das reicht nicht für einen vollen Erfolg, das weiß auch Tiffert:

"Wir müssen gegen Düsseldorf mehr für die Offensive machen. Das war der Kritikpunkt hier in Lautern. Wir waren oft an der Grundlinie. Da musst du schon den Ball in den 16er bringen. Da machen wir Sachen, flanken hinters Tor oder zu weit. Wenn mal ein Ball reinkommt, wird er brandgefährlich. Das müssen wir besser machen, sonst nix."

Fotos: DPA, Picture Point

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.985
Anzeige

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

NEU

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.645
Anzeige

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

NEU

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

3.228

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

1.567

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

2.535

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

421

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

2.739

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

1.842

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

5.256

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

1.756

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

3.586

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

6.757

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

2.676

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

5.956

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

3.911

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

3.824

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

9.553

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

7.802

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

828

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

991
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

10.596

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.680

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

4.975

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.205

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.219

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.108

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.723

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.991

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

7.004

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

7.129

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.748

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.956

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.294

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.396
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

429

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

5.205

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

21.473