"Affen": Großkreutz gießt vor BVB gegen Schalke Öl ins Feuer

Dortmund - Das große Westfalen-Derby steigt am kommenden Samstag. Borussia Dortmund empfängt den FC Schalke 04. Die Rivalität ist riesengroß. Spannung ist durch die sportliche Situation beider Clubs reichlich gegeben. Ex-Borusse Kevin Großkreutz gießt nun zusätzlich Öl ins Feuer.

Kevin Großkreutz (hier ausgerechnet in den Farben blau und weiß).
Kevin Großkreutz (hier ausgerechnet in den Farben blau und weiß).  © DPA

Der neueste Instagram-Post des Weltmeisters von 2014 ist eine derbe Ansage. Der Tonfall eher zweifelhaft.

"Männer, stopft denen ihr Mund am Samstag Ich kann die große Klappe im Internet nicht mehr hören", beginnt Großkreutz, der von 2009- 2015 das Borussen-Trikot trug, sein Posting.

"Überall werde ich markiert und beleidigt von den Affen Macht se einfach weg" [Rechtschreibung und Grammatik übernommen], ledert Großkreutz gegen die Blau-Weißen aus Gelsenkirchen und fordert vom BVB einen Heimsieg - ohne wenn und aber.

Die sportliche Situation verspricht eigentlich genug Brisanz.

Mit nur 27 Punkten steht Schalke 04 auf dem 15. Tabellenplatz, nur knapp über der Abstiegszone. Die Ausgangslage ist nach der deutlichen und bereits zehnten Heimpleite der laufenden Saison gegen Hoffenheim (Endstand 2:5) prekär.

Borussia Dortmund hingegen hat die Hoffnung auf die Meisterschale noch nicht aufgegeben. Die Dortmunder liegen nur einen Punkt hinter Rekordmeister FC Bayern München im Titelrennen.

Das große Derby steigt am Samstag, dem 27. April um 15.30 Uhr. Das Spiel wird live im Free-TV auf ARD übertragen und von Steffen Simon kommentiert. Im Hinspiel gewannen die Schwarz-Gelben knapp mit 2:1 beim Erzrivalen aus Gelsenkirchen.

Nach dem Spiel gegen die Schalker will Borussia Dortmund gemeinsam mit den Fans einen Sieg feiern.
Nach dem Spiel gegen die Schalker will Borussia Dortmund gemeinsam mit den Fans einen Sieg feiern.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0