Streit um den Islam? 20-Jähriger attackiert Kollegen mit Cuttermesser Neu Polizei findet dieses Tier aus Afrika auf Düsseldorfer Parkplatz Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 7.609 Anzeige Grenzschützer ermordet vier Frauen Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten Anzeige
61

Zu wenig! Köln holt nur einen Punkt gegen Hannover

Fußball-Bundesligist mit Unentschieden gegen 96 im Abstiegskampf

Der 1. FC Köln hat einen Heimsieg gegen Hannover 96 verpasst. Nach einer insgesamt mäßigen Leistung reichte es nur zu einem 1:1-Unentschieden.

Von Philipp Hambloch

Ruthenbeck brachte gegen Hannover Osako und Risse von Beginn an.
Ruthenbeck brachte gegen Hannover Osako und Risse von Beginn an.
Köln - Am 23. Spieltag hat der 1. FC Köln einen Befreiungsschlag gegen Hannover 96 verpasst. Vor 48.400 Zuschauern reichte es nur zu einem 1:1, der Abstand zum Relegationsplatz beträgt neun Punkte.

Nach dem Auswärtssieg der Mainzer in Berlin zählte für den FC am Samstag nur ein Sieg. Das Hinspiel war 0:0 ausgegangen.

Trainer Ruthenbeck nahm im Vergleich zur Niederlage in Frankfurt zwei Änderungen vor. Risse und Osako rückten für Lehmann und Cordoba (nicht im Kader) in die Startelf.

Die Gäste mussten auf Abwehrspieler Anton verzichten, Harnik saß zunächst auf der Bank. Mit 31 Punkten konnten die Hannoveraner relativ entspannt in das Spiel gehen.

Nach zuletzt sieben Gegentoren aus zwei Spielen galt es bei den Hausherren, defensiv wieder stabiler zu werden.

Köln übernahm von Beginn an die Rolle der Heimmanschaft und versuchte mit ruhigem Aufbauspiel und langen Bällen Chancen zu erspielen. Dabei schlichen sich zunächst zu viele Fehler im Passspiel ein gegen eine gut organisierte Abwehr der Gäste.

Osako mit der Führung

Yuya Osakos zweites Saisontor brachte dem 1. FC Köln das 1:0.
Yuya Osakos zweites Saisontor brachte dem 1. FC Köln das 1:0.

In der zehnten Minute kam Osako zu einer ersten Möglichkeit, kurz darauf verpasste Terodde nur knapp. Der Aufsteiger aus Hannover kam in der 16. Minute zur ersten guten Chance durch Bebou.

Offensiv konnte der 1.FC Köln in der ersten halben Stunde spielerisch kaum Akzente setzen. Im Umschaltspiel gab es zu viele Ungenauigkeiten.

Dann aber traf Osako! In der 30. Minute kam der Japaner nach einem Freistoß von Hector an den Ball und netzte aus spitzem Winkel zum 1:0 für den FC ein.

Im Gegenzug gelang Hannover dann fast der Ausgleich. Das war den Kölnern zuletzt häufiger passiert. Die Konzentration konnte am Samstag aber zunächst hoch gehalten werden.

Dennoch wurden die Gäste nun aktiver und gefährlicher. Der Ausgleich bahnte sich an. In der 37. Minute traf Füllkrug bei einem Angriff durch die Mitte zum 1:1. Nur vier Minuten später hatte Bebou das 1:2 auf dem Fuß.

Nach 45 Minuten stand es damit 1:1 in einem recht ausgeglichenen Spiel. Köln war nach der Führung zu passiv. Die Gäste gaben bereits zwölf Torschüsse ab und hatten die besseren Chancen.

Terodde verletzt ausgewechselt, Videobeweis in der Nachspielzeit

Sichtlich angeschlagen: Simon Terodde musste in der 61. Minute ausgewechselt werden.
Sichtlich angeschlagen: Simon Terodde musste in der 61. Minute ausgewechselt werden.
Nach der Pause begannen beide Teams ohne Veränderungen. Die erste Möglichkeit der Kölner durch Terodde wurde fälschlicherweise wegen Abseits abgepfiffen.

In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit passierte nicht viel, den Kölnern fehlten weiterhin gute Ideen im Spielaufbau.

Nach einem harten Einstieg des Hannoveraners Sane musste Terodde verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen, Zoller ersetzte ihn in der 61. Minute.

Am Spielgeschehen änderte sich nicht viel. Köln agierte bemüht, aber limitiert und die Gäste aus Hannover waren durch Konter immer wieder mal gefährlich.

Ändern sollte das Koziello, der in der 70. Minute für Jojic eingewechselt wurde. Köln versuchte es auch mit Steilpässen auf Zoller, der dabei jedoch meistens im Abseits stand.

Köln erhöhte den Druck und wollte den Sieg. Echte Chancen blieben aber Mangelware. In der 81. Minute setzte Osako einen Distanzschuss knapp über das Tor.

Kurz vor Schluss kam dann noch Edelreservist Pizarro. Und er war es, der in der Nachspielzeit noch die beste Gelegenheit hatte. Aber nach einem Videobeweis blieb es beim 1:1.

Fotos: DPA

Vor Spiel gegen Regensburg: HSV-Lazarett leert sich Neu Nächste Beförderung? SPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln Neu Update Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.319 Anzeige Biker schwer verletzt, weil besoffener Mercedes-Fahrer ihm die Vorfahrt nahm Neu Polizei ermittelt gegen Bettina Wulff: Im Vollrausch Auto gefahren Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.321 Anzeige An deutscher Grenze: Belgischer Problem-Atomreaktor bleibt vorerst aus Neu Bundesliga-Profi über Kritik: "Vergleichbar mit Mobbing in sozialen Medien!" Neu
Erschreckendes Video aufgetaucht: Schreie aus Daniel Küblböcks Kabine! Neu Kleinkind verbrüht sich an Kaffee: Lebensgefährliche Verbrennungen! Neu Geheimnisvoller als Nessie? Küken-Killer vom Weiher gibt weiter Rätsel auf Neu
Ditib vor Erdogan-Besuch in Köln: Ein Fall für den Verfassungsschutz? Neu Ekelhaft: Polizisten im Hambacher Forst mit Fäkalien beworfen Neu Bundespolizei verweigert gewaltbereiten Demonstranten die Ausreise Neu Geständnis nach 15 Jahren: Mann ermordete Reinigungsfrau bei Freiburg Neu Blutige Messer-Streitereien unter Männern in Pirna Neu Geheime Briefe von Ex-Papst Benedikt: Was geschah im Vatikan? Neu Verstießen mehrere Spieler gegen Regeln? RB-Leipzig-Coach "kann es nicht fassen" Neu Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" 1.375 Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan 1.511 Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig 1.921 Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? 1.110 "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt 1.747 Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus 2.485 Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" 93 Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest 1.181 Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller 978 Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht 1.990 Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus 16.090 Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei 3.678 Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! 822 Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus 1.131 Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung 2.410 Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab 10.432 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod 1.237 An Sportinternat: Schüler sollen Klassenkameraden sexuell missbraucht haben 2.141 Raketen setzen Moor in Brand: Katastrophenalarm ausgerufen! 2.630 Selbstmord von Hogesa-Neonazi: Keine Störungen bei Marsch in Mönchengladbach 5.613 Rechtsextreme Bürgerwehr in Chemnitz: Polizei durchsucht Wohnungen 2.635 Erschossen und als Held gefeiert: Andenken an Clan-Mitglied Nidal R. übermalt 2.582 Mädchen verzaubert mit riesigen Kulleraugen, dabei ist sie ernsthaft krank 3.690 Sind Chethrin Schulze und Bachelor Daniel Völz nun doch ein Paar? 6.734 Kindergeburtstag am Ballermann: Melanie Müller mit Tochter (1) in Kneipe erwischt 1.860 Ein Gast hat sich schon auf sie übergeben: Oktoberfest-Kellnerin über Bier, Schweiß und Schmerzen 2.032 Jugendlicher (15) wird von Heuballen erdrückt: Letztes Beweisstück gefunden 2.468 Lehrerin will Schülern eine Lektion erteilen und trägt 100 Tage das selbe Kleid 40.433 Norden bereitet sich auf Orkantief vor: Unwetterwarnung an der Küste! 274 Feuerwehr löscht Brand in Reihenhaus, dann passiert etwas Merkwürdiges! 4.454 "Dirty 30": Fiona Erdmanns berauschende B-Day-Feier inklusive Tipp für ängstliche Frauen 2.983