Wo steckt dieser gefährliche Psycho-Ausbrecher? Top Darum wird das Finale der Champions League für Mo Salah so besonders Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 45.300 Anzeige Hier eröffnet Lukas Podolski sein nächstes Geschäft Neu
2.828

Ein Knipser, ein Kapitän und ein Genie: RB Leipzig feiert ersten Sieg

Das 4:1 gegen den SC Freiburg ließ die 0:2-Auftaktpleite gegen Schalke 04 eindrucksvoll vergessen machen.

Von Nico Zeißler

Danke an den Vorbereiter: Kapitän Willi Orban (l.) freut sich mit Jean-Kevin Augustin über seinen Treffer zum 2:1.
Danke an den Vorbereiter: Kapitän Willi Orban (l.) freut sich mit Jean-Kevin Augustin über seinen Treffer zum 2:1.

Leipzig - 0:2 hat Vizemeister RB am vergangenen Samstag beim FC Schalke 04 verloren. Gegen Freiburg musste ein besseres Resultat her. Auch ohne den verletzten Yussuf Poulsen feierten die Sachsen beim 4:1 (0:1) gegen die Breisgauer den ersten Saisonsieg. Es gab gleich mehrere Matchwinner!

Wie schon gegen Schalke hatte RB auch gegen Freiburg mehr Torschüsse und Ballbesitz, doch war es Niederlechner, der die Führung für die Gäste erzielte (24.)

Leipzig war insgesamt spielbestimmend, besonders Keita aber agierte oftmals zu unbeständig zwischen Genialität und Leichtsinnigkeit vor dem gegnerischen Strafraum.

Kurz nach dem Seitenwechsel blühte RB auf und drehte Dank Werner und Orban das Spiel. Die Sachsen dominierten die Gäste danach nach Belieben. Augustin trug sich nach 70 Minuten zum zweiten Mal als Scorer ein, bediente Werner zum 3:1.

Brumas Geniestreich nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung begrub alle noch vorhandenen Freiburger Hoffnungen. Der Fehlstart zum Saisonstart wurde damit - am Ende - eindrucksvoll abgewendet.

Größter Aufreger im ersten Durchgang: Jean-Kevin Augustin (r.) fliegt nach einem Rempler von Kempf (l.) im Strafraum. Nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten entschied der Schiri aber nicht auf Elfmeter für RB.
Größter Aufreger im ersten Durchgang: Jean-Kevin Augustin (r.) fliegt nach einem Rempler von Kempf (l.) im Strafraum. Nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten entschied der Schiri aber nicht auf Elfmeter für RB.

Leipzigs Chefcoach Ralph Hasenhüttl musste den bitteren Ausfall von Stürmer Yussuf Poulsen (Oberschenkelprobleme) verkraften. Ihn ersetzte Neuzugang Augustin, den Hasenhüttl bereits auf der Pressekonferenz am Freitag in die engere Auswahl nahm.

Zudem rückte der wiedergenesene Demme (Knieprellung) für Laimer ins defensive Mittelfeld. Keita begann ebenfalls defensiv, für ihn musste Ilsanker weichen. Auch Forsberg stand nach überwundener Angina wieder in der Startelf.

Nach einem forschen Start der Gäste war es Augustin, der nur durch eine Glanzparade von Keeper Schwolow nicht zur Führung traf (9. Minute). Fortan war RB spielbestimmend, kreierte einige gute Chancen. Besonders bei Kontern war der SCF aber auch gefährlich.

Dann aber Aufregung auf der anderen Seite: Der Video-Assistent kam erstmals nach 16 Minuten zum Einsatz, nachdem Augustin nach einem Rempler von Kempf im Strafraum fiel. Schiedsrichter Christian Dingert (Lebecksmühle) entschied nach Absprache mit Dr. Jochen Drees: Kein Elfmeter!

Niederlechner durchbrach Mitte des ersten Durchgangs vorerst die Angriffsbemühungen der Gastgeber: Haberer ließ eine Hereingabe von links durch, Niederlechner überwandt Gulacsi im Kasten - 0:1 (24.)

Wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff versuchte sich Sabitzer mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, zielte aber zu zentral auf Schwolow. Danach ging's in die Kabinen.

Mit einem satten Weitschuss aus der Drehung setzte der eingewechselte Bruma den Schlusspunkt.
Mit einem satten Weitschuss aus der Drehung setzte der eingewechselte Bruma den Schlusspunkt.

Was tun in der Pause? Die Truppe von Coach Ralph Hasenhüttl hatte 62 Prozent Ballbesitz, erspielte sich 11:5 Torschüsse und war deutlich sicherer im Passspiel. Doch es musste was passieren, RB lag schließlich 0:1 zurück.

Die Kabinenansprache scheint gefruchtet zu haben: Nach einer Forsberg-Ecke köpfte Werner zum 1:1 (48.). Das Stadion kochte und trieb die Sachsen weiter nach vorn!

Und auch das zahlte sich aus: Nach einer scharfen Hereingabe von rechts durch den starken Augustin staubte Kapitän Orban ab - 2:1 (55.).

Der bärenstarke Augustin bediente 20 Minuten vor dem Ende Timo Werner mustergültig. Der deutsche Nationalspieler erzielte eiskalt das 3:1.

Das schönste Tor des Nachmittags gehörte aber einem Joker: Bruma traf nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung aus der Drehung mit einem Weitschuss (Typ: Tor des Monats) zum 4:1-Endstand.

Am Ende wurde es doch deutlicher, als es nach 45 Minuten aussah. Nach zwei Spieltagen ordnet sich RB als Siebter im Tabellenmittelfeld ein.

Der kommende Gegner der Roten Bullen weckt gute Erinnerungen bei Mannschaft und Fans: Beim HSV, bei dem RB im Vorjahr 4:0 gewann, treten die Leipziger nach der Länderspielpause am Freitag (8. September) ab 20.30 Uhr an. Tickets könnt Ihr Euch noch bis kommenden Freitag (23.59 Uhr) online sichern.

Fotos: Huebner/Voigt

Ballon mit Hochzeitsgeschenk macht sich selbstständig und fliegt davon Neu Studie mit Profi-Sportlern klärt auf: Schädigen Kopfbälle das Gehirn? Neu
So grausam ist der illegale Handel mit exotischen Tieren Neu Mutter entdeckt im Supermarkt den "sinnlosesten Rabatt aller Zeiten" Neu Krass! "Alexa" nimmt heimlich Gespräch von Ehepaar auf und verschickt es Neu Feuer in Flüchtlingsheim: Verdacht auf Brandstiftung Neu Gas-Alarm in Hamburg-Altona! Mehrere Häuser geräumt Neu Luxus-Schlitten angezündet? 100.000-Euro-Maserati nur noch Schrott Neu Mysteriöser Anrufer droht mit Bomben-Explosion an Schule Neu Update Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.505 Anzeige Eltern müssen Namen ihrer Tochter ändern, sonst legt das Gericht einen fest Neu Immer mehr Deutsche leiden unter unheilbarer Krankheit Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.886 Anzeige "Grinsebacke" Lena Meyer-Landrut verzückt Fans mit sexy Geburtstag-Foto Neu Horror-Fund: Mann treibt tot im Rhein Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 6.177 Anzeige Keine Spur: Schwimmer in der Elbe bleibt weiter vermisst Neu So bringt Yvonne Catterfeld Familie und Job unter einen Hut 737 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 2.097 Pilotin bekommt oft sexistische Sprüche gedrückt: Jetzt reicht es ihr 1.988 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.602 Anzeige Darum ist Jessica nicht bei "Bachelor in Paradise" dabei 710 Schock beim Inder: Zwei Menschen nach Restaurant-Explosion in kritischem Zustand 744 Kostic und Mathenia beim HSV vor dem Absprung 179 Krebs! Schwimmwelt trauert um Ex-Europameisterin Daniela Samulski (†33) 3.763 Anna-Maria kritisiert Druck, der auf weibliche Stars ausgeübt wird 461 Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das Traumschiff 1.169 Todesengel Silva M.: Ihre Lügen brachten zwei Männer ins Grab 2.009 Krass! 16-Jähriger überfällt Passanten mit Machete 2.272 Toter nach Horror-Crash: Peugeot von Baumstamm aufgeschlitzt, Fahrer rausgeschleudert 5.809 Reisebus mit 28 Touristen nach Unfall komplett zerstört 1.969 Schläge und Blutspuren: Journalistin tot aufgefunden 3.944 Nächster Hollywood-Star unter "metoo"-Verdacht 1.857 Dreiste Luxuspuppe betrügt Arbeitgeber um sieben Millionen Euro 1.918 Schaut doch mal, wie rührend sich dieser Hund um neun Küken kümmert 1.087 Dieser heiße Cousin von Prinz Harry ist Single! 946 Mann stürmt in Restaurant und schießt um sich: Ein Toter 1.136 Minister fordert mehr Einsatz der Bundesregierung bei Abschiebungen 103 Wie dreist! Motorradfahrer fährt Frau an und lässt sie schwer verletzt liegen 2.575 Mann ersticht Freundin, weil sie sich von ihm trennen will 1.446 So habt Ihr Sarah Lombardi noch nicht gesehen: Friseur enthüllt Haar-Geheimnis 4.993 Mann sticht mit Messer auf Ehefrau ein, jetzt ist sie blind 1.238 Hamburger sollen G20-Ausschuss die Meinung sagen 66 Award im GNTM-Finale: Heidi Klum bricht Dankesrede von Klaudia mit K ab 13.550 Große Sorge um Topmodel Stefanie Giesinger: "Das sieht echt nicht mehr schön aus" 2.257 Es könnte ein Vorzeigeprojekt werden: Das will der Investor aus dem 15-Seelen-Dorf Alwine machen 922 Beliebte Ostsee-Regionen in Gefahr! Pipeline-Vorfall führt zur Invasion der Schmierfett-Klumpen 2.617 Drama bei GZSZ: Zerbricht ihre Liebe an einer großen Lüge? 3.635 Bomben-Entschärfung in Dresden: So hart war das Leben in der Notunterkunft 11.665 Gerade erst verurteilt: Hier feiert Kinderschänder Andy K. auf einem Festival 4.963 A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 4.690