Lebensgefährliche Verletzungen: Junge Bikerin von Zug erfasst Top Mit zwei Kindern im Auto! Ist das hier das Ergebnis eines illegalen Rennens? Top Drama im Urlaubsparadies: Lavabrocken zertrümmert Mann das Bein Top "Bauer sucht Frau"-Hochzeit: Dieses TV-Paar hat sich überraschend getraut! Top
1.179

Nach dem 4:1 gegen Freiburg: Kann RB Leipzig auch Englische Wochen?

Mit einer bärenstarken 2. Halbzeit konnte RB Leipzig einen 0:1-Halbzeitrückstand noch in einen klaren 4:1-Sieg drehen und vermieste dem SC Freiburg damit die Sensation. Nun steht ein Mammut-Programm an.

Von Nico Zeißler

Der Captain und seine Crew: Willi Orban (Deutschland-Armbinde) freute sich mit seiner Mannschaft über ein klares 4:1 gegen Freiburg.
Der Captain und seine Crew: Willi Orban (Deutschland-Armbinde) freute sich mit seiner Mannschaft über ein klares 4:1 gegen Freiburg.

Leipzig - Wiedergutmachung nach dem 0:2 auf Schalke! RB Leipzig hat am Sonntag den SC Freiburg Dank einer "mentalen Glanzleistung" klar mit 4:1 (0:1) geschlagen. Jedoch war erst die zweite Halbzeit überzeugend.

Das musste auch Freiburgs Trainer Christian Streich (52) nach dem Spiel anerkennen. "Leipzig hat eine herausragende Qualität", sagte der dienstälteste Bundesligatrainer, "dann hast du auch folgerichtig vier Tore bekommen."

Schon in der ersten Halbzeit waren die Gastgeber vor 39.265 Zuschauern tonangebend, doch Florian Niederlechner (26) konnte nach 24 Minuten für die Breisgauer treffen. "Man wird nicht immer für den ersten Aufwand belohnt", resümierte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl (50), "aber 29 Torschüsse sagt vieles aus, wir haben es einfach erzwungen."

Vier Tore in einer Halbzeit nämlich, es lief wie am Schnürchen für den Vizemeister, der deutlich stärker und entschlossener aus der Kabine kam. "Alle Spieler waren sehr aktiv und sehr gut auf dem Platz", so Hasenhüttl.

Für Aufsehen sorgte unter anderem Jean-Kevin Augustin (20). Der Neuzugang von Paris Saint-Germain sprang kurzfristig für den verletzten Yussuf Poulsen (23) ein und bereitete gleich mal die Treffer von Orban und Werner zum 2:1 und 3:1 vor.

Lieblingsgegner Freiburg? Timo Werner erzielte nach seinen drei Toren letzte Saison am Sonntag weitere zwei Treffer.
Lieblingsgegner Freiburg? Timo Werner erzielte nach seinen drei Toren letzte Saison am Sonntag weitere zwei Treffer.

"JK hat seine Chance gut genutzt, auch wenn er im Abschluss ein bisschen unglücklich aussah", sagte Hasenhüttl. Auch der 20-Jährige schien mit seiner Leistung zufrieden zu sein. "Er hatte sogar ein Lächeln im Gesicht, das sehe ich nicht so oft von ihm", schmunzelte der Trainer.

Um den verletzten Yussuf Poulsen macht sich der 50-Jährige so seine Sorgen. "Yussi hat eine Adduktorenverletzung, er fährt nicht zur Nationalmannschaft, wir müssen vorsichtig sein." Ob der 23-Jährige für das Spiel beim HSV am nächsten Freitag (8. September, 20.30 Uhr) rechtzeitig fit wird, konnte Hasenhüttl kurz nach dem Freiburg-Spiel noch nicht abschätzen.

Der zweite Neuzugang auf dem Feld - Bruma (20) - packte zwei Minuten nach seiner Einwechslung einen Hammer aus: Aus der Drehung nahm er eine Flanke direkt und versenkte den Ball mustergültig zum 4:1-Endstand im Kasten. Das könnte gut und gern das "Tor des Monats" werden.

Beeindruckt war der RB-Coach im Übrigen auch vom 18-jährigen Dayot Upamecano. "Dayot war bombenstark", lobte Hasenhüttl den Innenverteidiger, "er war brutal zweikampfstark, wenn auch nicht immer alle Pässe angekommen sind."

Nun hat RB Leipzig knapp zwei Wochen Zeit zum Durchpusten. Danach startet ein Marathon mit sechs Spielen in 18 Tagen, im Schnitt also einer Partie aller drei Tage. "Das wird nicht einfach", blickte Coach Hasenhüttl voraus, "wir können jetzt kurz durchpusten und müssen dann dort weitermachen, wo wir in der zweiten Halbzeit aufgehört haben."

Wenn dieser Plan aufgeht, ist sich der Österreicher sicher: "Dann haben wir einen schönen September!" Das Team bekommt jetzt als Belohnung erst mal zwei Tage frei, danach startet die Vorbereitung auf das Mammut-Programm unter anderem mit dem ersten Champions-League-Spiel gegen die AS Monaco am 13. September.

Übrigens: Leipzig erzielte zum dritten Mal in Folge vier Tore gegen den SCF (Vorjahr 4:1 und 4:0). Besonders Timo Werner scheint gegen die Streich-Elf gern einzunetzen: Neben seinen zwei Toren am Sonntag traf der 21-Jährige auch bei den beiden Siegen in der letzten Saison drei Mal.

Fotos: DPA

Sex mit Schüler kostet Lehrerin von Eliteschule den Job Neu Weil sie ihn verließ, stach er ihr in den Rücken: Gericht erlässt Haftbefehl nach brutaler Tat Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 5.390 Anzeige Betrunkener steigt bei Party aufs Dach und stürzt in die Tiefe Neu Nach Massaker an Highschool: 2018 sind bisher mehr Schüler als Soldaten getötet worden Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 7.871 Anzeige "Wie der letzte Macho!" Freund von Isabell Horn spaltet Fangemeinde Neu Trotz Pyro und Rauchbomben: Polizei zieht nach Pokalfinale positive Bilanz Neu
Puma verschleppt Mountainbiker in seine Höhle und tötet ihn Neu Fieser Sturz bei "Wetten, dass..?": Hier kommt Michelle Hunziker vom Weg ab Neu Desiree Nick von ZDF-Trio entsetzt: Royale Hochzeit "von einem Team der AfD moderiert" Neu Maite Kelly klärt auf: Darum musste sie die Polizei rufen Neu Ankerleine gerissen! Sachse strandet mit Jacht an Ostsee Neu Krasse Veränderung! So sieht YouTube-Star Katja Krasavice nicht mehr aus Neu Vom Aussterben bedroht: Sind die Bienen noch zu retten? 1.070 Hier brennt eine Hochzeits-Limousine lichterloh 1.545 Hier wird der Verkehr der Zukunft getestet 46 Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 2.171 Anzeige Tragisch! Familienvater stirbt auf Heimfahrt aus dem Urlaub 7.494 Junge Frau stundenlang vergewaltigt und danach niedergestochen 7.555 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 14.697 Anzeige Schlechte Verlierer? Darum standen die Bayern-Stars nicht Spalier 5.572 Mit diesem Kleid leistete sich Herzogin Kate einen echten Fauxpas 18.463 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet Anzeige Diese verrückte Fan-Aktion soll Energie Cottbus in die 3. Liga bringen 4.671 Pietro glücklich: Frau fand sein verlorenes Geld 7.479 Grenzenloser Jubel: Eintracht-Fans im Pokal-Rausch 1.389 Erstes Foto zu dritt! Annemarie und Wayne Carpendale verraten Babygeschlecht 3.716 Nach Horror-Crash: Wie geht es DTM-Champion René Rast? 3.134 Mit deutschem Pass verbreiten Dschihadisten in Syrien, Irak & Co den Terror 2.151 Wie peinlich! Kennt Trump nicht mal den Namen seiner eigenen Frau? 2.697 Die Rückkehr: Eintracht kickt in Europa und die Fans flippen aus 2.690 Darum nehmen aus manchen Ligen mehr Vereine am Europapokal teil 768 Für Überfall: Räuber manipulieren Bremssystem, Züge krachen aufeinander 7.818 "Alles was zählt"-Schauspieler Tom Barcal will "Raus aus den Schulden" 6.669 Neue Datenschutz-Verordnung: Das ändert sich für Wirtschaft, Politik und Vereine 1.374 Darum reden nach der royalen Hochzeit alle über sie 7.029 Todkranke Frau soll bald sterben, dann ist der Krebs plötzlich weg 4.141 Unfassbar, was hier in einem See schwimmt! 24.238 Frau wird von ihren Cousins und drei weiteren Freunden vergewaltigt 7.671 Hat ein 37-Jähriger seine Tochter (10) mehrfach vergewaltigt und die Taten gefilmt? 3.586 Opfer bekommen nach Amok-Fahrt von Münster Geld ausgezahlt 573 Welche Bedeutung hat Pfingsten eigentlich? 13.089 Räumt Horns Hengst Julio am Montag ab? 75 Masern in Köln breiten sich weiter aus 160 Das sind die dümmsten Fragen, die Kunden im Laden gestellt haben 5.497 Rassismus-Vorwurf! Protz-Prinz Marcus von Anhalt wieder vor Gericht 1.858 Hausmeister im Urlaub: Ex-Sport-Star steigt selbst auf den Traktor 2.410 Plötzlicher Social-Media-Wandel: Was ist mit Angelina Heger los? 1.165 Pascal Kappès gesteht: So sexy findet er seine schwangere Denisé! 635 Final-Sensation! Rebic ballert Eintracht zum Pokalsieg gegen die Bayern 2.677 Nach Horror-Sturz: So sexy holt Vanessa Mai das abgesagte Konzert nach 2.471