Pinkel-Gate am ersten Dschungelcamp-Tag! Dieser Star trifft Toilette nicht
Top
Dortmund zündelt, Hertha knipst und am Ende steht es Unentschieden
672
Nun doch! SPD in Hessen und NRW will Änderungen der Sondierungs-Ergebnisse
1.691
Superspürnase Benji findet vermissten 80-Jährigen im Wald
222
1.178

Nach dem 4:1 gegen Freiburg: Kann RB Leipzig auch Englische Wochen?

Mit einer bärenstarken 2. Halbzeit konnte RB Leipzig einen 0:1-Halbzeitrückstand noch in einen klaren 4:1-Sieg drehen und vermieste dem SC Freiburg damit die Sensation. Nun steht ein Mammut-Programm an.

Von Nico Zeißler

Der Captain und seine Crew: Willi Orban (Deutschland-Armbinde) freute sich mit seiner Mannschaft über ein klares 4:1 gegen Freiburg.
Der Captain und seine Crew: Willi Orban (Deutschland-Armbinde) freute sich mit seiner Mannschaft über ein klares 4:1 gegen Freiburg.

Leipzig - Wiedergutmachung nach dem 0:2 auf Schalke! RB Leipzig hat am Sonntag den SC Freiburg Dank einer "mentalen Glanzleistung" klar mit 4:1 (0:1) geschlagen. Jedoch war erst die zweite Halbzeit überzeugend.

Das musste auch Freiburgs Trainer Christian Streich (52) nach dem Spiel anerkennen. "Leipzig hat eine herausragende Qualität", sagte der dienstälteste Bundesligatrainer, "dann hast du auch folgerichtig vier Tore bekommen."

Schon in der ersten Halbzeit waren die Gastgeber vor 39.265 Zuschauern tonangebend, doch Florian Niederlechner (26) konnte nach 24 Minuten für die Breisgauer treffen. "Man wird nicht immer für den ersten Aufwand belohnt", resümierte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl (50), "aber 29 Torschüsse sagt vieles aus, wir haben es einfach erzwungen."

Vier Tore in einer Halbzeit nämlich, es lief wie am Schnürchen für den Vizemeister, der deutlich stärker und entschlossener aus der Kabine kam. "Alle Spieler waren sehr aktiv und sehr gut auf dem Platz", so Hasenhüttl.

Für Aufsehen sorgte unter anderem Jean-Kevin Augustin (20). Der Neuzugang von Paris Saint-Germain sprang kurzfristig für den verletzten Yussuf Poulsen (23) ein und bereitete gleich mal die Treffer von Orban und Werner zum 2:1 und 3:1 vor.

Lieblingsgegner Freiburg? Timo Werner erzielte nach seinen drei Toren letzte Saison am Sonntag weitere zwei Treffer.
Lieblingsgegner Freiburg? Timo Werner erzielte nach seinen drei Toren letzte Saison am Sonntag weitere zwei Treffer.

"JK hat seine Chance gut genutzt, auch wenn er im Abschluss ein bisschen unglücklich aussah", sagte Hasenhüttl. Auch der 20-Jährige schien mit seiner Leistung zufrieden zu sein. "Er hatte sogar ein Lächeln im Gesicht, das sehe ich nicht so oft von ihm", schmunzelte der Trainer.

Um den verletzten Yussuf Poulsen macht sich der 50-Jährige so seine Sorgen. "Yussi hat eine Adduktorenverletzung, er fährt nicht zur Nationalmannschaft, wir müssen vorsichtig sein." Ob der 23-Jährige für das Spiel beim HSV am nächsten Freitag (8. September, 20.30 Uhr) rechtzeitig fit wird, konnte Hasenhüttl kurz nach dem Freiburg-Spiel noch nicht abschätzen.

Der zweite Neuzugang auf dem Feld - Bruma (20) - packte zwei Minuten nach seiner Einwechslung einen Hammer aus: Aus der Drehung nahm er eine Flanke direkt und versenkte den Ball mustergültig zum 4:1-Endstand im Kasten. Das könnte gut und gern das "Tor des Monats" werden.

Beeindruckt war der RB-Coach im Übrigen auch vom 18-jährigen Dayot Upamecano. "Dayot war bombenstark", lobte Hasenhüttl den Innenverteidiger, "er war brutal zweikampfstark, wenn auch nicht immer alle Pässe angekommen sind."

Nun hat RB Leipzig knapp zwei Wochen Zeit zum Durchpusten. Danach startet ein Marathon mit sechs Spielen in 18 Tagen, im Schnitt also einer Partie aller drei Tage. "Das wird nicht einfach", blickte Coach Hasenhüttl voraus, "wir können jetzt kurz durchpusten und müssen dann dort weitermachen, wo wir in der zweiten Halbzeit aufgehört haben."

Wenn dieser Plan aufgeht, ist sich der Österreicher sicher: "Dann haben wir einen schönen September!" Das Team bekommt jetzt als Belohnung erst mal zwei Tage frei, danach startet die Vorbereitung auf das Mammut-Programm unter anderem mit dem ersten Champions-League-Spiel gegen die AS Monaco am 13. September.

Übrigens: Leipzig erzielte zum dritten Mal in Folge vier Tore gegen den SCF (Vorjahr 4:1 und 4:0). Besonders Timo Werner scheint gegen die Streich-Elf gern einzunetzen: Neben seinen zwei Toren am Sonntag traf der 21-Jährige auch bei den beiden Siegen in der letzten Saison drei Mal.

Fotos: DPA

Bestatter geschockt: Tote Schwangere bringt Baby in Sarg zur Welt
10.552
Auto überschlägt sich, crashed Zaun und landet auf Grundstück!
89
Polizisten als "beschissene deutsche Nazi-Polizei" beschimpft
5.257
"Die geht mir aufn Sack!" Die Ersten sitzen schon im Dschungel fest
4.896
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
119.395
Anzeige
iPhone-Siri blamiert diese Frau bis auf die Knochen, und das Netz flippt aus
5.194
Weil Partei-Mitglied durchfällt: AfD verübt Rache am Parlament
3.322
LKW-Fahrer bekommt Schlaganfall und kracht gegen Hauswand
801
Mann stellt Koffer in ICE und rennt weg, Bundespolizei räumt Zug!
2.442
Update
Horror! Sechsjährige schläft ein und stirbt fast
7.421
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
26.279
Anzeige
Brrrrr! Dieser Burger ist die Zukunft, doch die Hauptzutat schmeckt nicht jedem
1.722
Identifiziert! Selfie-Einbrecher erkannt, doch die Polizei kann ihn nicht finden
1.902
1,7 Meter! Sushi-Liebhaber scheidet nach Mahlzeit Bandwurm aus
6.677
440 Liter Blut... Es wird dramatisch bei IAF
3.313
Freiburger Missbrauchsskandal: Polizei ermittelte schon 2016!
788
31-jähriger überfährt unbeschrankten Bahnübergang und kollidiert mit Zug
2.493
Hacker erpressen Sparkassen-Tochter mit geheimen Daten
1.451
"Kaum vorstellbar": Das Babyglück hat für Bonnie Strange sehr übel begonnen
3.077
Gaffer behindert Rettungskräfte, um zu filmen, wie ein Motorrad-Fahrer stirbt
3.339
Fahndung! Mann soll eine Seniorin mit dem Gesicht über Boden geschleift haben
4.828
"Friederike" bläst Baum um, darunter machen Anwohner eine erstaunliche Entdeckung
2.349
War Zwischenfall bei Abschiebung keine Geiselnahme?
304
Aus Habgier: Psycho-Mörderin erschlägt Zauberer
199
Update
Antifa-Demo in Wurzen: Kommt es erneut zu Gewalt?
4.882
"Besser wir als irgendein Verrückter": Horror-Eltern vergewaltigen Tochter (12)!
10.949
14-jährige aus Niedersachsen ersticht eigene Mutter (✝39) im Schlaf
21.651
"Kann zu Fuß geliefert werden": Foodora soll Angestellte in den Orkan geschickt haben
3.756
Update
Nach Reihe brutaler Angriffe: Diese Stadt wird keine Flüchtlinge mehr aufnehmen
6.220
Beim Zigarette anzünden! Frau fackelt sich die Haare ab
209
Dieser "Bad-Boy" ist für Hertha-Stürmer Selke Vorbild im Kampf gegen Rassismus
115
Evakuierung: Täter droht mit Sprengung von Supermarkt
2.316
Tödliche Hundeattacke: Grundstück war für Haltung nicht geeignet
2.294
Wie konnte das passieren? "Neger"-Skandal am Chemnitzer Klinikum!
39.584
165 Millionen Jahre alter Krokodilschädel gefunden
1.456
Ermittler wissen jetzt, warum Porno-Star sterben musste
12.105
Er verkaufte dem Amokläufer von München die Waffe: Sieben Jahre Haft!
951
Update
Verfolgungsjagd! Zeugen vereiteln Sprengung von Bankfiliale
443
Nach Mega-Orkan! Immer noch tausende Ostdeutsche ohne Strom
5.921
Brutaler Amoklauf: Junge geht mit Axt und Molotow-Cocktail auf Mitschüler los!
6.744
Tatort S-Bahn! Schon wieder zwei Frauen sexuell belästigt
1.169
Schluss mit Königsblau! Leon Goretzka verlässt Schalke und wechselt zu Bayern
1.016
Winter-Horrorcrash! Sieben Kinder bei Unfall verletzt
3.953
Mann sitzt auf Klo und fackelt fast seine Bude ab
1.555
Hygiene-Skandal in Uniklinik! Ex-Geschäftsführer angeklagt
2.939
Lebensgefahr! Abbiegender Lkw überrollt Radfahrerin und schleift sie mit
5.896
Giftgas-Anschlag auf U-Bahn! Todesurteil für Sektenführer
3.291
Lieber Glückszahlen als Polit-Talk: Lottofee feiert Jubiläum
48
Vorsicht! Brennen diese Lichter am Taxi, ruft sofort die Polizei!
55.463
Eintracht Frankfurt: Wird der "Haller-Knaller" Tor des Jahres?
172
Gefährlicher Wahnsinn! Dieser neue Internet-Trend kann Leben kosten
9.047
Airbnb für Autos? US-Unternehmen nimmt deutsche Autobranche ins Visier
1.098
Für 300 Mio. Euro! So soll Tropical Islands nach dem Umbau aussehen
17.981
Umfrage-Schock! SPD stürzt auf Rekordtief ab
3.895