Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! Top Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 5.917 Anzeige Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter Top WSV bei MediaMarkt Egelsbach: Riesiger Fernseher 45 Prozent günstiger! Anzeige
5.568

So emotional spricht BVB-Profi Nuri Sahin über den schlimmen Anschlag

Wie stark muss dieser Mann sein? Bei diesen emotionalen Worten von Nuri #Sahin vom #BVB kommen einem die Tränen.
Nur Sahin (li.) hat beim Interview sichtlich zu kämpfen.
Nur Sahin (li.) hat beim Interview sichtlich zu kämpfen.

Dortmund - Wie viel Kraft, wie viel Beherrschung muss dieser Mann haben? Nach der 2:3-Niederlage im Viertelfinale der Champions League gegen AS Monaco stellt sich ein Spieler von Borussia Dortmund den Fragen, die mit Sicherheit keiner gern beantworten möchte.

Im Interview mit Ex-Bundesliga-Profi Jan Aage Fjörtoft (50) kommen Nuri Sahin (28) fast die Tränen. Mit jedem Wort, das der Türke spricht, wird einem klar, wie schwer es für die gesamte Mannschaft gewesen sein muss, nach dem schrecklichen Bombenanschlag auf den BVB-Mannschaftsbus nicht einmal 24 Stunden später wieder Fußball zu spielen.

"Ganz ehrlich, ich habe heute bis zu dem Moment, in dem ich eingewechselt wurde, überhaupt nicht an Fußball gedacht", sagt der Mittelfeldspieler, der in der Halbzeit für Sven Bender in die Partie kam.

Im Moment des Anschlags habe er gar nicht richtig realisiert, was da passiert sei, doch als er nach Hause kam und die Gesichter seiner Frau und seines Sohnes sah, die ihn vor der Tür sehnlichst erwarteten, wäre ihm klar geworden, was das alle bedeutet und wie viel Glück alle gehabt hätten, zu überleben.

Sahin kann die Tränen nur schwer unterdrücken, als er über das schlimmste Erlebnis seines Lebens spricht.
Sahin kann die Tränen nur schwer unterdrücken, als er über das schlimmste Erlebnis seines Lebens spricht.

"Ich weiß, dass Fußball sehr wichtig ist, wir lieben diesen Sport. Ich weiß, wir sind sehr privilegiert und verdienen eine Menge Geld damit, aber wir sind auch nur Menschen und es gibt so viel mehr auf dieser Welt als Fußball, das haben wir letzte Nacht gespürt", führt Sahin seine emotionalen Worte fort.

Jan-Aage Fjörtoft lässt aber nicht locker und versucht weiter, dem Spieler einiges über seine Gefühlslage zu entlocken. Er sagt, er habe mit einem Mitspieler gesprochen und die Spieler könnten froh darüber sein, dass sie nicht gestorben sind.

"Ich kann die Blicke in den Gesichtern einfach nicht vergessen. Ich werde sie wohl mein ganzes Leben lang nicht mehr vergessen können. Wie ich Marc da gesehen haben (Marc Bartra, Anm. d. Red.). Ich saß neben Schmelle (Marcel Schmelzer, Anm. d. Red.), ich werde niemals sein Gesicht vergessen. Es war unglaublich", sagt der Mittelfeldspieler.

Man habe solche Situationen mehrfach am Fernseher gesehen, auch die Anschläge am Neujahrstag in Istanbul, doch das sei alles weit, weit gewesen. "Gestern Abend haben wir gespürt, wie es ist, selbst in einer solchen Situation zu stecken. Ich wünsche niemandem ein solches Gefühl", beschreibt er emotional weiter.

Trotz der schlimmen Erlebnisse mussten die Spieler am Mittwoch nicht einmal 24 Stunden nach den schrecklichen Ereignissen auf den Rasen zurückkehren.

BVB-Trainer Thomas Tuchel, der ebenfalls auf der Seite saß, an der die drei Spengsätze explodierten, kritisierte das scharf: "Wir wurden überhaupt zu keiner Zeit gefragt. Die UEFA hat das in der Schweiz entschieden. Das hat sich nicht gut angefühlt Minuten nach diesem Sprengstoffanschlag. Wir hatten das Gefühl, als wäre eine Bierdose gegen den Bus geflogen", sagte Tuchel mit einer verbalen Zuspitzung auf die UEFA-Entscheider.

Tuchel selbst hatte ein "Gefühl der Ohnmacht", weil er überhaupt keinen Einfluss nehmen konnte auf einen neuen Termin.

Fotos: Screenshot/twitter

Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Top Tausende Militär-Fahrzeuge rollen quer durch Deutschland Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.283 Anzeige Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Top Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen Top MediaMarkt Lippstadt: Diesen Fernseher bekommt Ihr 1.000 Euro günstiger! Anzeige Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen Top "Wie Michael Myers": So hart lästert Melanie Müller über Dschungel-Kandidaten ab Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.760 Anzeige Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Top Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! Top Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! Neu
Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt Neu Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! Neu Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong Neu Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative Neu Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise Neu Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! Neu
Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 Neu AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild Neu Mordfall Susanna: Anklage gegen Ali Bashar erhoben Neu Update Razzia in Flüchtlingsunterkunft! 400 Polizisten im Einsatz Neu "40 Prozent Mund": Mit diesem Auftritt überrascht Tattoo-Toni den Pop-Titan Neu Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick Neu Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? Neu Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber Neu Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen Neu "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor Neu Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben Neu Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei Neu Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis 814 Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt 873 Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht 1.400 Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat 508 Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" 704 Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis 63 Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? 1.064 Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier 1.056 Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken 437 Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! 622 Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen 950 Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus 2.408 Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe 599 Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast 1.436 Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 1.061 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 2.739 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 2.911 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 255 Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein 4.355 Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer 704