Vertrag bis 2019! Peter Bosz ist neuer Trainer von Borussia Dortmund

Bosz stand als Trainer mit Ajax Amsterdam im Finale der Europa League.
Bosz stand als Trainer mit Ajax Amsterdam im Finale der Europa League.  © DPA

Dortmund - Was in den vergangenen Tagen bereits gemunkelt wurde, ist nun perfekt: Peter Bosz (53) von Ajax Amsterdam ist neuer Trainer von Pokalsieger Borussia Dortmund. Wie der Kicker zunächst berichtete, hat der Niederländer einen Vertrag bis 2019 unterschrieben. Der Verein bestätigte jetzt.

Der ehemalige Profi, der 1998 sogar in Deutschland für Hansa Rostock auflief, soll am Nachmittag um 14.30 Uhr offiziell auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden.

Er beerbt Thomas Tuchel, von dem sich der BVB trotz Vertrags vorzeitig getrennt hat. Der 43-Jährige hatte mit dem Verein zwar den Pokal gewonnen und mit dem dritten Platz in der Meisterschaft die direkte Qualifikation für die Champions League erreicht, doch aufgrund interner Zerwürfnisse musste Tuchel gehen.

Bosz darf sich bereits über einen tollen Neuzugang freuen. Am Wochenende verpflichtete Dortmund Frankreichs größtes Talent auf der Innenverteidiger-Position, Dan-Axel Zagadou (18) von Paris St-Germain. Zudem holt der Klub offenbar Maximilian Philipp vom SC Freiburg.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0