Randalierer stirbt nach Angriff auf Polizisten Top Setzten Polizisten für Pegida-Anhänger ein ZDF-Team fest? Top Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 8.389 Anzeige Sensation im DFB-Pokal: Chemie Leipzig haut Zweitligist raus Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 10.008 Anzeige
1.439

Traumdebüt! Neuzugang Lookman beschert RB Leipzig drei Punkte

Einstand nach Maß! Neuzugang Ademola Lookman hat RB Leipzig bei Borussia Mönchengladbach zum Sieg geschossen.

Von Nico Zeißler

Besonders mit der Leistung in der ersten Halbzeit konnte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl nicht zufrieden sein.
Besonders mit der Leistung in der ersten Halbzeit konnte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl nicht zufrieden sein.

Mönchengladbach - Na endlich! Das erste Mal seit dem 8. Spieltag hat RB Leipzig wieder ein Bundesliga-Auswärtsspiel für sich entschieden. Die Roten Bullen gewannen am Samstagabend dank des Neuzugangs Ademola Lookman mit 1:0 (0:0) bei Borussia Mönchengladbach. Dadurch sind die Sachsen wieder voll im Geschäft um die Champions League.

Nur eines der letzten acht Spiele konnte RB Leipzig gewinnen. Das sollte sich gegen die Gladbacher Borussia ändern, auch mit Blick auf die Tabelle: Der Siebte saß dem Fünften im Nacken, RB wollte den Vorsprung gern ausbauen, um einen Puffer zu haben.

Nach einer weitestgehend ereignisarmen ersten Halbzeit mit nur einer guten Chance durch Bruma (15.), die Ersatzkeeper Sippel jedoch vereiteln konnte, bot das Topspiel im zweiten Durchgang deutlich mehr Unterhaltungswert.

Erst scheiterte Werner in aussichtsreicher Position (50.), zwei Minuten später verhinderten Gulacsi und Klostermann einen brandheißen Konter der Gladbacher. Keita hatte eine gute Viertelstunde vor Ende die bis dato dickste Chance (74.), vergab aber frei vor dem Tor. Danach konnte Sabitzer mit einem sehenswerten Freistoß Sippel nicht überwinden (78.).

Der eingewechselte Neuzugang Ademola Lookman entschied die Partie mit einem Schuss ins lange Eck wenige Minuten vor dem Ende - tolle Geschichte.

In der ersten Halbzeit nur in Zweikämpfen auffällig und am Rande einer Gelben Karte: RB Leipzigs Mittelfeldstar Naby Keita (vorn).
In der ersten Halbzeit nur in Zweikämpfen auffällig und am Rande einer Gelben Karte: RB Leipzigs Mittelfeldstar Naby Keita (vorn).

Trotz seiner schlechten Leistung beim 1:1 gegen den HSV schickte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl Laimer wieder als Rechtsverteidiger aufs Feld. Keita sprang in die Startelf, Neuzugang Lookman schaffte es immerhin auf die Bank.

Zu Beginn des Topspiels gab es vor 48.500 Zuschauern 19 Minuten Gladbacher Protest. Pfiffe gab es zwar auch in diesem Zeitraum, Gesänge aber erst danach.

Gefährlich wurde es dann erstmals nach 14 Minuten: Bruma verlor den Ball, der Gastgeber schaltete schnell, spielte einen langen Ball auf Hazard. Im Zweikampf rutschte Upamecano weg, Hazards Schuss wurde jedoch abgeblockt.

Nur eine Minute später zwang Bruma nach toller Kampl-Vorlage Gladbachs Aushilfskeeper Sippel zu einer Glanzparade (15.).

Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt umkämpft, RB hatte etwas mehr vom Spiel, kam zu mehr Torschüssen und hatte (etwas) mehr Ballbesitz (25.).

RB tat sich schwer, über Passkombinationen in den Strafraum zu gelangen. Bis zur Halbzeit war es eine äußerst zerfahrene Partie, die durch viele Unterbrechungen bestimmt war. Ohne Nachspielzeit schickte Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) die Mannschaften vom Feld.

Matchwinner Ademola Lookman (r., gegen Gladbachs Jannik Vestergaard) erzielte das 1:0 in Gladbach.
Matchwinner Ademola Lookman (r., gegen Gladbachs Jannik Vestergaard) erzielte das 1:0 in Gladbach.

Ohne Wechsel ging's in den zweiten Durchgang, in dem von beiden Teams mehr kommen musste.

Wenige Minuten waren rum, da kam erst Leipzigs Werner in aussichtsreicher Position zum Abschluss. Sein Schuss wurde jedoch geblockt (50.). Kurz darauf konterten die Gladbacher über Hazard, Grifo und Herrmann. Letzterer scheiterte am starken Gulacsi, legte danach rüber zu Stindl, dessen Schuss wiederum von Klostermann geblockt wurde (52.).

Der muntere Kick hätte in beide Richtungen ausschlagen können. Keita hatte in der 74. Minute die größte Chance zur Führung, setzte den Ball nach Maßflanke von Sabitzer aber freistehend über den Kasten.

Letzterer war es auch, der nach Foul an Keita mit einem zentralen Freistoß aus 18 Metern im starken Sippel seinen Meister fand (78.) - der hätte gepasst! Danach feierte Neuzugang Lookman sein Debüt im RB-Trikot, ersetzte Bruma auf dem linken Flügel. Und er sollte zum Matchwinner werden!

Mit einem schwierigen, flachen Schuss ins lange Eck traf der 20-jährige Neuzugang in der 88. Minute zum 1:0 für RB - die Entscheidung, unfassbar.

Die Roten Bullen springen durch den wichtigen Dreier auf den 3. Platz, sind punktgleich mit dem Zweiten Leverkusen. Am kommenden Freitag gastiert der FC Augsburg in Leipzig. Anstoß in der Red Bull Arena ist 20.30 Uhr (Eurosport live).

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, DPA

Mädchen (7) bei Moped-Fahrt mit Vater schwer verletzt Neu Johannes Haller im Container: Für Yeliz Koc "ist es die Hölle" Neu
Das war knapp! RB Leipzig dreht gegen starke Viktoria das Spiel Neu Alle Neune! Köln feiert Schützenfest gegen BFC Dynamo Neu Nach Pool-Tragödie: Frau von Ski-Star veröffentlicht schockierendes Foto ihrer Tochter Neu Monate nach der Geburt: Mutter will Namen ihres Kindes unbedingt ändern Neu
Mann sitzt in brennendem Auto fest: Doch er hat einen Schutzengel Neu Entgegen aller Erwartungen: Mädchen mit Down-Syndrom erreicht unglaubliches Neu Autos brennen am helllichten Tag in Berlin aus Neu Mann vor Nachtclub niedergeschossen Neu Munitionsfund: Kleines Mädchen entschärft Situation Neu Revanche nach EM-Silber: Christina Schwanitz siegt bei Diamond League Neu Vier Promille intus, aber nur drei Reifen am Auto Neu Feuerwehr entdeckt Frauenleiche neben brennender Wiese Neu Geht da was? Chethrin und Daniel auf "Promi Big Brother"-Baustelle Neu Es begann mit verschwundenen Schuhen: Vater und Sohn attackieren Polizisten Neu Weil sie denkt, dass er in sein Auto einbricht, begeht die Frau 'ne richtige Dummheit Neu Quallen-Gefahr gebannt: Baden in der Ostsee wieder möglich Neu Christian Lindner: Deutschland sollte für Milliarden Euro Regenwald kaufen Neu Mann klettert über Kirchturm-Brüstung und stürzt in den Tod Neu Unerwünscht: 120 Flüchtlinge hausen auf Malta in Viehställen Neu Randalierer beißt Rettungskräfte und in Polizeiauto Neu Nach Attacken auf Züge: Tatverdächtiger in U-Haft Neu Wagen stoßen auf Autobahnauffahrt zusammen: Mehrere Verletzte auf der A38 Neu Bitte was?! Typ wird zur Strafe mit Dildo verprügelt Neu Schrecklich: Zehn völlig verwahrloste Hunde in Wohnung entdeckt Neu Baby in Gebüsch gefunden: Hat Frau (27) ihren Jungen einfach ausgesetzt? 1.715 Um Frauen zu schützen: Berliner Shisha-Bar lässt keine Männer rein 666 Fußballprofi macht Inzest-Geständnis: "Habe mit meiner Schwester geschlafen" 1.478 Platz SEX für Katjas neue Single 2.080 Schwanger: Paola Maria über Dehnungsstreifen und andere Probleme 724 Geisterfahrerin rast frontal auf Autobahn in Bus von Jugend-Fußballern 7.033 Update Im Casper-Video! Dieser Kult-Kicker spielt den Bier trinkenden Trainer 741 Bayerns Hoeneß spricht Klartext: Boateng? Nur noch ein Kandidat kommt in Frage 1.443 Krass: Das hält IAF-Star Isabel Varell von Hape Kerkeling 3.291 Schon wieder! Deutschlandweiter Ausfall bei Vodafone 15.632 Frau kann nicht fassen, wer sie bestohlen hat, als sie das Überwachungsvideo sieht 4.375 Typen setzen Wohnungstür unter Strom, dann kommt das SEK 3.921 Nach Neonazi-Aufmarsch: Polizei ermittelt gegen 45 Personen 276 Teenager-Duo von 15-köpfiger Gruppe gejagt, geschlagen und bespuckt 8.350 So lief die Bombenentschärfung in Magdeburg 2.293 Segelflieger muss auf Rapsfeld notlanden 186 Lebensmüde! Mann (32) klettert aus fahrendem Lkw auf Motorhaube 1.352 Vierbeiner dem Tod geweiht: Frau füttert Hund von Ex-Freund nicht 51.119 So schlecht lief es für Elena Carrière nach GNTM 1.622 Sie gefährden Leben: Schwere Unfälle durch betrunkene Autofahrer in Köln! 184 Jesidin floh vor IS-Peiniger: Innenexperte fordert Aufklärung 1.061 Bewaffnete Gruppe versetzt Passanten vor Einkaufszentrum in Angst und Schrecken 5.923 Nach Überfall auf Zug: Polizei jagt FCM-Hooligans via MDR-Sendung "Kripo live" 1.605