Dieser US-Boy verkündet seinen Wechsel zu RB Leipzig selbst

Shaft Brewer Jr. hat wohl einen Vertrag bei RB Leipzig unterschrieben. Dies ist zumindest in seinen Social-Media-Profilen zu lesen.
Shaft Brewer Jr. hat wohl einen Vertrag bei RB Leipzig unterschrieben. Dies ist zumindest in seinen Social-Media-Profilen zu lesen.

Leipzig - Nahezu umbemerkt hat der US-Amerikaner Shaft Brewer Jr. einen Vertrag bei RB Leipzig unterschrieben. Verkündet hat er's selbst!

Jung isser, talentiert isser, unbekannt isser: Ralf Rangnicks Anforderungsprofil also zu 100 Prozent erfüllt. Der 17-jährige Brewer Jr. kickte bis zuletzt für die Jugendakademie des FC Dallas in den USA.

Der Linksaußen hat nun wohl aber beim deutschen Vizemeister unterschreiben, wobei das eigentlich gar nicht möglich ist.

Denn die Transferregularien besagen, dass minderjährige Fußballer, die nicht in der EU kicken, erst nach dem 18. Geburtstag zu einem EU-Fußballklub wechseln dürfen.

Shaft Brewer Jr. wird aber erst im Oktober 18, laut seiner Social-Media-Profile ist er aber schon am 18. Juni in die sächsische Messestadt gezogen.

Einzige Möglichkeit: Seine Eltern ziehen aus Amerika nach Deutschland, dann würde der Deal anerkannt werden. Zuerst wird Brewer Jr. wohl für die Leipziger U19 in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost auflaufen.

In Leipzig hat er sich den ein oder anderen Ort bereits angeschaut. Er postete auf Instagram ein Video vom Elsterbecken, das er wohl bei einem Spaziergang entdeckt hat.

RB Leipzig hat sich zur Personalie des 17-Jährigen noch nicht geäußert. Dies dürften sie demnächst wohl nachholen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0