Flugzeug mit Fußballstar an Bord vom Radar verschwunden: Dramatische Sprachnachricht aufgetaucht! Top Entführung von Bushidos Kindern geplant? Bruder von Clan-Boss Abou-Chaker geschnappt Top So günstig verkauft MediaMarkt jetzt die Nintendo Switch 2.623 Anzeige Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.033 Anzeige
3.597

Doppel-Rot im Spitzenspiel: RB Leipzig gewinnt beim BVB nach Rückstand

Nach einem Rückstand hat RB Leipzig das Topspiel bei Borussia Dortmund gedreht und mit 3:2 gewonnen.
Jean-Kevin Augustin erzielte per Foulelfmeter das zwischenzeitliche 3:1 für RB Leipzig.
Jean-Kevin Augustin erzielte per Foulelfmeter das zwischenzeitliche 3:1 für RB Leipzig.

Dortmund - Aus der Zauber! Der bisher souveräne Spitzenreiter Borussia Dortmund ist zurück auf dem Boden der Realität. Mit dem 2:3 (1:2) gegen RB Leipzig ging eine imposante Serie von zuvor 41 Heimspielen ohne Niederlage zu Ende. 80.100 Zuschauern im Signal Iduna Park sahen zwei Platzverweise.

Marcel Sabitzer (10.), Yussuf Poulsen (25.) und Jean-Kévin Augustin (49./Foulelfmeter) trafen am Samstag zum verdienten Leipziger Sieg. In der hektischen 2. Halbzeit wurden der Dortmunder Sokratis (47./Rote Karte) und der Leipziger Stefan Ilsanker (56./Gelb-Rot) des Feldes verwiesen.

Die missratene Generalprobe für das Champions-League-Spiel in Nikosia sorgte beim Revierclub nach dem bisher besten Saisonstart der Vereinsgeschichte für Ernüchterung. Dagegen schöpften die Leipziger Mut für das Königsklassen-Duell mit dem FC Porto.

Schon in den ersten Spielminuten wurde die Partie dem Status eines Spitzenspiels gerecht. Ohne den von einer Halswirbelblockade genesenen Nationalspieler Timo Werner, der zunächst auf der Ersatzbank Platz nahm, erwischten die Leipziger einen klassischen Fehlstart. Schon nach vier Minuten lag der BVB mit 1:0 vorn. Aubameyang nutzte einen Fehler von Ilsanker und erzielte mit einem Flachschuss aus 14 Metern ins lange Ecke seinen neunten Saisontreffer.

Innerhalb von zwei Minuten sah Mittelfeldspieler Stefan Ilsanker (l.) nach zwei Fouls erst Gelb und dann Gelb-Rot.
Innerhalb von zwei Minuten sah Mittelfeldspieler Stefan Ilsanker (l.) nach zwei Fouls erst Gelb und dann Gelb-Rot.

Die Wirkung dieses schnellen Rückstandes hielt sich bei den Gästen jedoch in Grenzen. Im Stil einer Spitzenmannschaft schlug Leipzig eiskalt zurück. Nach einem Freistoß von Kevin Kampl bediente Marcel Halstenberg den freistehenden Sabitzer. Beim Kopfball des Österreichers aus kurzer Distanz kam BVB-Keeper Roman Bürki zu spät.

Das schnelle Umschaltspiel des Gegners stellte die erneut sehr hoch stehende Dortmunder Viererkette auch im weiteren Spielverlauf vor erhebliche Probleme. Zwar erspielte sich der BVB durch Aubameyang in der 13. Minute eine große Chance zur Führung, bekam die Partie aber nicht in den Griff.

Die zunehmende Fehlpassquote des Tabellenführers wurde prompt bestraft. Ein sehenwertes Solo von Bruma an der Außenlinie, bei dem der Dortmunder Neuzugang Jeremy Toljan eine unglückliche Figur machte, leitete die Leipziger Führung ein. Poulsen hatte keine große Mühe, die Hereingabe über die Linie zu drücken.

Diese Führung spielte den konterstarken Leipzigern in die Karten. Dortmund intensivierte zwar die Angriffsbemühungen, konnte die Gäste-Abwehr bis zur Pause aber nicht mehr überwinden.

Auch nach Wiederanpfiff nahm die Partie gleich mächtig Fahrt auf. Ein Foul von Sokratis an Augustin ahndete Schiedsrichter Deniz Aytekin mit einem Elfmeter und einer Roten Karte für den Dortmunder Abwehrchef. Der Gefoulte ließ sich diese Chance zum 3:1 nicht entgehen.

Die Gelb-Rote Karte für Ilsanker nach wiederholtem Foulspiel erweckte die scheinbar geschlagene Borussia zu neuem Leben. Zusätzlich an Fahrt gewann der BVB-Offensivdrang durch den Elfmetertreffer von Aubameyang. Nach Foul von Dayot Upamecano am Dortmunder Torjäger hatte der Referee mit Hilfe des Videobeweises auf Strafstoß entschieden. Anders als zuletzt in Augsburg verwandelte Aubameyang eiskalt. Danach gelang dem BVB trotz großem Aufwand und einigen Gelegenheiten allerdings kein Treffer mehr.

Fotos: DPA, Huebner/Voigt

88-Jährige auf offener Straße in Auto gezerrt: Ihr Sohn ist millionenschwer Top Was stimmt bei "Selfmade-Yotta" eigentlich? Sein Vater redet Klartext Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.298 Anzeige Liebes-Aufruf auf Instagram: So sucht die Polizei Berlin nach der Traumfrau eines Beamten Top Neues Gesetz verlangt HIV-Test vor der Hochzeit Top
Niemand wollte den Rollstuhl reparieren: Frau war wochenlang in ihrer Wohnung gefangen Top Schlechter Witz oder Diskriminierung? Mann klagt gegen Frauenparkplätze Top Nach US-Shutdown: Staatsbedienstete dürfen umsonst Pornos schauen Top In dieser deutschen Stadt gibt es nun geschlechtergerechte Sprache Top Vater soll eigenes Kind und Stiefsohn jahrelang geschlagen und missbraucht haben Neu
Unfassbar, um was ein Passagier die Stewardess im Flugzeug bittet Neu Religion? Studie zeigt Ausmaß von Entfremdung und Verbundenheit Neu Tod vor Vertragsende: Was passiert eigentlich mit dem Urlaub verstorbener Arbeiter? Neu Plötzlich kein Strom mehr! 200 Reisende sitzen im ICE fest Neu Schimmel-Schock bei "Die Wollnys": London-Trip mit böser Überraschung Neu Zu wenig Sex von der Sex-Expertin: So fies lästert das Netz über "Leila Sparflamme" Neu Horror: 18-Jährige wird wochenlang in Wohnung festgehalten Neu Giftige Chemikalien im Meer! Diese Golfbälle sind eine Gefahr für uns alle Neu Heute bei "Köln 50667": Bo macht eine schockierende Entdeckung Neu VfB-Torjäger Gomez: Das war mein größter Sieg Neu Tennis-Star Zverev nach seinem Aus bei den Australian Open: Diese heiße Russin tröstet ihn jetzt Neu Savchenko/Massot zu Comeback-Entscheidung: Nicht vor Ende Februar Neu Grund zur Sorge? Motsi Mabuse trennt sich von ihrem Baby Neu Vulkan spuckt erneut Asche auf Millionenstadt: kommt es zur riesigen Katastrophe? Neu Ex-Partnerin verfolgt: Anklage gegen liebeskranken Sportschützen Hardy G. Neu Darum wird es keine Äffle-und-Pferdle-Ampel geben! Neu Weniger Schutzsuchende: Seehofer und Bamf-Chef stellen Asylzahlen vor Neu Barca-Boateng in Erklärungsnot: Ist etwa Real Madrid sein Herzensverein? Neu Hertha-Wette: Hier übergibt Kalou die versprochene Rolex an Duda! Neu Zwei Skifahrer prallen zusammen, einer bleibt bewusstlos am Boden liegen Neu DHB-Team im WM-Halbfinale: Weltmeisterlich, Weltklasse, Wiede! Neu Protest während der Eröffnung der Google-Büros in Berlin Neu Frau (25) stiftet Pärchen zu Sex auf Grabstein an und tanzt ausgelassen auf dem Friedhof Neu Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: Muss er länger in den Knast? Neu Tödliches Zugunglück: Jetzt steht die Ursache endlich fest Neu Tschüß, Klimaziele? Windkraftausbau in Schleswig-Holstein stockt Neu Winter-Sale: Warum die Schnäppchenjagd sich dieses Jahr besonders lohnt Neu Mit Brecheisen, Messer und Hammer! Blutige Attacke wegen eines Irrtums? Neu Von der Bühne ins Krankenhaus: Matthias Schweighöfer bricht verletzt Konzert ab Neu "Habe echt zugenommen": Soll das zu dick sein, Kim Gloss? Neu Nach Mord an Leonie: Über 400 Menschen nehmen Abschied! 450 "Resident Evil 2" im Test: So sollte ein Remake sein! 309 Junge (4) nimmt Handy seiner gerade erstochenen Mutter (†29) und ruft verzweifelt seine Oma an 1.729 Grausamer Tod: Lunge von Mädchen (†3) explodiert an Tankstelle 1.720 Ist der Dschungel zu hart? Blutige Verletzung bei Prüfung! 3.278 "Das hier ist traurig": Capital Bra macht Schluss mit Bushido 5.915 Blitzeinbruch: Auto rast in Juwelier nahe Ku'damm 1.441 Noch eine Luxus-Meile für Hamburg: Kommen die Galeries Lafayette in die HafenCity? 209 Estefania Wollny und Drag Queen Pam schaffen es in den DSDS-Recall 2.840 Update Vater schießt Freund (31) seiner Tochter (18) auf offener Straße nieder: Nun muss er in den Knast 5.958