52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! Neu Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 2.401 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 2.843 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 1.867 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.439 Anzeige
63

Träumen erlaubt, harte Arbeit nötig: Eintracht schielt gegen Bayer nach oben

Eintracht Frankfurt will gegen Bayer Leverkusen die Serie aus ungeschlagenen Spielen weiter aufrecht erhalten.

Von Felix Christmann

Niko Kovac erlaubt seinen Spielern von ganz oben zu träumen.
Niko Kovac erlaubt seinen Spielern von ganz oben zu träumen.

Frankfurt - "The trend is your friend." So oder zumindest so ähnlich lässt sich derzeit die Form von Eintracht Frankfurt zusammenfassen. Die Leistungskurve zeigt nach oben - vor dem richtungsweisenden Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (15.30 Uhr) darf sogar offiziell geträumt werden.

Das erlaubte Trainer Niko Kovac seinen Spielern jedenfalls auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Partie. "Sie können von den oberen Plätzen der Tabelle sprechen. Aber wer diese Träume verwirklichen will, muss hart arbeiten. Das sage ich meinen Spielern auch ganz klar. Ich messe sie daran", erklärte Kovac.

Denn Disziplin steht beim Coach der Eintracht ganz oben auf der Agenda, das zeigt auch die aktuelle Verfassung des Teams: Seit sechs Spielen sind die Frankfurter nun ungeschlagen - mit einem Heimdreier könnte sogar Platz vier erklommen werden. Für Realist Kovac ist die Tabelle (Rang sieben) allerdings nur eine "Momentaufnahme".

Es gebe noch viel zu korrigieren und zu verbessern. Dennoch zeigte sich der Trainer mit dem Entwicklungsstand seiner bunt gemischten Truppe zufrieden. "Die Entwicklung der Mannschaft ist positiv. Wir sind auf einem guten Weg. Aber es gibt auch noch sehr viele Dinge, an denen wir arbeiten müssen. Das dürfen wir nie vergessen", so Kovac demütig.

Trotz Serie, Leistungssteigerung und Ausbeute seiner Mannen schätzt der 46-Jährige den kommenden Gegner aus Leverkusen einen Tick reifer ein. "Ich denke schon, dass Leverkusen uns insgesamt noch etwas voraus ist. Trotzdem haben wir eine gute Chance, das Spiel zu gewinnen", äußerte sich Kovac gewohnt optimistisch. Doch die Eintracht sollte gewarnt sein: Im Heimspiel gegen RB Leipzig spielte Bayer trotz Unterzahl groß auf, erzielte sogar noch den Ausgleich (TAG24 berichtete).

Die Personalsituation im Stadtwald bleibt zudem weiterhin entspannt: Im Training unter der Woche wirkten 22 Spieler mit, auch Kevin-Prince Boateng, Carlos Salcedo und Simon Falette stehen trotz zwischenzeitlichem Kränkeln gegen Leverkusen zur Verfügung.

Mit der Sahne-Besetzung und der Unterstützung der eigenen Fans soll es am Samstag dann bestenfalls drei Punkte regnen: "Spiele zu Hause sind immer schön. Man hat gut 48.000 Fans hinter sich. Da bekommen die Spieler eher mal die zweite oder dritte Luft". Dann könnte aus dem Zustand des Träumens ganz schnell Realität werden.

Fotos: DPA

Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 1.966 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 5.027 Update Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 6.623 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 4.132
Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 1.951 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 863
Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 1.951 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 342 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 393 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.678 Anzeige Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 2.835 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 5.829 Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 3.787 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 2.624 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.245 Anzeige 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 222 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 436 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 5.359 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 7.895 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 12.790 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 5.426 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 309 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 538 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 2.109 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 1.949 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.547 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 341 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 167 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 906 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.310 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.231 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 3.560 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 3.111 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 4.525 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 4.529 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 2.590 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 3.357 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 3.631 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 267 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.873 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 3.090 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 1.972 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 7.393 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 935 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 14.379 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 254 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 3.757 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 2.934 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 2.506 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 3.718