VW will Dieselprämie in ganz Deutschland zahlen Top SEK-Einsatz: Polizei überwältigt Geiselnehmer in Klinikum Top Update Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet Top Wird diese Barbie den Mörder einer Sechsjährigen überführen? Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.415 Anzeige
95

Null Plan, null Punkte: Eintracht sucht Ursachen für Heimschwäche

Eintracht Frankfurt konnte auch im zweiten Heimspiel keinen Sieg einfahren. Auf der Suche nach Ursachen tappen Spieler und Verantwortliche im Dunkeln.
Augen zu und durch: Sebastian Haller (r.) und Eintracht Frankfurt haben zu Hause noch keinen Punkt geholt.
Augen zu und durch: Sebastian Haller (r.) und Eintracht Frankfurt haben zu Hause noch keinen Punkt geholt.

Frankfurt - Für die Überraschung des Tages sorgte der Trainer des FC Augsburg. "Kompliment an Eintracht Frankfurt. Das ist eine unheimlich gute Truppe, extrem variabel", sagte Manuel Baum.

Die Frage ist nur: Von welcher Eintracht sprach er da? Von der mit Bein und Yeboah früher? Oder von der aus der Hinrunde der vergangenen Saison? Jene Frankfurter Eintracht, gegen die sein FC Augsburg gerade mit 2:1 (1:0) gewonnen hatte, konnte Baum kaum meinen. Denn die spielte am Samstag noch planloser und schlechter als beim vorangegangenen Heimspiel gegen Wolfsburg (0:1). "Wir müssen heute traurig sein - und das zurecht", sagte ihr Trainer Niko Kovac.

Die Kritik des Eintracht-Coaches war deutlich. Die erste Halbzeit sei "die bislang schwächste in dieser Saison" gewesen. "Da haben wir heute vieles, eigentlich alles, falsch gemacht." Was ihm gefalle, sei nur die "sehr gute Reaktion in der zweiten Halbzeit", meinte Kovac. Und der Blick auf den Spielplan. "Denn es ist gut, dass wir in vier Tagen wieder spielen. Wir müssen das jetzt schnell vergessen."

Gleich zwei Auswärtsaufgaben hält diese Englische Woche für die Eintracht bereit: Am Mittwoch geht es zum 1. FC Köln, am Samstag zu RB Leipzig. Bislang hieß es immer: Die Frankfurter müssen zu Hause dringend ein paar Punkte holen, um vor diesen Auswärtsreisen ein ordentliches Polster zu haben. Vielleicht ist es aber auch genau umgekehrt: Diese Mannschaft braucht gerade die vermeintlich schweren Auswärtsspiele, um ihre Heimschwäche zu kompensieren.

Der Leistungsabfall zwischen dem überzeugenden 1:0 in Mönchengladbach und dem planlosen 1:2 gegen Augsburg war jedenfalls frappierend. Und er machte noch einmal deutlich: Die große Stärke dieser Mannschaft ist es, sich einem besser besetzten Gegner mutig in den Weg zu stellen. Ihre große Schwäche ist aber offenbar, einen massiv verteidigenden Gegner ausspielen. "Wir haben gefühlt 80 Prozent den Ball gehabt", sagte Sportvorstand Fredi Bobic am Samstag. Das Problem ist nur: "Du musst mit dem Ball auch etwas anfangen."

Mehr als 20 Millionen Euro hat die Eintracht vor dieser Saison in neue Spieler investiert. Sie hat für dieses Geld einige talentierte Stürmer geholt (Haller und Jovic). Sie hat sich auch mit zwei international erprobten Verteidigern verstärkt (Willems und Salcedo). Kurz vor dem Ende der Transferfrist kamen sogar noch zwei prominente und streitbare Namen dazu (Boateng und Rebic).

Das einzige, was der Verein mit seinem massiven Investment noch nicht geschafft hat, ist das Kreativ- und Tempo-Defizit im Zentrum des Spiels zu beheben. Die für das Mittelfeld verpflichteten Gelson Fernandes und Jonathan de Guzman sind dafür ziemlich offensichtlich nicht geeignet. Der Schweizer saß am Samstag nur auf der Bank. Der Niederländer war ein Totalausfall. Prickelnd wurde dieses Spiel nur, als Luka Jovic (79.) die Eintracht nach den Gegentoren durch Philipp Max (20.) und Caiuby (76.) noch einmal heranbrachte.

Den Sportvorstand macht das alles noch nicht nervös. "Wenn ich mir die ganze Liga und die einzelnen Ergebnisse anschaue, sehe ich, wie eng alles beieinander ist. Es gibt kaum noch klare Ergebnisse", sagte Bobic. "Wir haben vor der Saison schon gesagt: Das wird eine verdammt interessante Saison. Da müssen wir Geduld bewahren."

Nach dieser Logik sind die Auswärtsspiele in Köln und Leipzig vor allem eine Chance, und nicht nur ein weiterer Grund zur Sorge. Auch Torwart Lukas Hradecky sagte dazu: "Wir lieben die Auswärtsspiele in dieser Saison viel mehr. Aber ich kann nicht erklären, warum."

Fotos: DPA

Vor dem Duell mit dem Rekordmeister: TSG-Coach Nagelsmann ist ein Bayern-Killer Neu Nach Flugzeugabsturz in Brandenburg: Identität der Todesopfer geklärt Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.270 Anzeige Sturz in 107 Meter tiefen Brunnenschacht: Weiter kein Lebenszeichen von Julen (2)! Neu Toter Apotheker in Hamburg: Polizei sucht zwei Männer mit Beil und Hammer Neu
Mega-peinlich! Wayne Carpendale muss Wettschulden einlösen Neu Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an Neu Familienstreit eskaliert: SEK rückt mit Hubschraubern an Neu Schüsse auf Autobahn: Angeklagter beschuldigt Beschossenen Neu Babyleiche in Amazon-Lager gefunden: Sie lag im Mülleimer der Frauentoilette Neu
Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! Neu AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Vize-Präsidenten im Landtag durch Neu Er soll Ausländer bedroht haben: Polizei geht Vorfall nach und stößt auf üppiges Waffenlager Neu Schreckliches Martyrium: Mann soll Ex-Freundin (24) verschleppt und vergewaltigt haben Neu Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis Neu Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden Neu Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz Neu Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" Neu Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht Neu "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik Neu Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte 2.809 Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge 2.425 Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung 1.768 Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen 2.007 Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht 4.343 Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat 159 Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 192 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 1.532 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 2.646 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 1.853 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 1.714 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 3.362 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 575 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 2.485 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 113 Witz oder Wahrheit: Zeigt Motsi Mabuse im Netz ihre Brüste? 5.614 Mutter lässt ihr einjähriges Baby in Teich ertrinken, weil es weinte 2.132 Zugverkehr unterbrochen! Störungen sorgen für Bahn-Chaos 299 Update Nadine Klein und Daniel Lott endlich ein Paar? Bei dieser Frage gerät sie ins Straucheln 1.473 "Hilflos und allein": Was Udo Lindenberg so verzweifeln lässt! 3.963 Im April ist es soweit: Dieser GZSZ-Star eröffnet jetzt sein eigenes Café 1.343 Unfassbare Bilder! Taucherin streichelt wohl größten Weißen Hai der Welt 3.372 "Das finde ich fair": Bastian Pastewka zum "Lindenstraße"-Aus 4.445 Trümmerfeld auf der A3: Auto-Fahrer nach Crash mit Transporter eingeklemmt 1.006 Nach Alkohol-Therapie: Ex-Nationalspieler Braun zurück auf dem Eis! 663 Weißer Tod: Diese Lawinenarten gibt es und das bedeuten die Warnstufen 502 Ab in die Böschung! Bus rollt rückwärts mehrere Meter über die Straße 3.043 Mädchen (6) getötet: Polizei durchsucht Wohnungen, Mutter im Visier der Ermittler 2.472 Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! 47.189 Paket im Vorbeifahren: Das haben McDonald's und DHL nun gemeinsam 1.336