Autobahnbrücke stürzt ein: Haben die Ingenieure gepfuscht? Neu Sie ist 49! Welchem Promi gehört dieser Traumkörper? Neu Angeklagter Soldat Franco A. hat eine Sorge weniger Neu Die "Katze" postet Baby-Foto und erntet heftigen Shitstorm Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 1.789 Anzeige
98

"Müssen ein wenig klüger sein": Eintracht mit gutem Vorsatz fürs neue Jahr

Eintracht Frankfurt kassiert gegen Schalke einen Last-Minute-Ausgleich. Am Ende sind dennoch alle zufrieden.

Von Felix Christmann

Lukas Hradecky (rechts) und seine Teamkollegen hindern Guido Burgstaller daran, ein Tor zu erzielen.
Lukas Hradecky (rechts) und seine Teamkollegen hindern Guido Burgstaller daran, ein Tor zu erzielen.

Frankfurt - Nur wenige Sekunden fehlten der Eintracht, um auf einem Europapokal-Platz zu überwintern. Doch so oft die Frankfurter in dieser Saison das Quäntchen Glück auf ihrer Seite hatten - diesmal gelang den Gästen aus Schalke der Lucky Punch. Und dieser war mehr als verdient, da waren sich alle einig.

"Es ist bitter, aber ich muss sagen, dass es verdient ist für Schalke. Wir hätten die langen Bälle verhindern müssen, wenn wir wissen, dass sie da vorne mit di Santo und Naldo große Spieler haben. Wir waren am Ende zu passiv", sagte Torhüter Lukas Hradecky nach dem Spiel - und er hatte Recht.

Denn eben dieser Naldo war es, der am Ende den Punkt für Schalke rettete, nachdem ihm der Ball in der 95. Minute an der Sechszehnerkante vor die Füße gefallen war. Die angezeigte Nachspielzeit hatte allerdings nur vier Minuten betragen, was Sportvorstand Fredi Bobic unzufrieden zurückließ.

"Das Gegentor fiel nach den angezeigten vier Minuten Nachspielzeit", sagte ein aufgebrachte Bobic und hatte noch etwas Kritik für den Schiedsrichter übrig: "Dann gab es noch die Frage, ob es Abseits oder Nicht-Abseits war. Der Pass ging zu dem Spieler, der im Abseits stand." Referee Dr. Robert Kampka stand daher nach dem späten Gegentor in langem Kontakt mit dem Videoschiedsrichter in Köln - an der Entscheidung änderte dies letztendlich nichts.

Trotz der frühen Führung durch Luka Jovic nach zwei Minuten kam die Eintracht nicht richtig ins Spiel, hatte "keinen Zugriff", wie Trainer Niko Kovac Durchgang Numero Eins mit nur zwei Worten treffend wie realistisch zusammenfasste.

Eiskalt: Sebastien Haller (links) traf mit seiner ersten großen Gelegenheit zum 2:0.
Eiskalt: Sebastien Haller (links) traf mit seiner ersten großen Gelegenheit zum 2:0.

"Im zweiten Durchgang hatten wir dann mehr Griffigkeit, haben höher angegriffen und verteidigt", lobte Kovac sein Team, das mit deutlich mehr Spirit aus der Spielpause gekommen war.

"Trotzdem muss ich sagen: Uns stand ein sehr schwerer Gegner gegenüber. Das wir hier heute 2:2 gespielt haben, ist zwar ärgerlich, weil das Gegentor in der 94. Minute fiel, aber es war ein glücklicher Punkt, wenn man die 90 Minuten sieht. Ich bin trotzdem stolz auf meine Jungs. Das hat uns kaum einer zugetraut", schloss der Trainer die Hinrunde mit guten Gefühlen ab.

Etwas enttäuschter über das Resultat war Mijat Gacinovic, der mit zwei Assists - darunter ein sehenswertes Kabinettstückchen vor dem 2:0, als er Gegenspieler Max Meyer ganz alt aussehen ließ - auf dem Rasen der Commerzbank Arena glänzte und vergangene, schwache Auftritte vergessen ließ.

"Wir haben gut gespielt und hätten drei Punkte verdient gehabt. Am Ende kassieren wir dann noch so ein Tor. Aber das passiert: Wir sind sehr intensiv gelaufen und zum Schluss war es schwer, schließlich haben wir schon viele Spiele in dieser Saison bestritten", sagte der 22-jährige Serbe.

Was am Ende bleibt, ist ein Punkt gegen Schalke, und ein einstelliger Tabellenplatz nach der Hinserie - aber auch ein guter Vorsatz für die Rückrunde: "Wenn wir in Führung gehen, müssen wir einfach ein wenig klüger sein", forderte Hradecky seine Kollegen zu mehr Cleverness auf.

Fotos: DPA

Stuttgart: Terror-Verdächtiger muss sich vor Gericht verantworten Neu "Weltpremiere" mit gemischten Gefühlen: In Potsdam dreht eine Tram allein ihre Runden Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 12.334 Anzeige VfB-Star Mario Gomez nach Remis gegen Freiburg: Nach solch einer Serie ist alles schwieriger Neu Grausamer Leichenfund in Wohnung: Mutmaßlicher Mörder gefasst Neu
Siegaue-Vergewaltigung: Opfer leiden bis heute unter der schlimmen Tat Neu Kurioser Polizeieinsatz auf dem Bolzplatz: Hirsch macht das 1:0 und droht zu sterben Neu
Arafat Abou-Chaker: Erst Bushido gedroht, nun verschwunden Neu Das hält der Dalai Lama von der deutschen Flüchtlingspolitik Neu Kölner Polizei zerpflückt Drogenplantage und findet Schusswaffe Neu Wegen Brexit! BMW legt seine Mini-Produktion auf der Insel auf Eis Neu Motsi Mabuse verabschiedet sich emotional von ihrer Mama Neu Erschreckende Studie über Missbrauch in Kirche: Kardinal Marx warnt Neu Erdogan-Besuch in Köln: Stadt kennt keine Details Neu Lkw schleift Jogger mit: Erst später merkt der Fahrer, was passiert ist Neu Schreckliches Drama in Kieswerk: Arbeiter bei Unfall getötet Neu Zug kracht auf Bahnübergang gegen Bus: Eine Tote, mehrere Verletzte! Neu Kleintransporter-Fahrer stirbt nach Horror-Crash auf der A3 Neu Frau macht Zufallsfund in Wald und bringt 37-Jährigen damit hinter Gitter Neu Mann (37) am S-Bahnhof Ahrensfelde niedergestochen: Polizei sucht Zeugen! Neu Diese beiden deutschen Erfolgsserien werden fortgesetzt Neu Räumung im Hambacher Forst kostet bis zu zweistellige Millionensumme Neu 839 gefälschte Ersatzteile! Automechanika wird zur Fake-Messe Neu Was macht glücklich im Beruf? Umfrage zu Traumjob-Formel klärt auf Neu 36-Jähriger verletzt Ex-Freundin mit Messer am Hals Neu Wird der Begleiter von Maria H. bald nach Deutschland ausgeliefert? Neu Paar hat mitten auf der Tanzfläche Sex: Gäste rufen geschockt die Polizei Neu Sorgen um Lena Gercke: Warum hängt sie am Tropf? Neu Horror in Alpen: Mann stolpert und stürzt vor Augen seiner Familie in Tod Neu Polizei-Alarm auf der Sachsenbrücke: Was ist da los? Neu Kampf gegen Clans: AfD will Minderjährigen notfalls Sorgerecht entziehen Neu Nach Baby-Eklat im Thüringer Landtag: Stillzimmer für Mütter wird eingerichtet Neu Aufenthaltsverbot! SGE-Fans dürfen Marseille nicht betreten Neu Nach tödlicher Messerstecherei in Chemnitz: Verdächtiger ist frei 5.387 Update Warum haben mehr als 200.000 Asylbewerber am gleichen Tag Geburtstag? 3.576 Reise-Horror bei Small Planet: "Die Hälfte der Passagiere wollte nicht mehr mit fliegen" 2.602 Frau (17) von Partner (29) aus viertem Stock gestoßen? 1.058 Mann (29) greift Polizisten mit Messer an 827 Heißer Badespaß: Welcher Star lässt hier die Hüllen fallen? 2.969 Mutter erschreckt sich zu Tode, als sie das Bett ihrer Tochter macht 6.465 Beim Training brutal ermordet! Welt trauert um berühmten Golf-Star (22) 6.216 Versuchter Ehrenmord? Gemeinsame Messer-Attacke von Vater und Söhnen 2.847 Rummenigge fordert Schutz für seine Bayern-Stars 1.145 Deutsche Ärzte sicher: Pussy-Riot-Aktivist wurde vergiftet 1.574 Nach etlichen Rückschlägen nicht mehr wiederzuerkennen: Mann nimmt über 75 Kilogramm ab 3.810 Laster kracht in Lkw: Fahrerhaus aufgeschlitzt, Chips auf Autobahn 2.760 Dubiose Karottenflut im Kreisverkehr: Was ist hier nur los? 1.936 Frau soll Kopftuch vor Gericht abnehmen: Dafür bekommt sie nun 1000 Euro Entschädigung 2.427