"Noch nie gesehen": Mallorca-Tsunami schockt selbst Einheimische Top Innenminister Seehofer verteidigt Abschiebung von Gefährder Sami A. Top Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange Neu Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.319 Anzeige
65

Historisches Aufatmen bei der Eintracht dank Mister Cool und Video-Chaos

Sebastien Haller schießt die Eintracht mit seinem Tor zum Sieg und Köln in die Krise.
Eintracht-Coach Niko Kovac hebt beschwörend die Arme.
Eintracht-Coach Niko Kovac hebt beschwörend die Arme.

Frankfurt - Mister Cool Der neue Torjäger Sébastien Haller sorgte mit seinem historischen Siegtreffer für immense Erleichterung bei Eintracht Frankfurt.

"Das ist gut für mich und den Klub", lautete der treffende Kommentar des 23-jährigen Franzosen nach dem glücklichen 1:0 (1:0)-Erfolg beim 1. FC Köln am Mittwochabend. Mit dem von ihm verwandelten, höchst umstrittenen Foulelfmeter (22. Minute) gelang Haller sein erstes Bundesligator für die Eintracht und zugleich etwas Besonderes: Es war der erste Sieg der Hessen in Köln seit dem 7. Mai 1994.

"Du musst mit der Drucksituation beim Elfmeter umgehen können. Das ist nicht einfach, aber das ist mein Job", sagte Haller. Er war für rund sieben Millionen Euro vom FC Utrecht als teuerster Einkauf der Klubgeschichte - und mit entsprechend hohen Erwartungen - zur Eintracht gekommen. "Ich habe dieses Tor gebraucht", bekannte er deshalb ehrlich.

Hallers Elfmetertreffer verlängerte zudem die gute Auswärtsbilanz der Frankfurter, die auf fremden Plätzen nicht nur schon sieben Punkte holten, sondern auch dreimal ohne Gegentor blieben. So eine Serie gelang ihnen zuletzt in der Saison 1992/93.

Sébastian Haller überspringt die Kölner Abwehrspieler.
Sébastian Haller überspringt die Kölner Abwehrspieler.

Die Erfolgsbilanz in der Fremde kontrastiert mit der bisherigen Erfolglosigkeit in der Heimat mit bisher zwei Niederlagen.

"Zuhause hätten wir sicherlich schon punkten müssen, dafür hätten wir vielleicht heute nur einen Punkt verdient gehabt", räumte Trainer Niko Kovac ein. "Sicherlich war es aufgrund des Elfmeters etwas glücklich, zu gewinnen. Wir hatten nur zwei, drei Halbchancen."

Möglicherweise ist er angesichts der Flaute in der Commerzbank-Arena froh, am Samstag bei RB Leipzig wieder auswärts antreten zu können. "Zuhause ist es natürlich mit den eigenen Fans im Rücken noch schöner zu gewinnen. Letztlich ist es aber egal, wo wir die Punkte holen", sagte Mittelfeldakteur Marius Wolf.

"Wir sind mit den drei Punkten sehr zufrieden und nehmen sie gerne mit", meinte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic. Als einen Grund für die bessere Auswärtsbilanz sieht er die größere offensive Zurückhaltung auf gegnerischem Platz: "Viele Mannschaften tun sich einfacher, aus einer starken Defensive zu spielen - wir auch."

Nach dem 0:1 vor heimischer Kulisse gegen den FC Augsburg standen die Hessen schon unter erhöhtem Druck. Mit nun sieben Punkten aus fünf Partien und Tabellenplatz zehn sind sie dagegen im Soll, aber längst nicht aus dem Schneider. "Ich hoffe, dass noch mehr Selbstvertrauen durch noch mehr Siege kommt", meinte Mittelfeldspieler Gelson Fernandes. "Wir dürfen nicht vergessen, dass viele Spieler noch nie Bundesliga gespielt haben."

Fotos: DPA, undefined

Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus Neu Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden Neu
Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben Neu Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.136 Anzeige Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus Neu Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? Neu Nordsee-Drama: Boot kentert, Besatzung treibt im Wasser Neu Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? Neu CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an Neu
Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken Neu Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt Neu Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus Neu Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand Neu In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel Neu Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa Neu Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein Neu Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.618 Anzeige Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche Neu Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen Neu Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen Neu Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte Neu Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt Neu Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! Neu Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker Neu Rentner-Ehepaar betreibt zuhause Drogenplantage Neu Für den finalen Wurf lässt sich Goldjunge Robert Harting "totspritzen" Neu Die Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen Neu "Nicht die hellste Kerze": Hanna Weig kassiert heftige Kritik für YouTube-Videos Neu Furchtbar: Mann unterschätzt Tempo eines Zuges und wird getötet Neu Nach Löw-Kritik aus Sachsen: Landeschefs sollen schweigen 1.275 Randalierer stirbt kurz nach Verhaftung: Misshandelte ihn die Polizei? 1.488 Verrückt: Darum freut sich diese Frau über ihr eigenes Grab 890 "Ich mag sie nicht": Angeklagter rechtfertigt Angriff auf syrischen Journalisten 854 Update Sie können es noch: Teuer-Tickets für Tokio-Hotel ausverkauft 1.078 Toten Hosen: So geht's Campino nach seinem Hörsturz 1.037 Frau wird ihre alten Möbel nicht los, doch dann hat sie eine brilliante Idee 2.028 Unfall auf Bundesstraße: Fahrbahn ist "blutgetränkt" 527 Gruppen-Vergewaltigung: Flüchtiger Junge in Bulgarien geschnappt 1.976 200 Jahre Geschichte bald für immer weg? Letzte Rettung für Rügens Wahrzeichen Nr. 1 4.196 Der Friseur, dem Frauen vertrauen: Kanzlerin Merkel lässt nur Udo ran! 1.167 Warum Nik ein Dickkopf ist und Jessi immer Leggings trägt 731 "Vier Wochen Obduktion müssen reichen!" Bruder von toter Sophia enttäuscht von spanischer Justiz 1.804 Google muss wegen Android Rekordstrafe zahlen 1.126 34-Jähriger fährt mit 1,84 Promille seinen Audi Schrott 161 In Bäckerei: Typ zieht Pistole und schießt auf Verkäuferin! 2.950 Update Fans rätseln: Meint CASPER diesen Style wirklich ernst? 559 Von Windböe erfasst: Sonnenschirm durchbohrt Touristin am Strand 4.456 Nach "Reichsbürger"-Fall: Hauptkommissar vor Gericht 1.080