Spielplan veröffentlicht: Köln reist zum Start in den Pott

Köln – In fünf Wochen beginnt die Zweitligasaison für den 1. FC Köln. Im ersten Spiel treten die Kölner auswärts beim VfL Bochum (04.08.-06.08.) an.
Der neue FC-Trainer Markus Anfang bei der Pressekonferenz zum Trainingsauftakt am Montag (25.06.).
Der neue FC-Trainer Markus Anfang bei der Pressekonferenz zum Trainingsauftakt am Montag (25.06.).  © DPA
Die erste "Auswärtsreise" haben die Kölner bereits hinter sich gebracht. Seit Donnerstag befindet sich das Team im ersten Trainingslager im niederbayrischen Kurort Bad Gögging.

Für den ersten Spieltag hatten einige Spieler auf der FC-Homepage ihre Wünsche für den Auftakt geäußert.

Stürmer Simon Terodde erfüllt sich der Wunsch auf ein Spiel gegen seinen Ex-Verein VfL Bochum zum Auftakt. Allerdings wäre ihm wie auch Marco Höger und Neuzugang Benno Schmitz ein Heimspiel lieber gewesen.

Es folgen zwei Heimspiele gegen Berlin und Aue. Das sind die ersten fünf Partien des 1. FC Köln:

  • 1. VfL Bochum (A)
  • 2. Union Berlin (H)
  • 3. Erzgebirge Aue (H)
  • 4. St. Pauli (A)
  • 5. SC Paderborn (H).

Den ersten Spieltag eröffnen werden Mitabsteiger Hamburger SV und Holstein Kiel am 03.08.18.

Einstellen müssen sich die Spieler und Fans auch auf neue Anstoßzeiten. In der zweiten Liga rollt der Ball freitags (18.30 Uhr), samstags (13 Uhr), sonntags (13.30 Uhr) und montags um 20.30 Uhr.

Der Termin für das Spiel in der ersten DFB-Pokalrunde beim BFC Dynamo steht seit Donnerstag ebenfalls fest. Die Kölner treffen am Sonntag (19.08.) um 15.30 auf den Berliner Regionalligisten. Unklar ist aber noch, in welchem Stadion gespielt wird (TAG24 berichtete).

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0