Fernseher in der Zelle! BVB-Bomber darf Dortmund-Spiel schauen

Top

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

Top

Zum Niederknien: easyjet klaut von der BVG und die revanchieren sich

Top

Ganz offiziell! Rocco Stark postet Knutsch-Bild mit seiner Neuen

3.804
691

Stoppt RB Leipzig in Bremen den Negativ-Trend?

Neben dem verletzten Poulsen fehlt auch Taktgeber Keita. Selke trifft auf seinen Ex-Club. #RBL #SVWRBL

Von Nico Zeißler

Hasenhüttl trainierte mehrere Taktiken, will gegen Bremen variabel sein.
Hasenhüttl trainierte mehrere Taktiken, will gegen Bremen variabel sein.

Bremen - Alles auf Anfang! Die Partie gegen Wolfsburg (0:1) vom letzten Wochenende musste schnell aus den Köpfen der RB-Spieler verbannt werden. Mit Werder Bremen wartet am Samstag (15.30 Uhr/Sky) der nächste Abstiegskandidat.

Doch "Abstiegskandidat" heißt nicht gleich "leichtes Spiel". Die Leipziger haben sich zuletzt schwer getan gegen Teams aus den Niederungen der Bundesliga. Das Unheil nahm gegen den HSV (0:3), damals wie heute Tabellen-16., seinen Lauf. Ausgerechnet gegen den Dino, der in den letzten Jahren trotz Kühne-Millionen mehr schlecht als recht agierte und sich zweimal in Folge erst in der Relegation vorm drohenden Abstieg retten konnte. Ausrutscher? Denkste!

Drei Wochen später, Auswärtsspiel in Augsburg. Immerhin 13., immerhin ein 2:2. Und dann gab es das besagte und in dieser Woche oft diskutierte 0:1 gegen den VfL Wolfsburg - Tabellen-15. Was ist da plötzlich los? Kehrt der Schlendrian ein?

Trainer Ralph Hasenhüttl (49) scheint jedenfalls gewappnet für die Aufgabe beim SV Werder zu sein. Für das Spiel an der Weser hat er mehrere Taktiken im Hinterkopf, die er freilich nicht unüberlegt kundtun möchte. Der Österreicher hat in dieser Woche trotz des Ausfalls von Regisseur Naby Keita (22, Gelbsperre) viele Pläne zurechtgelegt, "wo wir hin und her switchen können." Dafür hat er in Leipzig hinter verschlossenen Türen mehrere Taktikvarianten trainiert. "Wir müssen uns auf einen Gegner einstellen, der auch sehr variabel ist", sagte Hasenhüttl. Man sei jedoch keinesfalls an dem Punkt "wo wir alles ändern müssen."

Wer in Bremen den gelbgesperrten Keita im Mittelfeld ersetzen wird, ließ der Trainer offen. Auch wollte er sich nicht auf einen Einsatz des Ex-Bremers Davie Selke (22), der in der Hinrunde gegen Werder getroffen hatte, festlegen. Er bescheinigte dem Olympia-Zweiten eine gute Trainingsleistung - mehr aber nicht. "Er ist eine Option für das Bremen-Spiel", sagte Hasenhüttl, der mit Stürmer Timo Werner (21) erstmals einen für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nominierten Spieler in seinem Kader hat.

Gibt Ralph Hasenhüttl (l.) Davie Selke gegen dessen Ex-Club eine Einsatzchance?
Gibt Ralph Hasenhüttl (l.) Davie Selke gegen dessen Ex-Club eine Einsatzchance?

Hat die Konkurrenz das offenbar schwer zu stoppende Leipziger Spielsystem mittlerweile durchschaut?

"Wer glaubt, dass unser Code entschlüsselt oder unsere DNA geknackt ist, der soll es glauben. Dann ist es ja in Zukunft so, dass wir nicht als Favorit irgendwo hinfahren, sondern nach Bremen fahren und es ganz einfach ist, gegen uns zu gewinnen, sagte der 49-Jährige.

Klar scheint: Spielt RB in Bremen so, wie eine Woche zuvor gegen Wolfsburg, könnte es wahrlich "ganz einfach" sein, gegen die Hasenhüttl-Truppe zu gewinnen. Die Formkurve der Werderaner geht aktuell steil nach oben.

Drei Siege und ein Unentschieden gab es in den letzten vier Spielen - Siebter in der Rückrunden-Tabelle. RB hingegen - Neunter in der Rückserie - verlor drei seiner letzten sechs Begegnungen, holte lediglich sieben von 18 möglichen Punkten. Den mittlerweile gewachsenen Ansprüchen wird ein solcher Negativ-Lauf nicht gerecht.

Dennoch: Leipzig ist Aufsteiger, spielte bislang eine starke Saison und zeigte herzerfrischenden Offensivfußball. RB ist hinter dem FC Bayern "best of the rest". Und das bereits seit dem 14. Spieltag.

Nur ist mittlerweile Borussia Dortmund immer deutlicher im Rückspiegel der Roten Bullen zu sehen. Gestern "feierte" der BVB einen (mühsamen) 1:0-Erfolg gegen den Vorletzten Ingolstadt. Der Vorsprung auf die Tuchel-Elf, der heute wieder ausgebaut werden kann, schmolz zeitgleich auf nur noch drei Punkte.

Grund genug, heute in Bremen ein Feuerwerk abzubrennen und den Sechs-Punkte-Vorsprung wieder herzustellen.

Fotos: DPA

Weil sie einen Tampon nutzte, wäre diese 14-Jährige beinahe gestorben

6.147

Diese Lehrerinnen hatten gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen

8.124

Sensation! Deswegen ist Nudossi jetzt besser als Nutella

17.807

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

3.348

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.682
Anzeige

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

8.032

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

1.286

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.010
Anzeige

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

6.602

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

3.987

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

8.838

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.442
Anzeige

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

1.873

Helene ist endlich auf Instagram! Und ihre Fans sind richtig sauer

5.833

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.228
Anzeige

Polen will Schüler militärisch ausbilden

1.061

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Leipziger Generalmajor gefeuert

6.047

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.070
Anzeige

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

3.104

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

7.790

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.525
Anzeige

Aus Rache? Ertappter Dieb kehrt an Tatort zurück und legt Feuer

294

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

1.578

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.003
Anzeige

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

4.556

Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

8.946

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.019
Anzeige

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

2.722

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

2.474

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

2.045

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

1.365

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

18.711

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

612

Der Beweis? YouTuber soll bewusst Nacktfotos von Minderjährigen gezeigt haben

850

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

1.326

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

2.149

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

41.118

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

13.284

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

1.454

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

10.828

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

2.583

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

10.173

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

7.700

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

5.552

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

5.540

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.985

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

4.566

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

6.166

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

354

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

2.230

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

5.914

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.822

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

10.078

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

12.679

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

11.492