G20-Gipfel: Polizei beginnt mit öffentlicher Fahndung!
Top
Brand im Musikbunker: Feuerwehr seit Stunden im Großeinsatz
Top
Nach Sex-Skandal um Anwältin! So kommen die Häftlinge an ihre Drogen
Top
Zerhackte Kinderleiche in Dusche entdeckt: Mutter festgenommen
Neu
708

Stoppt RB Leipzig in Bremen den Negativ-Trend?

Neben dem verletzten Poulsen fehlt auch Taktgeber Keita. Selke trifft auf seinen Ex-Club. #RBL #SVWRBL

Von Nico Zeißler

Hasenhüttl trainierte mehrere Taktiken, will gegen Bremen variabel sein.
Hasenhüttl trainierte mehrere Taktiken, will gegen Bremen variabel sein.

Bremen - Alles auf Anfang! Die Partie gegen Wolfsburg (0:1) vom letzten Wochenende musste schnell aus den Köpfen der RB-Spieler verbannt werden. Mit Werder Bremen wartet am Samstag (15.30 Uhr/Sky) der nächste Abstiegskandidat.

Doch "Abstiegskandidat" heißt nicht gleich "leichtes Spiel". Die Leipziger haben sich zuletzt schwer getan gegen Teams aus den Niederungen der Bundesliga. Das Unheil nahm gegen den HSV (0:3), damals wie heute Tabellen-16., seinen Lauf. Ausgerechnet gegen den Dino, der in den letzten Jahren trotz Kühne-Millionen mehr schlecht als recht agierte und sich zweimal in Folge erst in der Relegation vorm drohenden Abstieg retten konnte. Ausrutscher? Denkste!

Drei Wochen später, Auswärtsspiel in Augsburg. Immerhin 13., immerhin ein 2:2. Und dann gab es das besagte und in dieser Woche oft diskutierte 0:1 gegen den VfL Wolfsburg - Tabellen-15. Was ist da plötzlich los? Kehrt der Schlendrian ein?

Trainer Ralph Hasenhüttl (49) scheint jedenfalls gewappnet für die Aufgabe beim SV Werder zu sein. Für das Spiel an der Weser hat er mehrere Taktiken im Hinterkopf, die er freilich nicht unüberlegt kundtun möchte. Der Österreicher hat in dieser Woche trotz des Ausfalls von Regisseur Naby Keita (22, Gelbsperre) viele Pläne zurechtgelegt, "wo wir hin und her switchen können." Dafür hat er in Leipzig hinter verschlossenen Türen mehrere Taktikvarianten trainiert. "Wir müssen uns auf einen Gegner einstellen, der auch sehr variabel ist", sagte Hasenhüttl. Man sei jedoch keinesfalls an dem Punkt "wo wir alles ändern müssen."

Wer in Bremen den gelbgesperrten Keita im Mittelfeld ersetzen wird, ließ der Trainer offen. Auch wollte er sich nicht auf einen Einsatz des Ex-Bremers Davie Selke (22), der in der Hinrunde gegen Werder getroffen hatte, festlegen. Er bescheinigte dem Olympia-Zweiten eine gute Trainingsleistung - mehr aber nicht. "Er ist eine Option für das Bremen-Spiel", sagte Hasenhüttl, der mit Stürmer Timo Werner (21) erstmals einen für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nominierten Spieler in seinem Kader hat.

Gibt Ralph Hasenhüttl (l.) Davie Selke gegen dessen Ex-Club eine Einsatzchance?
Gibt Ralph Hasenhüttl (l.) Davie Selke gegen dessen Ex-Club eine Einsatzchance?

Hat die Konkurrenz das offenbar schwer zu stoppende Leipziger Spielsystem mittlerweile durchschaut?

"Wer glaubt, dass unser Code entschlüsselt oder unsere DNA geknackt ist, der soll es glauben. Dann ist es ja in Zukunft so, dass wir nicht als Favorit irgendwo hinfahren, sondern nach Bremen fahren und es ganz einfach ist, gegen uns zu gewinnen, sagte der 49-Jährige.

Klar scheint: Spielt RB in Bremen so, wie eine Woche zuvor gegen Wolfsburg, könnte es wahrlich "ganz einfach" sein, gegen die Hasenhüttl-Truppe zu gewinnen. Die Formkurve der Werderaner geht aktuell steil nach oben.

Drei Siege und ein Unentschieden gab es in den letzten vier Spielen - Siebter in der Rückrunden-Tabelle. RB hingegen - Neunter in der Rückserie - verlor drei seiner letzten sechs Begegnungen, holte lediglich sieben von 18 möglichen Punkten. Den mittlerweile gewachsenen Ansprüchen wird ein solcher Negativ-Lauf nicht gerecht.

Dennoch: Leipzig ist Aufsteiger, spielte bislang eine starke Saison und zeigte herzerfrischenden Offensivfußball. RB ist hinter dem FC Bayern "best of the rest". Und das bereits seit dem 14. Spieltag.

Nur ist mittlerweile Borussia Dortmund immer deutlicher im Rückspiegel der Roten Bullen zu sehen. Gestern "feierte" der BVB einen (mühsamen) 1:0-Erfolg gegen den Vorletzten Ingolstadt. Der Vorsprung auf die Tuchel-Elf, der heute wieder ausgebaut werden kann, schmolz zeitgleich auf nur noch drei Punkte.

Grund genug, heute in Bremen ein Feuerwerk abzubrennen und den Sechs-Punkte-Vorsprung wieder herzustellen.

Fotos: DPA

Vermummte Autofahrerin soll Strafe zahlen, doch ein Mann funkt dazwischen
Neu
Hat der Postroboter eine Zukunft im Zustelldienst?
Neu
Betrog Umut Kekilli seine Natascha mehrmals?
Neu
Weihnachtsmänner packen aus: "Kinder wollen immer mehr"
Neu
Häuser einfach weggerissen! Mindestens elf Tote bei Erdrutsch
Neu
Amazon gibt es bald auch als Geschäft in deutschen Städten
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.503
Anzeige
Sie hat es geschafft! Dieses Talent gewinnt "The Voice of Germany"
Neu
Stromausfall legt Flughafen lahm! Passagiere in Flugzeugen eingeschlossen!
Neu
Salafisten-Organisation geht gegen Verbot vor
Neu
Schade! Ex-Weltfußballer beendet seine Karriere
Neu
Die beste des Jahres! Dresdnerin ist Guidos neue Königin
Neu
Wasserscheu? Von wegen! Diese Katze liebt, es im Meer zu schwimmen!
Neu
Perfider Mordplan: Frau übergießt Mann mit Säure
Neu
Sportler des Jahres 2017: Ludwig/Walkenhorst, Dahlmeier und Rydzek siegen
1.375
Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
791
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
5.494
Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
288
Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
16.902
Update
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
5.987
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
6.895
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
2.774
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
8.311
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
20.438
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
2.379
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
7.730
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
9.576
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
144
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
5.458
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
23.335
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
2.266
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
15.587
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.905
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
6.592
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
8.401
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
4.423
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
48.307
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
4.345
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
2.452
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
1.098
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
6.189
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.567
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
4.109
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
1.148
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
717
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
6.355
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
8.476
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
11.075
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
9.723
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.998
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
17.417
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.576
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
3.367
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
8.939