Manchester-Terrorist reiste über Deutschland ein

Top

Getötet! Drei Leichen in Wohnheim gefunden

Top

Kinder misshandeln mehrere Hunde, Besitzerin geht auf Polizisten los

Top

Nach Terror-Anschlag: Ariana Grande sagt Konzert in Deutschland ab

Top
704

Stoppt RB Leipzig in Bremen den Negativ-Trend?

Neben dem verletzten Poulsen fehlt auch Taktgeber Keita. Selke trifft auf seinen Ex-Club. #RBL #SVWRBL

Von Nico Zeißler

Hasenhüttl trainierte mehrere Taktiken, will gegen Bremen variabel sein.
Hasenhüttl trainierte mehrere Taktiken, will gegen Bremen variabel sein.

Bremen - Alles auf Anfang! Die Partie gegen Wolfsburg (0:1) vom letzten Wochenende musste schnell aus den Köpfen der RB-Spieler verbannt werden. Mit Werder Bremen wartet am Samstag (15.30 Uhr/Sky) der nächste Abstiegskandidat.

Doch "Abstiegskandidat" heißt nicht gleich "leichtes Spiel". Die Leipziger haben sich zuletzt schwer getan gegen Teams aus den Niederungen der Bundesliga. Das Unheil nahm gegen den HSV (0:3), damals wie heute Tabellen-16., seinen Lauf. Ausgerechnet gegen den Dino, der in den letzten Jahren trotz Kühne-Millionen mehr schlecht als recht agierte und sich zweimal in Folge erst in der Relegation vorm drohenden Abstieg retten konnte. Ausrutscher? Denkste!

Drei Wochen später, Auswärtsspiel in Augsburg. Immerhin 13., immerhin ein 2:2. Und dann gab es das besagte und in dieser Woche oft diskutierte 0:1 gegen den VfL Wolfsburg - Tabellen-15. Was ist da plötzlich los? Kehrt der Schlendrian ein?

Trainer Ralph Hasenhüttl (49) scheint jedenfalls gewappnet für die Aufgabe beim SV Werder zu sein. Für das Spiel an der Weser hat er mehrere Taktiken im Hinterkopf, die er freilich nicht unüberlegt kundtun möchte. Der Österreicher hat in dieser Woche trotz des Ausfalls von Regisseur Naby Keita (22, Gelbsperre) viele Pläne zurechtgelegt, "wo wir hin und her switchen können." Dafür hat er in Leipzig hinter verschlossenen Türen mehrere Taktikvarianten trainiert. "Wir müssen uns auf einen Gegner einstellen, der auch sehr variabel ist", sagte Hasenhüttl. Man sei jedoch keinesfalls an dem Punkt "wo wir alles ändern müssen."

Wer in Bremen den gelbgesperrten Keita im Mittelfeld ersetzen wird, ließ der Trainer offen. Auch wollte er sich nicht auf einen Einsatz des Ex-Bremers Davie Selke (22), der in der Hinrunde gegen Werder getroffen hatte, festlegen. Er bescheinigte dem Olympia-Zweiten eine gute Trainingsleistung - mehr aber nicht. "Er ist eine Option für das Bremen-Spiel", sagte Hasenhüttl, der mit Stürmer Timo Werner (21) erstmals einen für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nominierten Spieler in seinem Kader hat.

Gibt Ralph Hasenhüttl (l.) Davie Selke gegen dessen Ex-Club eine Einsatzchance?
Gibt Ralph Hasenhüttl (l.) Davie Selke gegen dessen Ex-Club eine Einsatzchance?

Hat die Konkurrenz das offenbar schwer zu stoppende Leipziger Spielsystem mittlerweile durchschaut?

"Wer glaubt, dass unser Code entschlüsselt oder unsere DNA geknackt ist, der soll es glauben. Dann ist es ja in Zukunft so, dass wir nicht als Favorit irgendwo hinfahren, sondern nach Bremen fahren und es ganz einfach ist, gegen uns zu gewinnen, sagte der 49-Jährige.

Klar scheint: Spielt RB in Bremen so, wie eine Woche zuvor gegen Wolfsburg, könnte es wahrlich "ganz einfach" sein, gegen die Hasenhüttl-Truppe zu gewinnen. Die Formkurve der Werderaner geht aktuell steil nach oben.

Drei Siege und ein Unentschieden gab es in den letzten vier Spielen - Siebter in der Rückrunden-Tabelle. RB hingegen - Neunter in der Rückserie - verlor drei seiner letzten sechs Begegnungen, holte lediglich sieben von 18 möglichen Punkten. Den mittlerweile gewachsenen Ansprüchen wird ein solcher Negativ-Lauf nicht gerecht.

Dennoch: Leipzig ist Aufsteiger, spielte bislang eine starke Saison und zeigte herzerfrischenden Offensivfußball. RB ist hinter dem FC Bayern "best of the rest". Und das bereits seit dem 14. Spieltag.

Nur ist mittlerweile Borussia Dortmund immer deutlicher im Rückspiegel der Roten Bullen zu sehen. Gestern "feierte" der BVB einen (mühsamen) 1:0-Erfolg gegen den Vorletzten Ingolstadt. Der Vorsprung auf die Tuchel-Elf, der heute wieder ausgebaut werden kann, schmolz zeitgleich auf nur noch drei Punkte.

Grund genug, heute in Bremen ein Feuerwerk abzubrennen und den Sechs-Punkte-Vorsprung wieder herzustellen.

Fotos: DPA

Auftakt nach Maß: Wincent Weiß lockt 8500 Fans zum Leineweber-Markt

Neu

Manchester-Stars widmen Europa-League-Pokal den Terror-Opfern

Neu

Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an

Neu

Fünf Killerwale verenden qualvoll an Strand von Neuseeland

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.061
Anzeige

Relegation: Spuckt Kumbela den "Wölfen" in die Suppe?

Neu

Nix mehr mit Größe 34! Melanie Müller wird langsam kugelrund

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.859
Anzeige

Getrennt! Donald und Melania Trump verbringen nie eine Nacht zusammen

Neu

Alien Yoga: Vor diesem Instagram-Trend bekämen selbst Außerirdische Angst

Neu

Neue Bengalos könnten die Lösung für Dynamos Ultra-Streit sein

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.252
Anzeige

Darum wird ein Mensch mehrere Millionen bezahlen, um diesen Beutel zu besitzen

Neu

Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

3.937

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.764
Anzeige

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

5.853

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

6.574

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.979
Anzeige

Staatsanwalt jagt Berliner AfD-Politiker

2.511

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

6.970

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.710
Anzeige

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

3.169

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

7.058

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.106
Anzeige

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

23.989

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

1.056

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.157
Anzeige

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

6.162

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

14.958

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

3.247

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

2.432

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

8.910

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

14.829

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

6.123

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

2.439

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

3.799

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

11.676

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

2.220

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

5.567

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

5.393

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

19.311

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

14.643

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

3.961

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

274

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

3.670

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

8.048

Schockierendes Video: Hier prügeln sich zwei Lehrerinnen vor ihren Schülern

1.283

Weltpremiere auf Deutsch! Lena gelingt die Überraschung des Abends

5.538

Harte Hopp-Kritik: Rangnick hat Geld "mit vollen Händen ausgegeben"

2.373

Europa ruft: Doch wie gut ist die Hertha wirklich?

274

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

2.901

"In welchem Land sind wir hier?" Flüchtlinge winken Zoll aus Lkw zu

16.369

Stark! Bielefelderin bezwingt mit erst 26 den Mount Everest

951

Baby-Alarm! Dieser Pop-Star wird zum ersten Mal Papa

1.882

Neue Haarfarbe, neuer Mann? Sophia Thomalla bändelt wieder an

5.257