Nach diesem Berliner Schwerverbrecher fahndete Interpol sieben Jahre lang 2.227 Schüsse in Bonner Park - Täter auf der Flucht 361 Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! 695 Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät 1.221
4.614

"Einfach scheiße!" Hannovers Schiri-Zoff nach Pleite gegen RB Leipzig

96-Sportdirektor Horst Heldt tobt nach der 2:3-Niederlage gegen die Roten Bullen über Videoassistenten

RB Leipzig freute sich nach einem wilden Spiel über drei Punkte und den Sprung auf Platz vier. Hannovers Verantwortliche kochten aber vor Wut.

Von Nico Zeißler

Hannover - Schlechte Verlierer oder verständlicher Ärger? Hannovers Sportdirektor Horst Heldt (48) war richtig angepisst nach der 2:3-Niederlage gegen RB Leipzig. Ein Funkspruch vom Videoassistenten an Schiedsrichter Guido Winkmann (44) verhinderte letztendlich einen Punktgewinn für den Aufsteiger.

War bedient über die Niederlage, besonders über den nicht gegebenen Ausgleich: Hannovers Manager Horst Heldt (48).
War bedient über die Niederlage, besonders über den nicht gegebenen Ausgleich: Hannovers Manager Horst Heldt (48).

Es war die 82. Minute. RB Leipzig führt knapp 3:2 in Hannover. Dann wird 96-Stürmer Niclas Füllkrug (25) im Strafraum angespielt, dreht sich und trifft zum Ausgleich. Es wird gejubelt, die HDI-Arena wird zum Tollhaus. Doch eine Stimme aus Köln zerschlägt alle Träume der Niedersachsen.

Der Videoassistent in der Domstadt gibt Schiedsrichter Winkmann den Hinweis, er solle die Situation am Bildschirm überprüfen. Der 44-Jährige geht raus, schaut sich die Szene an. Und nimmt den Treffer zurück. "Mir wurde ein Standbild gezeigt, auf dem die Abseitsstellung von Füllkrug zu sehen war", erläuterte der Unparteiische seine Entscheidung.

"Das ist gleiche Höhe", sagte Hannovers Sportdirektor am Sky-Mikrofon. Der Hinweis des Reporters, Füllkrug hätte mit einem halben Schuh im Abseits gestanden, brachte Horst Heldt erst recht auf die Palme. "Wie wollen Sie das sehen?", fragte der 48-Jährige.

Dass der Videoassistent überhaupt einschritt, ist für die Verantwortlichen nicht nachvollziehbar. Denn nur bei klaren Fehlentscheidungen sollten die eingreifen. "Das war keine eindeutige Situation", stellte Trainer André Breitenreiter (44) klar. "Da sagt der Kölner im Keller Abseits. Das ist einfach scheiße, ärgerlich und nervt kolossal", fügte Heldt hinzu.

60 souveräne Minuten reichen für RB Leipzig am Ende beinahe nicht

"Nach meinem 3:1 muss Schluss sein!" Auch nach der vermeintlichen Entscheidung durch Yussuf Poulsen nach 76 Minuten zitterte RB weiter.
"Nach meinem 3:1 muss Schluss sein!" Auch nach der vermeintlichen Entscheidung durch Yussuf Poulsen nach 76 Minuten zitterte RB weiter.

Letztendlich hätten sich die Sachsen fast noch um eine einstündige Top-Vorstellung gebracht.

Die erste Halbzeit war an Souveränität kaum zu überbieten. Doch Emil Forsbergs Treffer (16.) war eigentlich zu wenig, weitere Großchancen nutzten die Bullen nicht.

Als Willi Orban nach 54 Minuten in seinem 50. Bundesligaspiel das 2:0 erzielte, war eigentlich alles klar. Eigentlich. Denn Hannover wachte plötzlich aus dem Tiefschlaf auf: Salif Sané verkürzte erst (71.), ehe der eingewechselte Yussuf Poulsen mit dem 3:1 fünf Minuten später den Sack zumachte. Denkste!

Niclas Füllkrug schlug keine zwei Minuten später zurück und traf dann in der 82. Minute zum vermeintlichen Ausgleich. Der wurde - wie eingangs erwähnt - aber nachträglich zurückgenommen. Bitter für die Hannoveraner, aber laut der TV-Bilder wohl (knapp) die richtige Entscheidung.

"Wir haben zum ersten Mal in diesem Jahr Glück mit dem Videoschiedsrichter", sagte Torschütze Poulsen. "Wir haben eine super erste Halbzeit gespielt, aber was wir in der zweiten gespielt haben, war nicht gut." Auch er fand: "Nach meinem 3:1 muss Schluss sein!"

Nun gehts Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1 und Sky live) gegen Olympique Marseille weiter. "Wenn wir so eine zweite Hälfte hinlegen, wird es schwer", warnte Stürmer Poulsen. 2:0-Torschütze Willi Orban fehlt gelbgesperrt. Die Innenverteidigung werden dann wohl Dayot Upamecano und Ibrahima Konaté bilden.

Puuuh, durchatmen! RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl fiel nach dem Zittererfolg gegen Hannover sicher nicht nur ein kleiner Stein vom Herzen.
Puuuh, durchatmen! RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl fiel nach dem Zittererfolg gegen Hannover sicher nicht nur ein kleiner Stein vom Herzen.

Fotos: DPA, Picture Point/R. Petzsche

Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet 3.606 Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus 7.491 Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser 12.898 Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst 249 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.849 Anzeige "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse 10.756 Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 3.592
Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 1.774 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 314 Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 6.359 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 2.533 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 1.825 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.656 Anzeige Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 3.167 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 5.690 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.352 Anzeige Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 3.343 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 7.904 Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 455 Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe 1.819 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße 27.921 Update Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab 8.747 Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst 8.674 Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt 533 Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati 9.394 "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? 368 Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 637 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 4.440 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 246 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 1.289 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 3.960 Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen 19.913 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 287 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 2.071 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 6.091 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 6.668 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.846 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 7.733 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 4.698 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 362 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.700 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 10.243 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 382 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 190 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 2.756 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 132 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 1.145 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 3.011 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 6.057 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 606 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.924