Positiver Drogentest bei Lilly Becker: Was bedeutet das für sie und Boris? Top Unglaublich (reich): Helene Fischer hält locker mit US-Weltstars mit Top Mutmaßlicher Bin-Laden-Leibwächter darf abgeschoben werden Top Kommt Söder in Zwangshaft? Gericht entscheidet Mitte 2019 Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.585 Anzeige
1.944

11 Karten! RB Leipzig erkämpft sich Dreier beim Auswärtsspiel in Mainz

RB Leipzig festigt den Platz hinter Spitzenreiter FC Bayern. #RBL #M05RBL
Emil Forsberg (l.), Marcel Halstenberg (Mitte hinten) und Timo Werner (r.) freuen sich über das 2:0.
Emil Forsberg (l.), Marcel Halstenberg (Mitte hinten) und Timo Werner (r.) freuen sich über das 2:0.

Mainz - Eine Halbzeit lang sieht es gar nicht schlecht aus für die Mainzer. Nach der Pause schlägt RB Leipzig aber zu. Zweimal Forsberg der Vorbereiter, zweimal die Treffer per Kopf. Die Mainzer müssen sich eines vorwerfen lassen: Sie nutzen ihre Chancen nicht. RB schon.

Champions-League-Aspirant RB Leipzig hat die Not beim taumelnden FSV Mainz 05 dramatisch vergrößert und Trainer Martin Schmidt weitere unruhige Tage beschert. Der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga gewann am Mittwochabend mit 3:2 (0:0) bei den Rheinhessen, die nach der vierten Pleite in Serie in großer Abstiegsgefahr schweben. Nach einer mehr als respektablen ersten Halbzeit der Mainzer reichten 240 Sekunden nach dem Seitenwechsel für den nächsten schweren Rückschlag im Kampf um den Liga-Verbleib.

Zudem muss Mainz vorerst auch noch auf Jean-Philippe Gbamin nach einer Roten Karte wegen groben Foulspiels (89.) in der teilweise äußerst ruppig geführten Partie verzichten.

Nach Vorlage von Bundesliga-Topvorbereiter Emil Forsberg erzielten Marcel Sabitzer (47. Minute) und Neu-Nationalspieler Timo Werner (51.) ihre Tore, RB-Treffer Nummer drei gelang Naby Keita (89.) vor 26 379 Zuschauern. Mainz kam durch einen Foulelfmeter von Jairo (69.) und Yoshinori Mouto in der Nachspielzeit jeweils nur noch mal ran.

Durch den ersten Auswärtssieg seit dem 19. Februar und dem zweiten Sieg binnen fünf Tagen nach dem 4:0 gegen Darmstadt 98 verteidigte die RB-Mannschaft ihren Vier-Punkte-Vorsprung auf 1899 Hoffenheim und das Fünf-Punkte-Polster auf Borussia Dortmund.

Viele Unterbrechungen: Schiedsrichter Tobias Stieler hatte in Mainz viel zu tun.
Viele Unterbrechungen: Schiedsrichter Tobias Stieler hatte in Mainz viel zu tun.

Dabei hatte es danach zu Beginn noch nicht unbedingt ausgesehen. FSV-Coach Schmidt hatte es unmittelbar vor dem Spiel angekündigt. Ungeachtet der drei Niederlagen in Serie, unter anderem gegen den SV Darmstadt und den FC Ingolstadt, wollte man sich nicht verstecken. In der siebten Minute wäre es fast auch passiert. Gbamin nahm bei einem Freistoß Maß, RB-Keeper Péter Gulácsi konnte mit letzter Kraft und den Fingerspitzen aber einen frühen Rückstand verhindern. Der Ungar war nach seiner Magen-Darm-Erkrankung wieder ins Tor zurückgekehrt.

Gut für RB Leipzig, das wie von Trainer Ralph Hasenhüttl angekündigt ein bisschen rotierte. Gar nicht mit nach Mainz reiste Routinier Marvin Compper. Dafür durfte der 18 Jahre alte französische Winterneuzugang Dayot Upamecano mal wieder von Beginn an ran. Wenn auch nur bis zur 41. Minute.

Nach einer Gelben Karte und weiteren gefährlichen Attacken nahm Hasenhüttl den kraftvollen, aber manchmal noch ungestüm wirkenden Manndecker vom Platz und brachte dafür Werner. Nur zwei Wochen nach seinem Muskelfaserriss kehrte der beste deutsche Bundesliga-Torjäger zurück aufs Feld. Es sollte sich auszahlen.

Keine Chance für Peter Gulacsi: Jairo Samperio verhandelt den Elfmeter zum 1:2.
Keine Chance für Peter Gulacsi: Jairo Samperio verhandelt den Elfmeter zum 1:2.

Bis dahin hatten die Leipziger durch Yussuf Poulsen in der 27. Minute die einzige Möglichkeit, mehr ließen die Mainzer schlichtweg nicht zu. «Ich glaube, das wollten wir sehen. Die Mannschaft arbeitet sehr, sehr hart und geschlossen», lobte FSV-Sportdirektor Rouven Schröder in der Halbzeitpause beim TV-Sender Sky.

Allein die Chancenverwertung stimmte nicht: In der 21. Minute schob Bojan Krkic den Ball an Gulacsi, aber auch am Tor vorbei, in der 41. rettete der zurückgeeilte Poulsen in höchster Not vor Levin Öztunali.

Und das rächte sich: Nur kurz nach dem Wiederanpfiff jubelten die rund 500 mitgereisten Leipziger Fans. Eine Hereingabe von der rechten Seite durch Bernardo legte Bundesliga-Topvorbereiter Forsberg wiederum spektakulär mit der Hacke auf Sabitzer auf, der mit dem Kopf zur Stelle war. Nur vier Minuten später legte Forsberg per Eckball auf, diesmal war Werner mit dem Kopf zur Stelle: Saisontor Nummer 15 für den Neu-Nationalspieler.

Wenige Minute reichten, um den Unterschied klar zumachen: RB effektiv und mit dem ersten Kopfball-Doppelpack in der Liga zum Sieg in Richtung Königsklasse. Mainz, das auch nach dem Elfmeter große Chancen ausließ, womöglich Richtung Zweite Liga.

Fotos: Worbser Sportfotografie, Picture Point, Sven Simon

Chefkoch.de verkauft jetzt auch Küchenhelfer Neu Mann kracht mit Reinigungsfahrzeug in Baum und wird schwer verletzt Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 10.144 Anzeige Zoll schlägt im Nachbarland Tschechien zu: Erfolg im Kampf gegen Crystal! Neu Qual der Wahl für DFB-Stürmer Timo Werner: RB Leipzig, BVB oder doch die Bayern? Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.335 Anzeige Senior steigt im falschen Ort ins Taxi: Ein Blick aufs Taxameter haut ihn fast um Neu Frau stürzt in Bus: Lebensgefährlich verletzt! Neu
AfD weist Vorwürfe zurück: Kein Kontakt zu rechtem Verein Neu DSDS-Star Aneta Sablik tritt zum zweiten Mal vor den Traualtar Neu 7 Verletzte: Riesige Explosion in Stahlkonzern in Krefeld! Neu Update Immerhin: Neue Kulissen in Lindenstraße! Mutter Beimer glaubt noch immer nicht ans Ende Neu Weil er so hässlich ist! Erfurter Weihnachtsbaum bekommt eigene Postkarte Neu Das sind Boatengs Ziele, obwohl er auf der Bank saß Neu Mutter glaubt, dass ihr Sohn eine Erkältung hat, bis sie die niederschmetternde Wahrheit erfährt Neu
Dieb will junge Frau überfallen: Ihre Reaktion hat es in sich! Neu Flüchtlingskinder von Schulkantine ausgeschlossen Neu Serienmörder ekelt sich vor sich selbst Neu Update Edel-Bordell "Artemis": Gericht bläst Anklage gegen Puff-Besitzer ab Neu MDR-Quasselstrippe hat sich Star-Geiger David Garrett klargemacht Neu McDonald's kommt mit genialer Neuerung jetzt auch nach Deutschland Neu Staatsanwalt stellt Ermittlungen zu Vergewaltigung ein Neu Noch eine Berliner Bröckel-Brücke muss weg Neu "Höhle der Löwen": Dieser Investor ließ alle Deals platzen Neu Geschäftsfrau erpresst? Spezialkräfte überwältigen Verdächtigen Neu Verdacht bestätigt: Rechte Hetze durch Afd-Besuchergruppe in KZ-Gedenkstätte Neu Mann (52) stirbt bei Unfall auf Autobahn 559 bei Köln Neu Steht in Sachsen der hässlichste Weihnachtsbaum Deutschlands? Neu Gruppen-Vergewaltigung von Freiburg: Haupt-Beschuldigter fiel schon mit 29 Taten auf! Neu Bares für Rares: Wertvolle Persil-Dame hat zwei entscheidende Fehler 960 Günstige Weihnachtsgeschenke? So erkennt Ihr betrügerische Online-Shops 236 Grünen-Fraktionschef Hofreiter verspottet GroKo als "große Selbsthilfegruppe" 493 Anhänger von Olympiakos Piräus mit Schlagringen zusammengeschlagen 450 Schon wieder! Häftling flieht in Handschellen aus Amtsgericht 974 Neue BVB-Gerüchte: Zwei Mittelfeldstars vor dem Absprung? 1.946 "Bauer sucht Frau"-Paar trauert um Jens Büchner: Es gab erste Anzeichen 5.058 Busunfall-Drama mit verletzten Kindern: Hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme? 1.176 Fristlose Kündigung von AfD-naher Professorin: Bleibt es dabei? 282 Boxer Felix Sturm muss vor Gericht 793 Mercedes beginnt während der Fahrt zu qualmen und zu brennen! 1.645 Neuer Berliner Verfassungsschutz-Chef sagt Islamisten den Kampf an 656 RTL-Serie "Unter uns" feiert Rekord-Jubiläum 336 Blutiges Familiendrama in Jena: Das wissen die Ermittler bisher 3.762 Mann geht nur kurz weg, dann liegt sein Kollege tot am Boden 3.729 Studie beweist: Migranten sind in Deutschland immer besser integriert 381 Imitiert Bloggerin Paola Maria hier etwa Beyoncé? 415 Gigantische Wasserhose wirbelt durch italienischen Hafenort 1.006 Fans haben gewonnen: Bundesliga-Clubs wollen Montagsspiele abschaffen! 1.257 Respektloser Gaffer filmt Leiche von S-Bahn-Held: Video im Internet veröffentlicht! 2.517