Raubüberfall auf "Hans im Glück" vorgetäuscht: Mitarbeiter bringt sich um Top Heftig! Typ ergaunert sich im Bekanntenkreis eine halbe Million Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 48.778 Anzeige Sohn wie Diktator genannt: Paar muss vor Gericht Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.311 Anzeige
1.529

Abfahrt nach Europa! RB Leipzig fertigt Hertha BSC in Berlin 6:2 ab

Fußball-Bundesliga: Klarer 6:2-Auswärtssieg für die Roten Bullen sichert Europa League

Souveränes 6:2 für RB Die Sachsen spielen europäisch, müssen aber vielleicht noch in die Quali.

Von Nico Zeißler

Berlin - RB Leipzig spielt in der kommenden Saison erneut im Europapokal! Am letzten Bundesliga-Spieltag setzten sich die Sachsen bei Hertha BSC klar mit 6:2 (3:1) durch und qualifizierten sich damit für die Europa League. Allerdings steht noch nicht fest, ob die Roten Bullen in der Qualifikation oder direkt in der Gruppenphase starten.

Abfahrt nach Europa! Naby Keita (l.) und Jean-Kevin Augustin freuen sich über das 3:1 nach 22 Minuten.
Abfahrt nach Europa! Naby Keita (l.) und Jean-Kevin Augustin freuen sich über das 3:1 nach 22 Minuten.

Was für ein Start in diesen letzten Spieltag! Die Leipziger führten bereits nach acht Minuten durch Treffer von Upamecano (2.) und Lookman (8.) 2:1. Herthas Ibisevic traf zwischenzeitlich zum Ausgleich (4.). Drei Tore nach nicht mal zehn Minuten gab es zuletzt vor fünf Jahren.

RB agierte sehr frisch und munter, belohnte sich durch Augustin mit dem 3:1 (22.). Die Gäste hätten die Partie danach voll im Griff, schaukelten die Führung in die Halbzeit.

Kurz danach traf Werner wieder recht einfach zum 4:1 (49.) und machte damit alles klar. Doch sie hatten noch nicht genug: Augustin netzte zum 5:1 ein (55.).

Berlin durfte noch mal: Kalou zum 2:5 (64.). Die Begegnung blieb offensiv, Bruma setzte den Schlusspunkt (82.).

RB Leipzigs Konkurrenz patzte nicht wie erhofft, sodass die Bullen trotz des klaren Erfolg auf Tabellenplatz sechs blieben. Im ungünstigsten Fall reicht der nicht mal für die Gruppenphase der Europa League.

Keitas letztes Spiel - Drei Tore nach acht Minuten

Nach dem Kopfballtor von Dayot Upamecano (#5) rannten die Spieler ihren rund 7500 mitgereisten Fans entgegen.
Nach dem Kopfballtor von Dayot Upamecano (#5) rannten die Spieler ihren rund 7500 mitgereisten Fans entgegen.

Mit zwei Wechseln gingen die Roten Bullen in ihr finales Saisonspiel. Lediglich Laimer und Keita kamen neu rein.

Und schon nach knapp über einer Minute konnten die Jungs erstmals feiern: Nach einer Kampl-Ecke schraubte sich Upamecano gegen Leckie hoch und köpfte zum 1:0 ein (2.).

Nur zwei Minuten später konnten die Hausherren ausgleichen. Erneut war es eine Ecke, diesmal köpfte Ibisevic den Ball ins Tor - 1:1 (4.).

Es ging munter weiter: Lookman wurde bei einem Angriff wunderbar von Werner per Hacke bedient, traf dann mit einem satten Schuss ins kurze Ecke - 2:1 (8.).

Bis zur 22. Minute dauerte es, bis RB das Ergebnis weiter hochschrauben konnte. Ein klasse Pass von Lookman auf Augustin leitete das Tor ein, Jarstein konnte den zentralen Schuss des Franzosen nicht abwehren - 3:1 (22.).

Die Hasenhüttl-Truppe bestimmte das Spiel. Bis auf eine Herthaner Doppelchance durch Kalou und Torunarigha (34.) kam nicht viel von den Blau-Weißen.

Werner macht schnell alles klar - muss RB noch in die Qualifikation?

Sonne pur, Tore satt: Erstmals konnte RB Leipzig in der Bundesliga sechs Tore erzielen und sich zum zweiten Mal in Folge europäisch qualifizieren.
Sonne pur, Tore satt: Erstmals konnte RB Leipzig in der Bundesliga sechs Tore erzielen und sich zum zweiten Mal in Folge europäisch qualifizieren.

Schon kurz nach Wiederanpfiff machten die Leipziger alles klar: Augustin wurde von Werner auf die Reise geschickt, legte zurück und der deutsche Nationalstürmer erzielte mit seinem 13. Saisontor das 4:1 (49.).

Der bärenstarke Lookman durfte sich anschließend schon wieder als Vorlagengeber in den Spielberichtsbogen eintragen, legte auf Augustin und der mit dem Doppelpack zum 5:1 (55.).

Der Torreigen ging munter weiter, diesmal war Berlin wieder dran: Flanke Plattenhardt, Kalou verkürzte per Kopfball auf 2:5 (64.). Es gab aber noch eine Schrecksekunde.

Keita rumste vor der Strafraumgrenze hart mit Plattenhardt zusammen, blieb liegen und musste behandelt und dann auch ausgewechselt werden (75.). Bruma wurde es kurz vor dem Ende noch einmal leicht gemacht, sein Schlenzer fand den Weg zum 6:2 (!) in den Kasten (82.). Die Fans sangen unüberhörbar "Europapokal".

Schon vor diesem Spiel stand fest, dass es RB nur durch Niederlagen von Hoffenheim und Leverkusen noch in die Königsklasse geschafft hätte. Doch die TSG schlug Dortmund 3:1, Leverkusen Hannover 3:2.

Der BVB und Hoffenheim schafften es in die Champions League, Leverkusen fehlten drei Tore, für sie reichte es nur zur Europa League. Stuttgart (4:1 beim FC Bayern!) könnte es noch in die Europa-League-Quali schaffen, wenn die Münchner das Pokalfinale gegen Frankfurt gewinnen. Gewinnt die Eintracht, müsste RB in die Quali.

Fotos: Picture Point/R. Petzsche

Frau geht aus Sorge um ihr ungeborenes Baby zum Arzt: Was die Mediziner finden, ist krass Neu Ehepaar gewinnt 21 Millionen, aber weiß nichts davon Neu
Festnahme! 11-Jähriger soll Jungen (7) vergewaltigt haben Neu Bewaffnetes Räuber-Trio stürmt in Supermarkt und jeder schnappt sich eine Kassiererin! Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 8.124 Anzeige Steht Opel nun endgültig vor dem Aus? Neu Mann stürzt 30 Meter in die Tiefe: Deutsche wird zur Lebensretterin Neu
Schreckliches Unglück in Hamburg! Jugendlicher stirbt beim U-Bahn-Surfen Neu Datenschutz-Wahnsinn: Kein Livestream von Gottesdiensten mehr! Neu Alarmierend! So viele Rechtsextreme und Islamisten sind bei der Bundeswehr Neu Unglück am Gleis: 19-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt Neu Notorious JB! Boateng rappt eigenen WM-Song Neu "War 1945 dabei": Schlimme Erinnerungen nach Bombenfund in Dresden Neu Hunderte Tote! Schlimmste Grippewelle seit Jahren ist vorbei Neu Aufgepasst: AnnenMayKantereit veröffentlichen neue Tourdaten! Neu Wohlstand in Osteuropa: Es wird immer schwerer, Erntehelfer zu finden Neu Ohne Wasser in der Sonne! Polizei rettet durstigen Hunde-Welpen aus Auto 1.315 Sorge um ihr Baby? Öffentlicher Tränenausbruch bei Motsi Mabuse 10.727 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.969 Anzeige Entsetzen bei "Let's Dance"-Zuschauern: Schwerer Sturz bei Barbara Meier 8.813 Mädchen (12) wird durch Wirbelsturm an Mauer geschleudert und stirbt 1.189 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.444 Anzeige Tödliches Überholmanöver: 31-Jährige stirbt nach Frontal-Crash 7.673 Auto überschlägt sich und landet auf Schienen, dann kommt der Zug 400 Update So toll verarztet dieser Zahnarzt seine kleinen Patienten 880 Nach NRW: Zweites Erdbeben in Niederlanden! 10.075 Update Kaum zu glauben, wo diese schicken Taschen herkommen 873 62-Jähriger fährt quer durchs Land und schwängert dabei Frauen 6.759 Ex-Bachelorette wurde am Set unter Drogen gesetzt und vergewaltigt 3.400 Jagdszenen nach Kreisliga-Spiel: Fans attackieren Schiedsrichter! 2.148 Nicht zur Hochzeit eingeladen: So rächt sich Meghans Familie 6.821 Fans stürmen Gelände: Tumulte beim WM-Training 615 Ganz oben angekommen: Pietro Lombardi bekommt diesen Preis 641 Analyse: Der Traum vom Eigenheim in NRW wird immer teurer! 97 GZSZ-Iris fliegt zum zweiten Mal bei "Let's Dance", trotz freizügiger Performance 4.122 Emotionale Worte nach erster Begegnung: Leebo im absoluten Vaterglück nach Ärger mit Bonnie 652 "Kann niemanden beruhigen": Jörn Schlönvoigt deutet GZSZ-Tragödie an 2.171 Existenz-Not! Energie Cottbus muss dauerhaft oben bleiben, sonst droht der Abstieg für immer 2.866 Nicht berühren! Fettklumpen an Ostseeküste gefährlicher als gedacht 2.453 Heiße Küsse bei GZSZ: Zwischen Anni und Katrin funkt es gewaltig 1.190 Wieder ein neues "Armuts"-TV-Format: Sat.1 steckt Reiche in die Platte 853 Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 16.079 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 25.338 GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 12.727 "Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 281 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 268 Update 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 2.275 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 391 Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 18.109 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 2.035