Das dürfte den VfB-Fans gefallen! Badstuber bleibt in Stuttgart

Stuttgart - Kehrtwende im Transfer-Poker um den Holger Badstuber! Der frühere Nationalspieler bleibt nun offenbar doch beim VfB Stuttgart.

Holger Badstuber (29) bleibt dem VfB Stuttgart wohl erhalten.
Holger Badstuber (29) bleibt dem VfB Stuttgart wohl erhalten.  © DPA / Marijan Murat

Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, wird der Innenverteidiger sein zunächst auf ein Jahr befristetes Engament beim Bundesligisten verlängern und weiter für den VfB spielen.

Das soll bei einer Pressekonferenz am Nachmittag von Badstuber und VfB-Sportvorstand Michael Reschke bekanntgegeben werden.

Badstubers Einjahresvertrag mit dem VfB war zum 30. Juni ausgelaufen. Der 29 Jahre alte ehemalige Profi von Rekordmeister Bayern München hatte zuvor mehrfach erklärt, dass er wieder Champions League spielen und daher zu einem Club wechseln wolle, der ihm diese Möglichkeit biete.

Angeblich sollen Transferverhandlungen des 29-Jährigen mit Lazio Rom bereits weit fortgeschritten gewesen, am Ende jedoch an der verpassten Champions-League-Qualifikation der Römer gescheitert sein.

Stuttgart belegte am Ende der vergangenen Bundesliga-Saison den siebten Platz und verpasste damit knapp den Europapokal.

Update 13.46 Uhr: Es ist offiziell Der 29-Jährige bleibt tatsächlich bei den Schwaben. Badstuber erhält einen Vertrag bis 2021. "Ich bin vom Weg, den der VfB eingeschlagen hat, genauso überzeugt wie von den Transfers, die getätigt wurden. Deshalb habe ich mich für den VfB Stuttgart entschieden und bin sehr gespannt, was wir hier in den nächsten Jahren gemeinsam erreichen können“, sagte der Abwehrspieler, der die Rückennummer 28 tragen wird.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0