Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
99
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
5.347
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
79
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
3.930
629

Es ist offiziell! Sportdirektor Rangnick verlängert bei RB Leipzig

RB Leipzig gibt Entwarnung: Ralf Rangnick bleibt bis mindestens 2021 bei den Roten Bullen. Der Sportdirektor will noch einiges mit den Sachsen erreichen.
Am Sonntagabend gibt RB Leipzig Entwarnung: Ralf Rangnick bleibt bis mindestens 2021 bei den Roten Bullen.
Am Sonntagabend gibt RB Leipzig Entwarnung: Ralf Rangnick bleibt bis mindestens 2021 bei den Roten Bullen.

Leipzig - Auf diese Nachricht haben sämtliche RB Leipzig-Fans sehnlichst gewartet: Sportdirektor Ralf Rangnick bleibt langfristig beim Fußball-Bundesligisten!

Der Architekt und Chefvisionär bleibt RB Leipzig langfristig erhalten. Ralf Rangnick verlängerte einen Tag nach dem 2:0-Bundesligaheimsieg gegen Werder Bremen seinen ursprünglich noch bis Sommer 2019 laufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021. Das teilte der Verein am Sonntagabend mit.

"Ich bin froh darüber, dass meine Zukunft weiterhin in diesem tollen Club liegt, der eine fantastische Entwicklung genommen hat und dessen Weg aus meiner Sicht noch lange nicht zu Ende ist", sagte Rangnick.

Rangnick ist als Sportdirektor im Hintergrund der unumstrittene Strippenzieher. Mit seiner Philosophie, nur junge Spieler zu verpflichten, die perfekt in den Leipziger Tempo- und Pressing-Fußball passen, setzt Rangnick in Deutschland Maßstäbe. Im Scouting, bei der Verpflichtung von Talenten und der Nachwuchsentwicklung mit eigener Fußball-Akademie sind die Sachen sogar schon am deutschen Rekordmeister FC Bayern München vorbei gezogen.

Die Fußball-Philosophie von RB Leipzig wird noch mindestens bis 2021 fortgeführt und weiterentwickelt.
Die Fußball-Philosophie von RB Leipzig wird noch mindestens bis 2021 fortgeführt und weiterentwickelt.

Rangnick sieht sich als Architekt des Konstruktes RB Leipzig - und ist es.

Er hat maßgeblichen Anteil am steilen Aufstieg des erst 2009 gegründeten Leipziger Clubs, den er von der Regionalliga bis in die Champions League in dieser Saison führte. "Er ist der sportliche Motor unseres Vereins und daher auch elementar für unsere zukünftige Entwicklung", sagte Geschäftsführer Oliver Mintzlaff.

Im Juli 2012 kam der 59 Jahre alte Schwabe als Sportdirektor zum ehemaligen Schwesterverein FC Red Bull Salzburg und war da auch schon für die Entwicklung von Leipzig zuständig. In der Saison 2015/2016 wechselte er dann als Chefcoach der Sachsen auf die Trainerbank und führte den von vielen deutschen Fußball-Fans immer noch als Retorten-Club verhassten Club ins deutsche Oberhaus.

Nach dem Aufstieg hat er mit Coach Ralph Hasenhüttl ein symbiotisches Duo gebildet und Leipzig in kürzestes Zeit in der Bundesliga-Spitze etabliert. "Ich möchte gemeinsam mit Oliver Mintzlaff und unserem Team den Verein auch in den nächsten Jahren weiterentwickeln", erklärte Rangnick.

Er ist akribisch, in vielen Dingen fast schon pedantisch. Im September 2011 musste er wegen eines Burnout-Syndroms beim FC Schalke 04 als Coach aufgeben. Seitdem achtet er auf sich. Er lebt und ernährt sich bewusster, sagt, die seelische und energetische Balance müsse eingehalten werden. Sport und gelegentliche - wenn auch nur kurze - Auszeiten auch bei seiner Familie in Backnang gehören dazu. Heimisch fühlt er sich mittlerweile aber auch in Leipzig. "Meinen Vertrag vorzeitig zu verlängern, ist auch ein Bekenntnis zu dieser wunderschönen Stadt, in der ich mich sehr wohlfühle", sagte er.

Der einst als "Fußball-Professor" betitelte Rangnick hat Visionen wie nur wenige. Wie die aussehen und wie es geht, zeigte er schon von 2006 an, als er den Provinzverein 1899 Hoffenheim aus der Regionalliga zur Herbstmeisterschaft in der Bundesliga führte.

Seine Engagements in Hoffenheim und Leipzig nennt Rangnick mutig und visionär. Entgegen kommen ihm dabei auch die fast uneingeschränkte Finanzkraft - in Hoffenheim mit SAP-Milliardär Dietmar Hopp als Mäzen und in Leipzig mit Red-Bull-Milliardär Dietrich Mateschitz - und die Vereinsstrukturen mit nur wenigen Mitgliedern. So kann Rangnick ohne große Widerstände erfolgreich agieren.

Er gab einst aber zu, dass er ohne die finanziellen Möglichkeiten weder in Hoffenheim in der 3. Liga noch in Leipzig in Liga vier angefangen hätte.

Fotos: DPA

Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
946
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
386
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.623
Anzeige
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.751
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
210
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.215
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
17.818
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
149
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
137
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
354
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
3.795
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.638
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
5.926
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
238
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
9.823
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.400
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
6.759
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.182
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.439
Anzeige
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.642
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.107
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
187
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
32.256
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
416
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.444
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.241
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
1.933
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.640
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.931
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.041
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.382
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
287
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
146
Knast für syrischen Gefährder
1.395
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
104
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.146
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.651
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.798
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
697
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
2.015
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.718
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.300
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.403
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.651
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.956
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.478
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.530
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.462
Autos komplett zerstört! 29-Jährige stirbt bei Horror-Unfall in Kurve
7.293
Tödliche Medikamentenversuche an Kindern: Arzt verabreichte in 61 Fällen falsche Medizin
2.413