Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich Neu Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" Neu Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum Neu Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.039 Anzeige
720

Dritter Sieg im dritten Spiel? RB Leipzig will Erfolgsserie ausbauen

Zwei Siege aus zwei Spielen gegen Bayer Leverkusen konnte RB Leipzig schon einfahren. Folgt am Samstag der dritte?
Hält die Siegesserie gegen Leverkusen? RB-Coach Ralph Hasenhüttl hofft es.
Hält die Siegesserie gegen Leverkusen? RB-Coach Ralph Hasenhüttl hofft es.

Leipzig - Für das Spiel zwischen Bayer Leverkusen und RB Leipzig würde sich Ralph Hasenhüttl (50) eine Eintrittskarte kaufen. Muss er nicht, Leipzigs Coach ist einer der Protagonisten auf dem Feld.

"Aber wenn ich Zuschauer wäre, ich würde da hingehen. Ich erwarte ein sehr gutes Spiel mit viel Tempo", sagte der Österreicher mit Blick auf das Topspiel des 12. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Bayer Leverkusen.

Hasenhüttl geht nach der Länderspielpause mit Vorfreude und hohen Erwartungen in das Duell. Und der Tabellenzweite fährt mit einer perfekten Gegnerbilanz nach Nordrhein-Westfalen: Denn die Sachsen gewannen die zwei bisherigen Duelle. "Es wird wieder eng", prophezeite Hasenhüttl mit Blick auf die Vorsaison.

In Leipzig hatte der Däne Yussuf Poulsen in der 93. Minute das 1:0 erzielt. In Leverkusen, wo vor dem Spiel der RB-Bus mit Farbbeuteln beworfen wurde (TAG24 berichtete), verspielte die Werkself zwei Führungen, Leipzig siegte 3:2.

Yussuf Poulsen (r.) erzielte letzte Saison das 1:0 gegen die Werkself in der 93. Minute.
Yussuf Poulsen (r.) erzielte letzte Saison das 1:0 gegen die Werkself in der 93. Minute.

Nicht nur die Ergebnisse der Vorsaison dürften bei den RB-Kickern für Selbstvertrauen sorgen. Vor allem Schweden-Mittelfeldass Emil Forsberg und "Danish Dynamite"-Stürmer Poulsen sind nach dem gebuchten WM-Ticket mit ihren Nationalteams im mentalen Hoch.

"Die Jungs sind mit sehr schönen Erfolgen zurückgekehrt. Noch schöner ist, dass alle fit sind und die Strapazen gut verkraftet haben", sagte Hasenhüttl auch mit Blick für die für Deutschland im Einsatz gewesenen Timo Werner und Marcel Halstenberg.

Vor allem Werner sieht Hasenhüttl auf dem Weg zu alter Stärke. Beim 2:2 im Länderspiel gegen Frankreich traf der 21-Jährige. "Ich freue mich einfach, dass Timo in zehn Spielen sieben mal getroffen hat. Auch in einer Phase, in der ihm nicht alles so leicht gefallen ist. Er ist auf dem Weg zur absoluten Top-Form", sagte Hasenhüttl.

Einen treffsicheren Werner kann Hasenhüttl gegen Bayer gebrauchen. Für Hasenhüttl ist Bayer ein direkter Konkurrent um die Plätze für die Königsklasse. "Leverkusen ist ein klasse Team und hat die Qualität, um in der Champions League zu spielen", sagte er.

Letztes Jahr Konkurrenten, nun Teamkollegen: Kevin Kampl (hinten) und Timo Werner.
Letztes Jahr Konkurrenten, nun Teamkollegen: Kevin Kampl (hinten) und Timo Werner.

In der Spielanlage würden sich beide Teams ähneln, Kleinigkeiten das Spiel entscheiden.

Zwar haben die Leipziger als Tabellenzweiter sechs Zähler Vorsprung auf den Neunten Leverkusen. Doch die Gastgeber haben Selbstvertrauen, sind sie doch seit sechs Spieltagen ungeschlagen.

RB-Kapitän Willi Orban kehrt nach seiner abgesessenen Rotsperre aus dem Bayern-Spiel ins Team zurück. Stürmer Jean-Kévin Augustin sei nach überstandener Oberschenkelverletzung auch wieder eine Option. Wen Hasenhüttl in die Startelf beruft, entscheidet er kurzfristig.

Denn er hat auch schon das Champions-League-Spiel am Dienstag beim AS Monaco im Hinterkopf. Auf RB wartet mit acht Spielen in vier Wochen die nächste intensive Phase.

"Es sind noch mal Wochen, in denen Entscheidungen fallen werden. Wir wissen, dass wir die beiden Spiele gewinnen müssen, um in der Champions League zu überwintern. Aber damit beschäftigen wir uns nach dem Leverkusen-Spiel", sagte er. Im letzten Gruppenspiel der Königsklasse spielt RB zu Hause gegen Besiktas Istanbul.

Mit welchen Erwartungen geht der Fußball-Lehrer des Tabellen-Zweiten in die kommenden wegweisenden Wochen bis Weihnachten? "Ich hoffe, dass wir es schaffen, weiter den Fußball zu spielen, für den wir zuletzt gelobt wurden. Trotz Rotation und neuer Spieler haben wir es geschafft, dieses Niveau zu halten und wir sind auf dem besten Weg, uns in dieser Tabellenregion zu etablieren", sagte er.

Fotos: DPA

War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder Neu Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird Neu
Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert Neu Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand Neu
Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe Neu Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.352 Anzeige Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee Neu Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus Neu Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) Neu Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt Neu Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.401 Anzeige Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer Neu Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.907 Anzeige Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen Neu CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt Neu Der Flieger hebt nicht ab? Hier gibt's Geld zurück! 4.477 Anzeige BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt Neu Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit Neu Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein Neu Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Neu Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn Neu WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an Neu Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? Neu Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? Neu "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab Neu Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 92 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 446 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 1.121 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 389 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 307 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 558 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 3.404 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 1.284 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 954 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 283 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 4.780 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 2.661 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 375 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 2.608 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 131 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 269 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 2.563 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 4.320 Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein 4.721 Weil er seine Wohnung untervermietete: Münchner muss 33.000 Euro zahlen 1.418 Bei Starkregen: Vierköpfige Familie verunglückt auf dem Weg in den Urlaub 7.554 8000 Schweine sterben in Feuer: Jetzt ist klar, was die Brandursache war 1.939