Polizeieinsatz bei Fast-Food-Kette: KFC-Filiale musste geschlossen werden Top Also doch: Thomas Gottschalk kehrt mit "Wetten, dass...?" zurück! Neu Nur am Donnerstag bei MediaMarkt: Playstation 4 + Game zum Superpreis 4.923 Anzeige Stars ohne Ende im ersten Tarantino-Trailer zu "Once Upon a Time in Hollywood"! Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 4.070 Anzeige
1.026

Unentschieden trotz Überzahl! RB Leipzig lässt die Bayern ziehen

Trotz 40 Minuten Überzahl musste sich RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen mit einem 2:2 begnügen. Der FC Bayern zieht damit weg.
Trotz Überzahl musste sich RB Leipzig in Leverkusen mit einem 2:2-Unentschieden begnügen.
Trotz Überzahl musste sich RB Leipzig in Leverkusen mit einem 2:2-Unentschieden begnügen.

Leverkusen - RB Leipzig bleibt erster Verfolger des FC Bayern, hat die Tuchfühlung zum Tabellenführer der Fußball-Bundesliga aber vorerst leichtfertig verspielt. Im Duell bei Bayer Leverkusen kam das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl trotz langer Überzahl nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus.

Damit vergrößerte sich der Abstand zu den Münchnern auf bereits sechs Zähler. Vor 29 280 Zuschauern in der Bay-Arena gingen die Gäste am Samstag zwar durch Elfmetertreffer von Timo Werner (15.) und Emil Forsberg (54.) zweimal in Führung, verpassten aber den möglichen Sieg.

Für die Leverkusener, die auch im achten Pflichtspiel in Serie ungeschlagen blieben und die Partie nach der Roten Karte für Benjamin Henrichs (52.) in Unterzahl beenden mussten, trafen Leon Patrick Bailey (44.) und Kevin Volland (74.).

Die Leipziger, bei denen der zuletzt rotgesperrte Willi Orban wieder in die Viererkette rückte, erwischten einen Start nach Maß.

Die Szene, die zum 1:0 für RB führte: Leverkusens Admir Mehmedi (re.) zieht Marcel Sabitzer zu Boden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Timo Werner.
Die Szene, die zum 1:0 für RB führte: Leverkusens Admir Mehmedi (re.) zieht Marcel Sabitzer zu Boden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Timo Werner.

Ein vom ehemaligen Leverkusener Kevin Kampl eingeleiteter Konter bescherte die Führung.

Leverkusens Admir Mehmedi brachte seinen Gegenspieler Marcel Sabitzer im Strafraum zu Fall. Den fälligen Elfmeter verwandelte Nationalspieler Werner, der noch im Pokal-Achtelfinale gegen den FC Bayern München zum Pechvogel avanciert war, diesmal sicher.

Diese frühe Führung durch Werners siebten Saisontreffer spielte den konterstarken Leipzigern eigentlich in die Karten. Lange Zeit bereitete es wenig Mühe, die Angriffsbemühungen der Leverkusener zu entschärfen.

Scheinbar sicher kontrollierte RB das Spiel, erspielte sich allerdings bis auf einen Schuss von Forsberg (38.) keine weiteren klaren Chancen.

Kurz vor der Pause war es mit der Sicherheit jedoch urplötzlich vorbei. Eine Chance von Julian Brandt (39.), der freistehend vor RB-Keeper Peter Gulacsi aus wenigen Metern leichtfertig vergab, erweckte die Leverkusener zu neuem Leben.

Zweimal gejubelt, dennoch nicht gewonnen: Für RB reichte es trotz zweier Elfmeter-Tore nur zu einem Punkt.
Zweimal gejubelt, dennoch nicht gewonnen: Für RB reichte es trotz zweier Elfmeter-Tore nur zu einem Punkt.

Nur fünf Minuten später wurden sie für ihr großes Engagement belohnt.

Nach einem sehenswerten Zuspiel von Dominik Kohr war Bailey aus kurzer Distanz zur Stelle.

Auch nach Wiederanpfiff setzte die Werkself zunächst mehr Akzente. So verfehlte der Kopfball von Volland (49.) das Tor der Leipziger nur knapp. Gleichwohl ging Leipzig erneut durch einen Elfmeter in Führung. Ein Handspiel von Henrichs auf der Linie ahndete Schiedsrichter Harm Osmers mit einem Elfmeter und der Roten Karte für den Leverkusener. Forsberg verwandelte ebenso sicher wie zuvor Werner.

Doch selbst in Unterzahl leistete Leverkusen weiter erbitterte Gegenwehr und brachte die Gäste-Abwehr gleich mehrfach gehörig ins Wanken. So boten sich Volland und Havertz nur drei Minuten nach dem 1:2 gute Möglichkeiten.

Dem wachsenden Druck war Leipzig auf Dauer nicht gewachsen. Volland sorgte aus kurzer Distanz für den verdienten Ausgleich.

Am Dienstag trifft RB Leipzig in der Champions League auswärts auf die AS Monaco. Anstoß ist 20.45 Uhr.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Millennial-"Tatort" mit Klaas Heufer-Umlauf bringt das Netz zum Hyperventilieren Neu 26-Jähriger nahe Alexanderplatz erstochen: Polizei sucht Zeugen Neu Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 1.529 Anzeige DFB muss Punktabzug gegen Waldhof Mannheim zurücknehmen Neu Spaziergängerin macht im Wald kuriose Entdeckung Neu NIKE, TOM TAILOR, Schiesser und mehr: Outlet Schwarzheide gibt jetzt bis zu 70% Rabatt 6.843 Anzeige Das wäre der Hammer! Spielen Messi und Ronaldo bald in einem Team? Neu Passagierschiff und Frachter stoßen zusammen Neu Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 3.321 Anzeige Video aufgetaucht: Hier sucht sich Daniel Küblböck einen Grabstein aus Neu Umwelt-Alarm: In dieser Region wird das Grundwasser immer krasser verpestet! Neu Polizei warnt: Typ schießt mit Softair-Waffe auf Mutter und gefährdet sein eigenes Leben! Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.681 Anzeige Frau in Offenbach getötet: Jetzt sucht die Polizei den Killer-Partner Neu Ausgebooteter DFB-Spieler Emre Can sauer über erneute Nicht-Nominierung! Neu Nur bis 23. März: Diese kleine Karte beschert Dir 3 Tage lang coole Rabatte! Anzeige Feuer gefangen: Post zieht hunderte Streetscooter aus dem Verkehr Neu Vorschlag der Grünen: Wird die Hauptstadt zur Hanfstadt? Neu Dieser Lieferdienst bringt in Hannover Lebensmittel direkt an die Haustür 5.284 Anzeige Überrraschung im Fall Gustl Mollath Neu Operation Aderlass: Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen Neu
Still und heimlich: "Oh Boy"-Star Tom Schilling hat seine Annie geheiratet 197 Bluttat auf Ostsee-Ferieninsel: 18-Jährige in Wohnung erstochen 4.094 Mann bekommt Fax von "Freund", dabei ist er seit 19 Jahren tot 2.358 So viel bekommen Porsche-Mitarbeiter als Prämie 129 Mann entführt in Italien Bus mit 51 Schülern und legt darin Feuer 13.466 Update Janni und Peer lassen Bombe platzen: ihr Baby wird ein... 1.491 Heikos Welt: Vom Weddinger Kneipen-Unikat zum kultigen Kino-Star! 376 Vor Prozess gegen Ex-Vorstand der "Jungen Alternative": Maskierte attackieren Zeugen 124 Frostiger Frühlingsanfang im Süden! Wetter teilt Deutschland in zwei Hälften 2.634 Alarm für Cobra 11: Hauptdarsteller steigt aus! 4.690 "Weiße Rasse war anderen Völkern überlegen": AfD-Gedeon sorgt für Eklat im Landtag 6.246 Mädchen (16) will in Badewanne entspannen: Kurz darauf ist sie tot 7.163 Nach überraschendem Rücktritt: Gehrig übernimmt Kaufland-Chefsessel 103 Schwerer Unfall auf A42: Mehrere Laster donnern ineinander 749 70 Jahre nach Hilfsaktion: Warum fliegen bald wieder "Rosinenbomber" über Berlin? 822 Stefanie Giesinger postet Oben-ohne-Foto, doch Fans achten auf etwas anderes 3.072 Vor den Augen der Mama: Sohn (6) rennt auf Straße und wird von Auto erfasst 3.834 Heimliche Heirat bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Bei diesem Foto sind sich Fans ganz sicher 3.221 Raubüberfall auf Tankstelle: Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Männern! 153 Große Suche nach Kaweyar (5) geht weiter: Helfen spezielle Spürhunde? 982 Hersteller ruft Edeka-Salatmischung zurück 724 Nach Jasmins krasser Prügel-Attacke: Wird nächste GNTM-Folge nicht ausgestrahlt? 9.500 Autofahrer (20) kracht gegen Baum und verbrennt in seinem Wagen 2.037 Nach Tod seiner geliebten Angela: Fritz Wepper gibt Einblicke in sein Seelenleben 1.369 Nicht Bayern: Dieser Verein stellt die meisten deutschen Nationalspieler! 2.372 Wie geschmacklos! Baby-Krokodil samt Kopf und Beinen zu Geldbörse verarbeitet 1.553 Bares für Rares: Na, kennt Ihr noch diesen Apparat? 888 Suche nach Rebecca auch mit Tauchern erfolglos! 5.242 Update Von Sky zu Sport1: Moderatorin-Beauty künftig beim "Doppelpass" 5.295 Nach Weltmeister-Verteidiger Pavard: Kommt der nächste Super-Franzose zum VfB? 1.294 Riesen-Ehre! Sara Kulka wird zum Bürgermeister zitiert 2.403 Durch Höhen und Tiefen: So lange ist Verona Pooth schon mit ihrem Franjo glücklich 1.595