Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich Neu Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" Neu Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum Neu Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.039 Anzeige
1.059

Mit nur drei Verteidigern? RB Leipzig peilt Sieg gegen Verfolger Leverkusen an

Fußball-Bundesliga: Die Roten Bullen wollen Vorsprung vor Werkself ausbauen

Mit einem Sieg gegen Bayer Leverkusen am Montagabend würde RB Leipzig einen Riesenschritt in Richtung Champions League machen. Doch in der Abwehr herrscht Ebbe.

Von Nico Zeißler

Leipzig - Bundesliga-Vizemeister RB Leipzig könnte mit einem Sieg im Montagabendspiel (20.30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Qualifikation machen. Im Sechs-Punkte-Spiel streben die Sachsen einen Sieg gegen die Werkself an und werden höchstwahrscheinlich wieder mit einer Dreierkette verteidigen - notgedrungen.

Umkämpftes Remis im November: Diego Demme (l.) und Admir Mehmedi kämpfen um den Ball, am Ende ging keiner der beiden als Sieger vom Platz.
Umkämpftes Remis im November: Diego Demme (l.) und Admir Mehmedi kämpfen um den Ball, am Ende ging keiner der beiden als Sieger vom Platz.

Das zumindest ließ Trainer Ralph Hasenhüttl durchblitzen. Eine Systemumstellung mit nur drei Verteidigern sei "denkbar" und könnte "durchaus passieren. Das würde vielleicht dazu führen, dass wir etwas stabiler werden." Entschieden sei dies aber noch nicht.

Immerhin war der 50-Jährige mit dieser Idee schon gegen den FC Bayern vor zwei Wochen überraschend erfolgreich: Die Roten Bullen siegten 2:1 und fügten dem Rekordmeister die erste Pleite seit dem 13. Spieltag zu (TAG24 berichtete).

Mehr oder weniger wird der Coach auch zu einer Umstellung der taktischen Ausrichtung gezwungen. Außenverteidiger Konrad Laimer fügte sich gegen Marseille am Donnerstag (1:0, TAG24 berichtete) einen Muskelriss im Oberschenkel zu und fällt vier bis sechs Wochen aus.

"Wir wissen noch nicht, wie wir seinen Ausfall kompensieren", sagte Hasenhüttl. Eine Dreier-Abwehrkette wäre des Rätsels Lösung. Zum Beispiel mit Orban, Upamecano und Ilsanker. Letzterer stieg nach überstandenen Knieproblemen am Wochenende erstmals wieder voll ins Mannschaftstraining ein, spielte schon gegen die Bayern stark.

Mehrere angeschlagene Spieler - Schiri Aytekin als Glücksbringer

Beim 2:2 in der Hinrunde konnten Timo Werner (2.v.l.) und Emil Forsberg (2.v.r.) RB jeweils in Führung bringen. Zum Sieg reichte es nicht.
Beim 2:2 in der Hinrunde konnten Timo Werner (2.v.l.) und Emil Forsberg (2.v.r.) RB jeweils in Führung bringen. Zum Sieg reichte es nicht.

Die Einsätze von Flügelflitzer Bruma und Rechtsverteidiger Lukas Klostermann sind hingegen fraglich.

Während sich der Portugiese mit Knieproblemen herumplagt, bekam der U21-Nationalspieler einen Schlag auf den Oberschenkel und hat Achillessehnenprobleme.

Für Bruma könnte Marcel Sabitzer in die Startelf rücken. Eventuell spielt auch Kevin Kampl gegen seinen Ex-Klub von Beginn an. Dafür müssten wohl Naby Keita oder Diego Demme weichen.

Für die Leipziger ist das Duell gegen Leverkusen mit Blick auf die Champions League äußerst bedeutsam. Trainer Hasenhüttl spricht sogar vom "vielleicht wichtigsten Spiel in den letzten Wochen".

Sein Gegenüber, Heiko Herrlich, mache bei der Werkself einen richtig guten Job. "Leverkusen steht nicht umsonst da oben", so der Österreicher, der gern auch über 2019 hinaus an der Seitenlinie des aktuellen Tabellenfünften stehen würde (TAG24 berichtete).

"Wir wissen, dass wir zuhause eine Macht sind und auf alle Fälle unser Spiel durchdrücken wollen", betonte Hasenhüttl. Gewinnt Leipzig das Sechs-Punkte-Spiel, stünden sie vier Punkte vor Bayer: "Das wäre ein Riesenschritt für uns."

Mit Freude dürften die Bullen auch die Schiedsrichteransetzung für die Begegnung aufgefasst haben. Mit Deniz Aytekin leitet der Mann das Spiel, unter dem RB alle fünf Erst- und Zweitligaspiele gewonnen hat, vier davon mit mindestens zwei Toren Unterschied.

In der Hinrunde trennten sich beide Teams 2:2 (TAG24 berichtete). Die Torschützen - jeweils per Elfmeter - waren Timo Werner und Emil Forsberg. Für Leverkusen trafen Leon Bailey und Kevin Volland.

Fotos: DPA

War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder Neu Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird Neu
Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert Neu Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.401 Anzeige Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe Neu Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig Neu
Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee Neu Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus Neu Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) Neu Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt Neu Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.907 Anzeige Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer Neu Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk Neu Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen Neu CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt Neu BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt Neu Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit Neu Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein Neu Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.352 Anzeige Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn Neu WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an Neu Der Flieger hebt nicht ab? Hier gibt's Geld zurück! 4.477 Anzeige Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? Neu Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? Neu "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab Neu Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 92 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 444 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 1.121 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 389 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 307 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 558 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 3.405 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 1.284 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 953 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 283 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 4.778 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 2.661 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 374 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 2.608 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 131 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 268 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 2.563 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 4.320 Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein 4.721 Weil er seine Wohnung untervermietete: Münchner muss 33.000 Euro zahlen 1.418 Bei Starkregen: Vierköpfige Familie verunglückt auf dem Weg in den Urlaub 7.553 8000 Schweine sterben in Feuer: Jetzt ist klar, was die Brandursache war 1.939