Pathologe sicher: Unter dieser Bedingung wäre Lady Di noch am Leben Neu Sensation: Forscher wollen aus medizinischem Abfall Knochen züchten Neu Unbekannter spendet Kokain im Wert von 18 Millionen Dollar Neu Klassenfahrt nach Ost-Berlin hat bei "Bully tiefe Spuren hinterlassen Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.230 Anzeige
5.089

Hasenhüttl hat vor RB Leipzigs Top-Spiel gegen BVB dicken Hals

Am Samstagabend empfangen die Sachsen Borussia Dortmund in der Red Bull Arena

RB Leipzig bittet am Samstag Borussia Dortmund zum Topspiel des 25. Spieltages. Die Statistik spricht für den Tabellensechsten aus Sachsen.

Von Nico Zeißler

Leipzig - Direktes Duell um die Champions-League-Plätze! Dem Bundesliga-Sechsten RB Leipzig steht am heutigen Samstagabend im Topspiel Borussia Dortmund gegenüber. Obwohl die Gäste unter Neu-Trainer Stöger noch kein Spiel verloren haben, sind die BVB-Bosse unzufrieden. Und auch in Sachsen platzt das Stimmungsbarometer nicht aus allen Nähten.

Duellieren sich nach dem 3:2-Hinrundensieg diesmal in Leipzig: Dortmunds Mario Götze (l.) und Kevin Kampl.
Duellieren sich nach dem 3:2-Hinrundensieg diesmal in Leipzig: Dortmunds Mario Götze (l.) und Kevin Kampl.

Drei Siegen in Serie folgten zuletzt drei Niederlagen. Das 0:2 gegen den SSC Neapel reichte zwar aufgrund der Auswärtstorregel zum Erreichen des Achtelfinals in der Europa League. Doch das 1:2 gegen Köln warf im Nachhinein viele Fragen auf.

Die Pleite vom vergangenen Sonntag gegen den Tabellenletzten wurde in dieser Woche aufgearbeitet, Abläufe geändert. "Wir mussten den Kopf freibekommen, um nicht festzufahren", beschrieb Trainer Ralph Hasenhüttl die Maßnahmen.

"Obwohl wir gegen Neapel verloren haben, hat uns das Weiterkommen Selbstvertrauen gegeben", so der 50-Jährige am Donnerstag. Das brauchen sie auch für Samstagabend, wenn es ab 18.30 Uhr in der ausverkauften Red Bull Arena gegen den BVB geht.

Schließlich kommt das (nach dem FC Bayern) auswärtsstärkste Team nach Nordsachsen. Seit neun Ligaspielen ist Dortmund ungeschlagen. Unter dem neuen Trainer Peter Stöger (51) gab es auch in anderen Wettbewerben keine Niederlage.

Besonders drei Akteure des Gegners hob Hasenhüttl schon hervor: "Reus, Schürrle und Götze haben sehr viel Speed." Man müsse das Dortmunder Umschaltspiel im Ansatz ersticken, denn besonders von diesem gehe "viel Gefahr" aus.

Torgefahr? "Aubameyang und Batshuayi unterscheiden sich nicht!"

Schrie sich beim 3:2-Sieg im Oktober die Seele aus dem Leib: RB-Trainer Ralph Hasenhüttl, der auch jetzt mit Halsschmerzen zu kämpfen hat.
Schrie sich beim 3:2-Sieg im Oktober die Seele aus dem Leib: RB-Trainer Ralph Hasenhüttl, der auch jetzt mit Halsschmerzen zu kämpfen hat.

Den Abgang von Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang (28) zum FC Arsenal hat man mit dem Leih-Wechsel von Chelseas Michy Batshuayi (24) äußerst gut kompensiert. In sechs Spielen war der Belgier an sechs Toren direkt beteiligt. Laut dem Österreicher unterscheiden sich beide hinsichtlich der Torgefahr nicht.

"Batsman" gilt es also zu stoppen. Doch auch vorn müssen Tore erzielt werden. Der Fokus liegt dabei besonders auf Nationalstürmer Timo Werner (21), der zuletzt fünfmal in Folge nicht getroffen hatte. Unter der Woche gab es auch deshalb eine Extra-Einheit, speziell für alle Angreifer. "Da sind sie immer ganz eifrig", weiß der Trainer. Der hat übrigens 'nen Hals: "Ich war laufen und hab mir die Stimme ein bisschen kaputt gemacht", sagte der 50-Jährige.

Eine Serie wolle man gegen den achtmaligen Deutschen Meister starten, sich einen Puffer auf die nicht-europäischen Plätze erarbeiten. Drei Zähler hinter RB lauert bereits Gladbach. Ebenso viele Punkte trennt den Sechsten zudem vom Zweiten BVB. Es ist also das berühmte Sechs-Punkte-Spiel - für beide Teams.

Ein Blick auf die Statistik dürfte den Bullen zusätzlich Auftrieb geben: Aus drei Duellen gegen Schwarz-Gelb konnte Leipzig zwei Siege einfahren. Das 1:0 aus der Vorsaison sei laut dem RB-Trainer ein "Meilenstein" gewesen, war es doch der erste Bundesligasieg in der Geschichte für die Sachsen. Das 3:2 in Dortmund beendete zudem eine rund eineinhalbjährige niederlagenfreie Liga-Heimserie des amtierenden Pokalsiegers.

Weiterer Mutmacher: Schiri Dr. Felix Brych. Unter dem 42-Jährigen gewann RB alle drei Heimspiele bei einer Ausbeute von 12:2 Toren. Hält die Statistik auch im 35. Leipziger Pflichtspiel der Saison?

Fotos: DPA

Blanker Horror! Männer verbrennen lebendig in Auto-Wrack Neu Krass! Hat BiP-Philipp Pam schon während der Show betrogen? Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.931 Anzeige Schockierte Familie erwischt Freund beim Sex mit ihrem Hund Neu Wurde eine junge Frau mit Absicht überfahren? Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige Anne will nicht? Deshalb geht sie nicht auf Sendung Neu Mutter bereitet Beerdigung ihres Sohnes vor, als sie die schockierende Wahrheit erfährt Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.491 Anzeige Was wird der Wiesnhit? Florian Silbereisen weiß Bescheid Neu Perfektes Wetter und ein Riesen-Penis: So lief der Auftakt zum Oktoberfest Neu Sächsische Professorin steht unter Mobbing-Verdacht Neu
Exklusiv! Melanie Müller packt über Geburtstagsparty mit Tochter (1) im Bierkönig aus Neu Jürgen Milski fassungslos: Was machen seine Fans denn da?! Neu
Gericht verbietet geplanten "Waldspaziergang" im Hambacher Forst Neu Besucheransturm! Im Zoo Rostock sind die Eisbären los Neu Macht Klaudia mit K wirklich Schluss? Neu Sophia Thomalla postet Liebesgeständnis und ihr Freund reagiert prompt Neu Polizist beleidigt Beifahrer als Schlampe! Neu Meghan Markle gedemütigt! Was die Queen vor der Hochzeit von ihr verlangte Neu Nach Handy-Zoff vor Salzburg-Spiel: RB-Leipzig-Coach schmeißt Profis raus 10.062 Schwergewichtige Frau muss ins Krankenhaus: Feuerwehrkran im Einsatz 3.415 Bayern marschiert weiter: James und Lewandowski treffen 562 Hunderte bei Protesten gegen Erdogan-Besuch in NRW 298 Staatsschutz ermittelt! Mann antisemitisch beleidigt 255 User geschockt: Vier Männer vergewaltigen Frau (19) hinter Nachtclub und laden Videos davon ins Netz 13.584 "Was ist das?!" Tanja Szewczenko erlebt bei Garten-Umbau Überraschung 5.173 Tore, Video-Schiri, Platzverweis: Spektakel zwischen TSG und BVB! 1.579 Heftige Anfeindungen der BVB-Anhänger gegen TSG-Mäzen Hopp! 2.119 Schrecklich! Seniorin (76) sitzt in Badewanne, dann wirft Sohn einen Fön hinein 7.360 Oha! Mit diesem neuen Tattoo schockiert Bonnie Strange ihre Fans 2.001 Auto an Bahnübergang von Zug erfasst: 47-Jährige stirbt! 4.384 "Ich hab ihm quasi einen geblasen": Schwesta Ewa schockt Fans mit Liebesgeständnis 10.767 Diese Babynamen sorgen für Ärger: Aber warum durften Eltern ihr Mädchen nicht "Linda" nennen? 7.278 30.000 Euro Schaden, Frau verletzt: Unfall bei illegalem Auto-Rennen 200 "Emergency"! Lufthansa-Maschine legt Sicherheitslandung in Frankfurt ein 3.309 Oktoberfest: Um 12 Uhr gab's das erste Bier, um 12:32 Uhr die erste Bierleiche 9.822 Nach DSDS-Casting-Flop: Jetzt reagiert RTL auf die Gesangs-Unlust 8.901 Tausende gehen auf die Straße: Starker Protest gegen AfD-Demo in Rostock! 3.639 Update 39-Jähriger tötet Frau und Kinder, doch das war noch nicht alles 3.933 "Blutspuren an Kabinentür": Verletzte sich Daniel Küblböck vor Sturz selbst? 15.731 Schock in Köthen: Neue Bleibe der Familie Ritter abgefackelt 16.649 Neues von den Geissens: Hier könnt Ihr gegen Carmen und Robert antreten! 657 Riesen Druck auf Familie von Maddie: Mutter kann nicht mehr, Spendenshop geschlossen 31.001 Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern 1.244 Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? 342 Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen 1.334 Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden 1.243 Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen 5.793 Update Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren 900