Geht RB Leipzig mit diesen zwei Co-Trainern in die neue Saison?

Leipzig - Die Anzeichen verdichten sich immer mehr, dass Ralf Rangnick (59) neben seiner Tätigkeit als Sportdirektor in der kommenden Saison auch Cheftrainer bei RB Leipzig wird. Doch wer assistiert ihn? Zsolt Löw (39) wird die Sachsen in Richtung Paris verlassen (TAG24 berichtete).

Fehlt nur noch der RB-Trainingsanzug: Ralf Rangnick (59) könnte neuer Chefcoach der Leipziger werden und sich von Lars Kornetka sowie Robert Klauß assistieren lassen.
Fehlt nur noch der RB-Trainingsanzug: Ralf Rangnick (59) könnte neuer Chefcoach der Leipziger werden und sich von Lars Kornetka sowie Robert Klauß assistieren lassen.  © DPA

Möglicherweise könnte Lars Kornetka (40) dann an der Seite von Rangnick stehen. Wie die "Bild" berichtet, will RB den Leverkusen Co nach Leipzig lotsen.

Als Videoanalyst arbeitete Kornetka bereits bei Hoffenheim und Schalke mit dem 59-Jährigen zusammen. Nun könnte es zur dritten Zusammenarbeit kommen.

Aber nicht nur Leverkusens Co-Trainer, sondern auch der aktuelle U19-Coach der Roten Bullen, Robert Klauß (33), soll einen Platz im Trainerteam bekommen.

Klauß' Posten soll Alexander Blessin (bisher U17) übernehmen. An seine Stelle soll Marco Kurth (U16) rücken, dessen Nachfolger wiederum Sebastian Kegel (U15) sein. Aloscha Shpilevski (bisher U13) steht zudem kurz vor einem Wechsel nach Weißrussland. Das meldet der "Sportbuzzer".

Eine offizielle Mitteilung des Bundesligisten zur Trainerfrage des Profiteams steht noch immer aus. RB Leipzig startet am 26. Juli mit dem Hinspiel in der 2. Qualifikationsrunde der Europa League in die Spielzeit 2018/19. Zuvor stehen

Neben Leverkusens Co-Trainer Lars Kornetka (40, l.) soll auch der aktuelle Leipziger U19-Trainer Robert Klauß (33, r.) neben dem neuen Chefcoach der Roten Bullen arbeiten.
Neben Leverkusens Co-Trainer Lars Kornetka (40, l.) soll auch der aktuelle Leipziger U19-Trainer Robert Klauß (33, r.) neben dem neuen Chefcoach der Roten Bullen arbeiten.  © imago / Picture Point

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0