AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da Top Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! Top Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr beide Konsolen günstig! Anzeige
1.028

Upamecano-Premiere: RB Leipzig ist im Schneematch heißer als Augsburg

RB Leipzig hat das Freitagabend-Spiel gegen Verfolger Augsburg 2:0 gewonnen. Die Roten Bullen klettern damit (vorerst) auf den zweiten Platz.

Von Nico Zeißler

Dayot Upamecano gelang mit einem Abstaubertor zum 1:0 gegen Augsburg sein Premierentreffer für RB Leipzig.
Dayot Upamecano gelang mit einem Abstaubertor zum 1:0 gegen Augsburg sein Premierentreffer für RB Leipzig.

Leipzig - Revanche geglückt! Nach der 0:1-Hinrundenpleite konnte RB Leipzig am Freitagabend den FC Augsburg zu Hause mit 2:0 (1:0) schlagen und damit vorerst auf den 2. Tabellenplatz springen. Der Vizemeister bedankte sich unter anderem bei Verteidiger Dayot Upamecano, dem nicht nur sein erstes, sondern auch RBs 100. Bundesliga-Tor gelang.

Ein "heißes Spiel" kündigte RB-Coach Hasenhüttl an, zu welchem zu Beginn jedoch eher das Adjektiv "lauwarm" passte. Die Partie war ruppig, der FCA führte harte Zweikämpfe.

RB Leipzig ging nach einem Abstaubertor von Upamecano nach 17 Minuten in Führung. Es war vor 34.286 Zuschauern das Premierentor für den Franzosen. Augsburg war danach nahezu komplett abgeschrieben, spielte sich kaum noch Chancen heraus. Auffällig wurden die Gäste nur bei Zweikämpfen, in denen sie körperlich alles in den Ring warfen, was sie besaßen.

Der Vizemeister blieb auch in der 2. Halbzeit dominant, Werner vergab die größte (53.) Gelegenheit. Keita traf per Freistoß und unter Mithilfe der FCA-Mauer in der 70. Minute zum 2:0 - der Schlusspunkt.

Die Statistik unter Schiedsrichter Sven Jablonski (Bremen) hält also: Nun fünf Siege und zwei Unentschieden aus sieben Begegnungen.

Jubeltraube nach der Führung: Upamecano rannte zuerst zur Ersatzbank zu Kumpel Ibrahima Konaté, der Rest der Bullen-Gang sprintete hinterher.
Jubeltraube nach der Führung: Upamecano rannte zuerst zur Ersatzbank zu Kumpel Ibrahima Konaté, der Rest der Bullen-Gang sprintete hinterher.

Erkältungsbedingt musste RB im Vergleich zum 1:0 in Gladbach zwei Veränderungen vornehmen: Demme und Sabitzer fehlten, Ilsanker und Poulsen begannen.

"Auch, wenn es frisch wird im Stadion: Es wird ein heißes Spiel", kündigte Trainer Ralph Hasenhüttl vor der Partie an. Frisch war es tatsächlich, auf dem Platz ging es anfangs jedoch eher lauwarm als heiß zu.

FCA-Angreifer Gregoritsch wurde als erstes warm, hatte in der 8. Minute 'ne richtig gute Chance, versuchte Gulacsi mit einem Hackentrick zu überwinden. Kapitän Orban grätschte aber in höchster Not dazwischen.

Die Gäste gingen in den Zweikämpfen hart zu Werke, Werner, Ilsanker und Klostermann machten zweimal schmerzhafte Begegnungen mit dem Rasen.

Die bis dato dickste RB-Chance gab es nach einer viertel Stunde: Ein Abwehrversuch von Hinteregger fiel vor die Füße von Werner, der mit seinem Schuss aber an Hitz scheiterte (16.).

Wenige Sekunden später durften die Sachsen dann jubeln: Nach einer Flanke von Kampl in den Sechzehner legte Klostermann den Ball per Kopf auf Poulsen. Der Däne packte den Fallrückzieher aus, Hitz ließ abtropfen und Upamecano staubte ab - 1:0 (17.).

RB ließ die Gäste danach kaum noch ins Spiel kommen. Sie pressten früh, der FCA konnte sein Spiel nicht mehr aufziehen. Pünktlich ging's mit einer knappen, aber verdienten Führung in die Kabine.

Drin isser! Naby Keita traf per Freistoß zum 2:0. Martin Hinteregger in der Mauer fälschte den Ball unhaltbar ab.
Drin isser! Naby Keita traf per Freistoß zum 2:0. Martin Hinteregger in der Mauer fälschte den Ball unhaltbar ab.

Augsburg wechselte zur zweiten Halbzeit Schmid für Heller ein, RB blieb unverändert.

Der zweite Durchgang begann, wie der erste endete: Dominanz des Gastgebers. Nach einem eröffnenden Pass sprintete Werner auf dem rechten Flügel Richtung Tor, doch Hitz konnte den scharfen Schuss stark halten (53.).

Drei Minuten später kombinierte sich RB wieder schön durch die gegnerische Hälfte: Bruma passte rechts raus auf Laimer, der direkt zu Werner vor dem Tor. Danso rettete, doch es war ohnehin Abseits (56.).

Das 2:0 war nur noch eine Frage der Zeit. Den nächsten tollen Spielzug konnte Werner - erneut zentral vor dem Kasten - nicht über die Linie drücken (58.).

Die Erlösung folgte 20 Minuten vor dem Ende: Einen Freistoß von Keita fälschte Hinteregger in der Mauer unglücklich ab. Hitz kam zwar mit dem Fuß noch ran, der Ball flog dennoch ins Tor - 2:0 (70.).

Auch der nächste Standard wurde gefährlich: Diesmal durfte Kampl ran, sein gefühlvoller Versuch klatschte aber nur ans Lattenkreuz (79.). In der 89. Minute traf Koo deutlich im Abseits stehend für Augsburg - der Treffer zählte zurecht nicht.

Mit einem wichtigen Dreier legen die Leipziger also vor, sind vorübergehend Zweiter. Erst in elf Tagen müssen die Roten Bullen das nächste Mal in der Bundesliga ran: Das Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt ist nicht nur eines der Topspiele des 23. Spieltags, sondern auch die Bundesliga-Premiere an einem Montag. Davor wartet am Donnerstag (21.05 Uhr) noch Hürde SSC Neapel in der Zwischenrunde der Europa League.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, Picture Point/R. Petzsche

Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! Top TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest Top MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 3.420 Anzeige Irres Torspektakel! Elfmeter, Platzverweis und fünf Tore in einer Halbzeit! Neu Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück Neu Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert Neu Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 9.705 Anzeige Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! Neu Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! Neu Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 4.765 Anzeige Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? Neu Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.010 Anzeige Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt Neu Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 7.204 Anzeige Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot Neu Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn Neu
Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden Neu Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer Neu
Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt Neu Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? Neu Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! Neu Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! Neu Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 930 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 574 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 60 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 1.380 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.077 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 1.043 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.019 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 163 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 53 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 1.595 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 1.500 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 1.882 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 38 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 2.067 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 525 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 2.475 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 8.034 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 4.279 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 366 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 157 Radfahrer zertrümmert Autoschreibe und flüchtet: Beifahrer verletzt 114 Verletzter Streuner kommt zum Arzt: Was dann passiert, wärmt das Herz 2.136 Neugeborenes Wunderkind überlebt Ebola-Krankheit 611 Fünfjährige schrieb ihn im Jahre 1898! Uralter Brief in Buch entdeckt 1.532 HSV beschenkt das Mädchen, das Werder-Schock im Adventskalender erlebte 844 Elefant reißt Mann in Stücke 2.380