Macht neue Methode die Rinder-Schlachtung endlich humaner? Neu Verschwundener Patient lag wochenlang tot vor Klinikfenster und keiner merkt's Neu Mit Jeep auf Menschengruppe zugefahren: Mann hatte wohl keine Tötungsabsicht Neu Sensationstransfer: Boateng kurz vor Wechsel zu diesem Spitzenclub! Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 1.304 Anzeige
4.749

RB Leipzig dreht Topspiel und siegt erstmals gegen Bayern

Fußball-Bundesliga, 27. Spieltag: Die Sachsen schlagen den Rekordmeister nach Rückstand 2:1

Im Topspiel des 27. Spieltages hat RB Leipzig erstmals gegen den FC Bayern München gewonnen. Beim 2:1 holten Bruma und Werner sogar einen Rückstand auf.

Von Nico Zeißler

Leipzig - Sensation geglückt! RB Leipzig hat das Topspiel des 27. Spieltages gegen den FC Bayern München mit 2:1 (1:1) gewonnen. Es war der erste Erfolg gegen den Rekordmeister im fünften Anlauf. Wagners Führungstor wurde von Keita und Werner gekontert. RB kommt wieder an die Champions-League-Plätze ran.

Jubeltraube beim 1:1. Poulsen, Bruma, Kampl und Upamecano feiern Torschütze Keita.
Jubeltraube beim 1:1. Poulsen, Bruma, Kampl und Upamecano feiern Torschütze Keita.

Für die Sachsen begann das Spiel vor ausverkauftem Haus denkbar schlecht: Sabitzer musste nach acht Minuten verletzt raus. Nur vier Minuten später köpfte Wagner den FCB in Führung.

In der 14. Minute vergab Poulsen Leipzigs bis dato dickste Chance, schoss Ulreich freistehend nur an. Auch Werners Kopfball konnte der Bayern-Keeper parieren (19.).

RB hielt weiter gut mit, Bruma per Freistoß und Werner nach einer Ecke (27.) konnten den Ausgleich aber auch nicht erzwingen.

Mit dem elften (!) Torschuss gelang RB das verdiente 1:1 durch Keita (37.). Der Mittelfeldstar hätte kurz vor der Halbzeit sogar noch das Spiel drehen können, legte sich aber den Ball zu weit vor (45.).

RB wurde im zweiten Durchgang immer dominanter, die Bayern wirkten müde. Werner nutzte das zum 2:1 (56.).

Die Leipziger ließen sogar noch weitere Möglichkeiten liegen, die Gäste kamen erst in der Schlussphase wieder gefährlich nach vorn. Letztendlich verdient gewann der Vizemeister zum ersten Mal gegen die Über-Bayern.

Naby Keita (l.) überwindet im Nachschuss Torhüter Sven Ulreich und erzielt das 1:1 (37.).
Naby Keita (l.) überwindet im Nachschuss Torhüter Sven Ulreich und erzielt das 1:1 (37.).

Gleich sechsmal veränderte RB-Coach Hasenhüttl im Vergleich zum 1:1 bei Zenit. Und auch das System wechselte von 4-2-2-2 auf 3-4-3 - erstmals eine Dreier-Abwehrkette also.

RB versuchte es in den ersten Minuten mit Kontern, die Bayern verwalteten den Ball mit viel Ballbesitz. Verletzungsbedingt musste Sabitzer schon nach acht Minuten runter. Werner ersetzte ihn und stürmte fortan neben Poulsen.

Wagner konnte nach einer einfachen und absehbaren Kombination nach nicht einmal einer Viertelstunde per Kopf die Führung erzielen - 0:1 (12.). Da sah die Abwehr - auch schon bei Rodriguez' Flanke - nicht gut aus.

Kurze Zeit später scheiterte Poulsen nach einem Solo-Sprint aufs Tor an Ulreich (14.). Der Torhüter hielt auch Werners Kopfball nach 19 Minuten fest.

Nach einem Foul von Rodriguez an Keita gab es Freistoß für die Bullen: Brumas Schuss konnte Ulreich mit einer Hand über die Latte lenken (27.). Bei der anschließenden Ecke klärte Süle Werners Schuss auf der Linie.

Der elfte (!) Torschuss saß dann endlich: Keita traf im Bayern-Gewusel nach einem Abpraller, nachdem Werner davor noch an Süle scheiterte - 1:1 (37.). Kurz vor dem Pausenpfiff hätte Keita das Spiel noch drehen können, ließ ein Anspiel von Poulsen aber zu weit abprallen (45.).

Werner, Schuss, Tor: Süle kommt zu spät herangerutscht, Leipzigs Stürmer dreht mit seinem 11. Ligator das Spiel.
Werner, Schuss, Tor: Süle kommt zu spät herangerutscht, Leipzigs Stürmer dreht mit seinem 11. Ligator das Spiel.

Nach 13:1 Torschüssen in der ersten Halbzeit konnte RB Leipzig auch zu Beginn der zweiten weiter recht dominant agieren: Bruma (53.) zielte bei seinem Versuch daneben.

Und dann kam der Auftritt vom zuletzt in der Liga so glücklosen Timo Werner: Nach Pass von Keita ließ er die Süle stehen und verwandelte eiskalt zum 2:1 (56.). Sein 11. Ligator.

Die Bayern waren zu diesem Zeitpunkt komplett abgeschrieben, Werner verpasste sogar das 3:1 (60.). Hummels war kurz darauf plötzlich mit im Strafraum, doch Gulacsi hielt seinen Schuss (61.).

Es ging Schlag auf Schlag weiter. Einen weiteren RB-Angriff konterten die Bayern, Vidal köpfte zwei Meter vor dem Tor über den Kasten (68.)

Der FC erwachte noch einmal, Leipzig musste sich durch die schier unendliche vierminütige Nachspielzeit zittern, schaffte dies aber ohne Gegentor.

RB bleibt Sechster, der Rückstand auf Platz 4 beträgt nur noch zwei Punkte. Am Samstag nach der Länderspielpause (31. März) wartet Aufsteiger Hannover 96 auswärts auf die Roten Bullen. Anpfiff in der HDI-Arena ist 15.30 Uhr.

Fotos: Picture Point/R. Petzsche, DPA, Picture Point/S. Sonntag

Anwohner in Panik: Wölfe aus Wildpark entlaufen Neu Echte Fälle: WDR-Serie zeigt Feuerwehrleute bei der Arbeit Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.120 Anzeige Länderfinanzausgleich: Bayern muss Rekordsumme blechen! Neu Nach Angriff auf AfD-Chef: Frank Magnitz will in den Landtag Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 9.522 Anzeige Kracher-Duell gegen Kroatien: So schaffen es die DHB-Jungs ins WM-Halbfinale! Neu So soll es mit der "Hitler-Glocke" weitergehen Neu Völlig verrückt: Großartiges Schützenfest in der ersten Liga Neu Patzelt erwägt juristische Schritte wegen "Falschaussagen" gegen TU Dresden Neu Update Nach großer Fahndung: Mutmaßlicher Mörder der kleinen Leonie (✝6) gefasst Neu
Dieser Dieb dürfte nicht sonderlich lang versteckt bleiben Neu Doppelpack und eine Rolex: Duda gewinnt kuriose Wette gegen Kalou Neu
Mann fährt Schlangenlinien: Ihr glaubt nicht, was er während der Fahrt machte Neu So sollte Jenny Frankhausers Traumprinz sein! Neu Bund finanziert Sexplattform, auf der "Stuhlgang auf den Körper" und "Urin in den Mund" angeboten wird Neu Mesnerin findet 160.000 Euro in bar auf Altar Neu Mönch sticht Straßenhändler in Kopf und Nacken, weil er beweisen will, dass er Unrecht hat Neu Neuer Flitzer für Union: Kommt diese Portugiesen-Rakete nach Köpenick? 80 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter will nicht mehr vor Gericht 985 Wow! So krass verändert sich Supermodel Monica Ivancan in nur 20 Minuten 890 Dicke Überraschung: Wechselt Pannewitz in die Berliner Kreisliga? 1.077 Drama um Kater Bobby: Nach 15 Jahren wird er von Besitzern getrennt 1.390 "Wir schreiben Geschichte!": Bonez MC verrät monströses Tour-Geheimnis 334 Steigt Philip aus? GZSZ-Star spricht über Serienausstieg 1.000 Bei minus 30 Grad: Passagiere harren stundenlang in Flugzeug aus 1.572 52 von 60 Metern gegraben: Wann erreichen die Retter Julen? 5.075 Berühmter Eiskunstläufer wird suspendiert und nimmt sich das Leben 3.240 Was Zöllner hier in Düsseldorf finden, sind keine Räucherstäbchen 231 Florian David Fitz hat wichtige Message an seine Follower 1.948 Erst stürzt Detlef D! Soost bei "Dancing on Ice", dann weint er Sturzbäche 1.483 BVB hält FCB-Druck stand: Im Keller geht die Post richtig ab! 512 Einbrecher wird von Bewohner erwischt, entschuldigt sich freundlich und geht wieder 1.233 Update Heiße Pool-Party: Welche sexy Spielerfrau präsentiert uns hier ihr Hinterteil? 2.029 Autofahrerin schießt frontal in Lkw: Retter können nichts mehr für sie tun 3.256 Nach Mord an Sechsjähriger: Ist Leonies Stiefvater in Berlin untergetaucht? 2.417 Update Aus Frust! Alexander Zverev zertrümmert seinen Schläger 732 Neue Kollegin bei der "SOKO München": Kann das Nordlicht überzeugen? 322 Bekannt durch spektakuläre Rettung aus dem Iran: Legendärer CIA-Agent Tony Mendez ist tot! 945 Katja Krasavice von Micaela Schäfer gefesselt! Sehen wir hier ihr neues Musikvideo? 2.142 Weil er Flüchtlingen im Irak hilft: Deutscher Ex-Politiker für tot erklärt 3.089 BMW-Chef: "Wir sind in einem Technologie-Krieg" 129 Schwerkranker Benni kämpft für das Überleben anderer 884 Dancing on Ice: Sarah Lombardi verrät, wie es mit ihr weitergeht 1.970 9000 Tonnen Gefahrgut an Bord: Tanker läuft in der Elbe auf Grund 1.389 Update Wow! So schön erstrahlte der Blutmond über Deutschland 3.151 SAP-Gründer wird 75 und denkt langsam ans Aufhören 115 Ist Ex-DSDS-Star Sarah Joelle Jahnel wieder in einer Beziehung? 437 Tragischer Hintergrund: Zweijährige läuft barfuß mit erhobenen Händen auf bewaffnete Polizisten zu 9.806 Grüne und Linke kritisieren Ramsauer-Reise nach Saudi-Arabien aufs Schärfste 410