Jäger bei Erntearbeiten erschossen 1.356 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.386 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 418 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.684 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.721 Anzeige
3.006

RB Leipzig hat "Scheißgefühl": "Sprachlos, wieso wir so etwas zulassen"

RB Leipzig ist am Samstag nicht über ein 2:2 gegen Mainz hinausgekommen. Spieler und Trainer waren danach fassungslos - besonders über die Gegentore.

Von Nico Zeißler

Das Tor, das den FC Bayern vorzeitig zum Herbstmeister machte: Emil Berggreen steigt am höchsten, kein Leipziger kann ihn am 2:2-Ausgleich hindern.
Das Tor, das den FC Bayern vorzeitig zum Herbstmeister machte: Emil Berggreen steigt am höchsten, kein Leipziger kann ihn am 2:2-Ausgleich hindern.

Leipzig - Die Köpfe der Spieler von RB Leipzig hingen, nachdem sie nach dem späten 2:2-Ausgleichstreffer von Mainz das Spielfeld verließen. Wieder einmal waren es Standardtore, die die Roten Bullen vor einer fast Mini-Kulisse nicht verteidigen konnten.

"Wir haben es gefühlte 20 Mal reingerufen. Sinn und Zweck ist die Manndeckung und nicht ein oder zwei Meter weit weg zu stehen", zeigte sich Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl bedient, "wir haben einfach nicht gut verteidigt".

Zwei Standard-Gegentore brachten den Vizemeister am Samstag gegen Mainz um den Sieg. Nach einem Freistoß traf Robin Quaison zum zwischenzeitlichen 1:1 (39.). Das späten 2:2 in der 87. Minute erzielte Emil Berggreen nach einer Ecke per Kopf.

"Wir sprechen das immer wieder an vor den Spielen. Ich bin sprachlos, wieso wir wieder so etwas zulassen", tobte Kapitän Willi Orban. Das sah auch Torhüter Peter Gulacsi, der eine Top-Leistung ablieferte und bei den Gegentreffern ohne Abwehrchance war, so. "Es kann nicht sein, dass wir so ein Spiel herschenken", sagte der Ungar.

Nach dem Spiel waren die Tore von Kevin Kampl in der 28. und Timo Werner in der 45.+3 Minute Nebensache. Es überwog der Ärger über die Gegentreffer und über einen kurz vor Schluss nicht gegebenen Elfmeter nach vermeintlichem Foul an Timo Werner.

Kevin Kampl und Yussuf Poulsen traben nach dem Abpfiff vom Platz. RB Leipzig ist nun seit drei Spielen ohne Sieg.
Kevin Kampl und Yussuf Poulsen traben nach dem Abpfiff vom Platz. RB Leipzig ist nun seit drei Spielen ohne Sieg.

"Leider hat der Schiri da nicht auf den Monitor geschaut", sagte Hasenhüttl. "Es wäre aber vielleicht noch mal notwendig gewesen. Anscheinend kam die Ansage aus Köln, dass es kein Foul gewesen ist", so der 50-Jährige.

In der Wiederholung konnte man erahnen, dass Jean-Philippe Gbamin Werner auf den Fuß trat und nicht an den Ball kam.

Aus eben dieser Situation resultierte sogar ein Loch in Werners Schuh, das offensichtlich durch Gbamins Stollen hineingebohrt wurde. "Wie man am Schuh sieht, trifft er mich ganz klar mit dem vollen Fuß", sagte Werner am Sky-Mikrofon, "ich habe den Ball zuerst gespielt, es ist ein klarer Elfmeter für mich."

Ebenso strittig war die Szene vor dem 1:1. Stefan Ilsanker brachte Gerrit Holtmann klar vor dem Strafraum zu Fall. Ittrich ließ weiterlaufen, doch wenige Augenblicke später kam der Hinweis vom Videoassistenten aus Köln.

Der Unparteiische ging zur Seitenlinie, schaute sich den Vorfall selbst an einem Bildschirm an. Entgegen des Reglements entschied er auf Freistoß, obwohl er eigentlich Einwurf hätte geben müssen. Obendrein hätte der Video-Assistent bei einer derartigen Szene auch gar nicht eingreifen dürfen.

Wurde in der 75. Minute auf die Tribüne geschickt: Mainz-Trainer Sandro Schwarz (l.).
Wurde in der 75. Minute auf die Tribüne geschickt: Mainz-Trainer Sandro Schwarz (l.).

Neben dem Standard-Zoff darf nicht unterschlagen werden, dass Ex-Kapitän, Publikumsliebling und RBL-Rekordspieler Dominik Kaiser das erste Mal in dieser Saison in der Startelf stand - und eine tolle Partie ablieferte. "Domme war sehr ordentlich, es war eine fehlerfreie und engagierte Leistung", lobte Hasenhüttl den 29-Jährigen.

Amüsant wurde es auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. 05-Coach Sandro Schwarz wurde nach 75 Minuten von Schiri Ittrich auf die Tribüne geschickt, verfolgte den Rest des Spiels vom VIP-Bereich aus. "Ich habe seine Leistung wohl etwas lautstark kritisiert", gab der 39-Jährige zu. "Beim 2:2 habe ich dann die Frau neben mir ausversehen auf die Stirn geküsst", lachte Schwarz.

Die Spieler von RB, die laut Kapitän Orban nun ein "Scheißgefühl" haben, bereiten sich ab Sonntag schon auf die Begegnung in der Englischen Woche beim VfL Wolfsburg vor. Am Dienstag steigt dort der 16. und somit vorletzte Spieltag der Hinrunde. Anpfiff in der Volkswagen-Arena ist 18.30 Uhr.

Am Montag blicken die RB-Bosse derweil erst mal ins schweizerische Nyon, wo die Auslosung zur Euro League ab 13 Uhr stattfindet. Auf welche Teams die Leipziger dort treffen können, lest ihr >>>hier.

Fotos: DPA, Picture Point/G. Krieg

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.843 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.578 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.645 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.451
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.208 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.953
"Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 20.644 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.107 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.888 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.313 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.580 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.130 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 466 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.607 Anzeige Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.025 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.953 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.026 Anzeige Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.308 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.136 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 649 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 323 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.684 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.264 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.116 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.868 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.079 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 8.053 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.059 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 11.183 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.291 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.930 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.309 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 593 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 687 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 930 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.048 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.797 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 409 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 31.520 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.882 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 8.219 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.145 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.735 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.850 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.345 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 513 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.819 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.365 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.540 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 494