Markus Söder will CSU-Chef werden Top Stell Dir vor, die Lindenstraße wird eingestellt, und keinen juckt's Top Schon wieder Tränen bei "Hochzeit auf den ersten Blick": Trennt sich das nächste Paar? Top "Bauer sucht Frau": Damit überraschen Anna und Gerald ihre Fans! Top So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 6.654 Anzeige
2.836

Hoffenheim nimmt RB Leipzig auseinander

RB Leipzig verlor am Samstag bei 1899 Hoffenheim überraschend deutlich mit 0:4.
RB Leipzig verlor bei 1899 Hoffenheim überraschend deutlich mit 0:4.
RB Leipzig verlor bei 1899 Hoffenheim überraschend deutlich mit 0:4.

Sinsheim- RB Leipzig erlebte am Samstag seine höchste Bundesligapleite überhaupt. Mit einem sehenswerten Befreiungsschlag aus der Krise hat 1899 Hoffenheim dem Bayern-Jäger die vierte Saisonniederlage beigebracht.

Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann besiegte am Samstag in der Fußball-Bundesliga den Tabellenzweiten aus Sachsen gleich mit 4:0 (1:0). U21-Europameister Nadiem Amiri (13. Minute), zweimal Nationalspieler Serge Gnabry (52./62.) und Mark Uth (87.) mit seinem siebten Saisontreffer erzielten die Tore vor einem begeisterten Publikum. Leipzigs Rückstand zum FC Bayern München vergrößerte sich damit auf sechs Punkte.

Nach dem vorzeitigen Europa-League-K.o. und der Lehrstunde in Hamburg zeigten sich die Kraichgauer wie verwandelt und schafften wieder den Anschluss an die Spitzengruppe. Der Rückstand von Leipzig auf den Spitzenreiter aus München ist derweil auf sechs Punkte angewachsen. Vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen Besiktas Istanbul war es für RB zudem eine missglückte Generalprobe.

Beide Teams mussten auf eine junge Hintermannschaft setzen. Bei Leipzig fehlte der angeschlagene Kapitän Willi Orban, so spielten Ibrahima Konaté (18 Jahre) und Dayot Upamecano (19) die mitunter überforderten Innenverteidiger. Bei den Hoffenheimern übernahm Stefan Posch die Rolle des gesperrten Abwehrchefs Kevin Vogt ganz souverän. Wenigstens konnte der 20-Jährige auf einen erfahrenen Nebenmann vertrauen: Benjamin Hübner kehrte nach seinen Knieproblemen früher als erwartet zurück.

Timo Werner (l., RB Leipzig) kämpft mit Steven Zuber (r., Hoffenheim) um den Ball.
Timo Werner (l., RB Leipzig) kämpft mit Steven Zuber (r., Hoffenheim) um den Ball.

Nach nicht einmal einer Viertelstunde sah die RB-Defensive schon alt aus.

Nach einem starken Spielzug über Dennis Geiger und Pavel Kaderabek ließ Lukas Rupp den Ball zu Amiri prallen, der aus spitzem Winkel die Führung erzielte. Die Szene war Spiegelbild einer Partie mit enormer Spielfreude - ein Genuss für die 28 299 Besuchern in der nicht ganz ausverkauften Sinsheimer Rhein-Neckar-Partie.

Den "Nagelsmännern" war nichts anzumerken von der "Ergebniskrise", die der Chefcoach selbst ausgerufen hatte. Das 1:3 bei Sporting Braga und das 0:3 beim Hamburger SV hatten die Hoffenheimer bestens weggesteckt. Lauffreudig und kombinationssicher präsentierten sich zunächst aber auch die Gäste, deren Sportdirektor Ralf Rangnick an seine frühere Wirkungsstätte zurückkehrte.

Kaderabek prüfte nach einer halben Stunde mit einem Direktschuss Leipzigs Keeper Peter Gulacsi. Glück hatte Leipzig, als der Gegner einen Konter etwas schlampig ausspielte und Rupps Treffer wegen vorheriger Abseitsstellung nicht galt (34.).

Leipzigs Timo Werner hatte gegen Hübner einen schweren Stand. Das Duell der Nationalstürmer mit Sandro Wagner war ohnehin ausgefallen, da der Hoffenheimer Angreifer verletzt fehlte. Trainer Ralph Hasenhüttl brachte zu Beginn der zweiten Halbzeit Stefan Ilsanker und Bruma, sein Team tat sich aber weiter schwer beim Versuch, hinter die Fünferkette der TSG zu kommen.

Dagegen überlistete Kevin Akpoguma auf der Gegenseite mit einem hohen Ball aus der eigenen Hälfte die Defensive von RB: Der einsame Gnabry hatte keine Mühe, an Gulacsi vorbei zum 2:0 einzuschieben. Kurz darauf nahm die Bayern-Leihgabe kurz hinter der Mittellinie Maß und düpierte den Gäste-Torhüter - ein Traumtor für den lange verletzten Angreifer.

So war die Partie überrraschend früh entschieden. Uth nutzte noch eine der hochkarätigen Konterchancen zum 4:0.

Die Hoffenheimer brechen nach dem 2:0 in Jubel aus.
Die Hoffenheimer brechen nach dem 2:0 in Jubel aus.

Fotos: DPA

Cathy Hummels mischt sich bei Ehemann Mats ein und kassiert Shitstorm Top Frau stirbt, als ihr Mann seine Waffe säubert Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.289 Anzeige Polizei hält Auto mit stark blutendem Mann an Neu Enkelin terrorisiert ihre Großmutter und verprügelt sie Neu Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.106 Anzeige Harte Kritik von TV-Star Jaenicke: "Deutsche behandeln ihre Autos besser als ihre Kinder"! Neu Nach brutaler Attacke: Hetzte Vereinspräsident Hooligans auf eigene Spieler? Neu Papst verurteilt die Reichen: Hamburg zeigt sich solidarisch Neu Polizei kann nicht glauben, wie ein Lkw-Fahrer seinen Blinker repariert Neu Auf Ostsee-Insel Usedom: Dieser Fischhaufen knackt wohl einen Weltrekord Neu Schlauchboot statt Sessel: Schwimmbad lädt zu besonderem Kinobesuch Neu Mitsubishi gibt bei Kontrolle Gas, dann springen zwei Männer aus fahrendem Auto Neu
Mann (51) geht mit Säge auf Polizisten los: Die reagieren mit Schüssen Neu Krasser Vorwurf! Würde Kim Kardashian das ihrer Tochter wirklich antun? Neu
AfD-Kandidatin aus Hessen will "Deutschland aus EU-Alptraum herausführen" Neu Wohnhaus brennt: Mann kommt in den Flammen ums Leben Neu Wird Kai Havertz Deutschlands neuer Spielgestalter? Neu Beim Einparken: Wagen bleibt unter Werbetafel stecken Neu Zeuge sah Mord über Babyphone: Asylbewerber soll Rentner erstochen haben Neu Einsatzkräfte bergen Leiche aus See bei Leipzig 14.655 Update Neuer Job? Jürgen Milski als Kfz-Mechaniker in der Karibik 1.347 Katholischer Pfarrer klaut 120.000 Euro und zeigt sich selbst an 436 Dieses Land wird Gastgeber der Nations-League-Finalspiele 673 25-Jährige sprengt sich vor Wachposten in die Luft 4.291 Zwei Jahre danach: Berlin gedenkt Terroropfern am Breitscheidplatz 552 "Verfaulte Eier": Kurioser Furz-Streit zwischen Darts-Profis 1.279 Jens Büchner (†49): Manager gibt Todesursache bekannt 13.838 Weißstörche verweigern die Ausreise 148 Wie Müll entsorgt! Familie zieht aus und lässt ihre Hunde einfach zurück 1.323 Welche Promi-Tochter zeigt denn hier ihr Hinterteil? 1.735 Darum fährt Tatort-Schauspielerin Franziska Weisz nicht mit dem Auto 598 Horror-Unfall in Formel 3: Deutsche Pilotin (17) durchbricht Fangzaun 5.841 Update Unfälle, Durchsuchungen und Vernehmungen: So sieht der echte Alltag von Polizisten aus 661 Sky Q: Nach DAZN & Netflix kommt jetzt Musik Streaming Dienst Spotify 1.476 Immer weniger Fische! Muss der Bodensee schmutziger werden? 1.803 Tod von Jens Büchner: So emotional trauern Promi-Kollegen um Malle-Jens 15.460 Wo wollen die denn hin? Ausländische Panzer rollen über A14 20.280 Mann kracht gegen Laterne und lässt schwer verletzte Beifahrerin zurück 2.488 Update Vier Hasen herzlos in der Kälte ausgesetzt 1.051 Auto geht nach Unfall auf B301 in Flammen auf: 19-Jähriger verbrennt in Wrack 2.483 Kampf um Merkel-Nachfolge: Jetzt hat Merz die Nase vorn 702 Weltkriegs-Flugzeug zerschellt auf Parkplatz in Wohngebiet: Insassen sterben 2.462 Mesale Tolu sagt, ihr wurde geraten, nicht an die Öffentlichkeit zu gehen 2.356 Brand in Brauerei in Bayern: 300 Bierfässer gehen in Flammen auf 1.332 Blaulicht und auf Gegenfahrbahn: Für Fahrer kommt es knüppelhart 2.241 Völlig betrunkener Autofahrer rauscht in Gegenverkehr 169 Mega-Frostschock! Das ist der kälteste Ort in Sachsen 52.713 Geht Jenny Frankhauser jetzt unter die Gangster? 770