AbMARSCH zu RB Leipzig? Aber wird der Ami Cheftrainer oder Rangnick-Assi?

Leipzig - Seit Freitagnachmittag ist Jesse Marsch offiziell nicht mehr Trainer der New York Red Bulls (TAG24 berichtete). Ein Wechsel des 44-Jährigen zu Schwesternklub RB Leipzig wird dadurch immer wahrscheinlicher. Aber wird er Chefcoach oder Co-Trainer von Ralf Rangnick (60)?

Wurde am Freitagnachmittag in New York verabschiedet: Trainer Jesse Marsch (44), der womöglich zu RB Leipzig wechselt.
Wurde am Freitagnachmittag in New York verabschiedet: Trainer Jesse Marsch (44), der womöglich zu RB Leipzig wechselt.  © DPA

"Er will andere Möglichkeiten verfolgen", teilte sein Ex-Klub in einer Mitteilung mit. Diese "Möglichkeiten" könnten ihn nach Leipzig führen. Aber in welcher Rolle?

Wie mehrere US-Medien berichten, sei es äußerst unwahrscheinlich, dass Marsch die New Yorker nach dreieinhalb Jahren verlässt, um dann "nur" als Co-Trainer in Sachsen zu arbeiten. Dass er unbedingt nach Europa will, ist klar.

Sportdirektor Ralf Rangnick dürfte die Übergangslösung mit dem 44-Jährigen als Cheftrainer ohnehin favorisieren. Ein weiteres Jahr Doppelbelastung wie schon 2015/16 wird sich der 60 Jahre alte Manager nicht freiwillig antun wollen. Immerhin führte er die Bullen damals aber in die Bundesliga.

Die aktuell wahrscheinlichste Lösung scheint die Konstellation mit Jesse Marsch als Chef- und Lars Kornetka (40) als Co-Trainer. Der wurde in Leverkusen als Videoanalyst bereits verabschiedet, soll ins Trainerteam der Leipziger wechseln. Gut möglich, dass auch der bisherige U19-Übungsleiter Robert Klauß (33) assistieren wird.

Fix ist hingegen, dass der US-Amerikaner Marsch nur ein Übergangsjahr an der Seitenlinie stehen würde. Denn zur Saison 2019/20 wechselt Hoffenheims Jungspund Julian Nagelsmann (30) zu RB Leipzig (TAG24 berichtete).

Nach den letzten sportärztlichen Untersuchungen am Samstag und einem trainingsfreien Sonntag startet RB Leipzig am Montag offiziell in die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison. Ob Ralph Hasenhüttls Nachfolger da schon auf dem Platz steht? Wir bleiben dran.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0