Studie enthüllt: RB Leipzig hat die grimmigsten Spieler

Leipzig - Warum denn so grimmig? In einer aktuellen Studie landen die Roten Bullen auf dem letzten Platz der fröhlichsten Fußballmannschaften der Ersten Bundesliga.

Auf dem offiziellen Mannschaftsfoto können sich die Spieler kaum ein Lächeln abringen.
Auf dem offiziellen Mannschaftsfoto können sich die Spieler kaum ein Lächeln abringen.  © PR

Ermittelt wurde das durch die Auswertung der Mannschaftsfotos der 18 Vereine. Untersucht wurde das Lächeln der Spieler. Und dabei stellte sich heraus: In der Bullen-Arena legt man eher wert auf eine seriöse Erscheinung. Oder wie ist es zu erklären, dass die Rot-Weißen sich kaum ein Lächeln für das offizielle Team-Bild 2018/2019 abringen können?

Auf dem zeigen laut Studie nicht mal die Hälfte aller Spieler ein Lächeln, so richtig herzhaft mag auch niemand seine Beißerchen entblößen. Ganz im Gegensatz zur fröhlichsten Mannschaft der Liga: Dem FC Schalke 04. Dort sind 94 Prozent der Spieler mit einem Lächeln auf den Lippen unterwegs.

Aber woran liegt's ? Vielleicht konnten sich die Sachsen nicht so ganz freuen, weil ihre Teamkollegen Timo Werner (22) und Yussuf Poulsen (24) beim Termin fehlten? Oder wollten die Kicker ihren Gegnern mit grimmiger Miene gleich zeigen, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist?

Aus welchem Grund auch immer - ein bisschen mehr Zähne zeigen würde den Kickern gut stehen.

Na, geht doch! Die Kicker können auch anders.
Na, geht doch! Die Kicker können auch anders.  © DPA

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0