Forsberg-Berater: Manchester plant "sehr wahrscheinlich" Emils Wechsel

Emil Forsberg ist einer der Stars bei RB Leipzig. Sein Berater will ihm nach dem geplatzten Wechsel nach Mailand nun nach Manchester lotsen.
Emil Forsberg ist einer der Stars bei RB Leipzig. Sein Berater will ihm nach dem geplatzten Wechsel nach Mailand nun nach Manchester lotsen.  © DPA

Leipzig/Manchester - Flügelspieler Emil Forsberg (26) zeigt sowohl bei RB Leipzig als auch in der Nationalmannschaft gute Leistungen, führte Schweden zuletzt gegen Italien zur WM nach Russland. Kein Wunder, dass Top-Vereine die Fühler nach ihm ausstrecken.

Forsbergs Berater Hasan Cetinkaya (40) wollte seinen Schützling schon im Sommer zum AC Mailand lotsen. RB-Sportdirektor Ralf Rangnick (59) hatte immer wieder betont, keinen Leistungsträger abzugeben (TAG24 berichtete). Seinen Ankündigungen blieb er treu.

Nun soll Manchester United, amtierender Euro-League-Sieger, einen Wechsel von Emil Forsberg anstreben. Uniteds Trainer José Mourinho (54) wurde auf der Tribüne in der Friends Arena in Solna gesehen, als Schweden das Playoff-Hinspiel zur WM 2018 gegen Italien mit 1:0 gewann. Forsberg erzielte zwar kein Tor, war dennoch der auffälligste Spieler.

Das blieb von Mourinho natürlich auch nicht unbemerkt, schließlich soll er sich nur wegen dem 26-Jährigen im Stadion befunden haben. Forsberg-Berater Cetinkaya, der übrigens auch schon Victor Lindelöf zu ManU lotste, kippte jetzt noch mal ordentlich Öl ins Feuer.

Laut dem englischen Portal "Manchester Evening News" habe der 40-Jährige, dass United "sehr wahrscheinlich" einen Wechsel von Emil Forsberg plane.

Das Theater um den schwedischen Star geht also weiter. Und das nächste Transferfenster (ab 1. Januar) steht ja schon wieder vor der Tür...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0